Bettina Brömme 18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus“ von Bettina Brömme

Franzi und ihre Mädels sind endlich 18! Aber irgendwie hatten sie sich das Erwachsensein anders vorgestellt. Die Liebe ist immer noch ein großes Rätsel, die Zukunft ein schwarzes Loch und für alles soll man plötzlich selbst Verantwortung übernehmen. Auf Youtube wollen sie Jüngere „vorwarnen“, dass 18 werden nicht so cool ist, wie man denkt. Vor allem Franzi ist voll in ihrem Element, als der Channel wächst und wächst. Doch dann überschatten die Probleme der analogen Welt den Spaß an den Videos und Franzi muss sich entscheiden, was sie will...

Stöbern in Jugendbücher

The Sun is also a Star.

Erneut ein tolles Buch von Nicola Yoon, die auf besondere Weise Handlungsfäden verbindet

sweetpiglet

GötterFunke. Liebe mich nicht

Mega! Hat mich sofort gepackt!

Sisi1234

Ewig - Wenn Liebe erwacht

Ewig ist eine wirklich wunderschöne Märchenadaption!

sweetpiglet

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Eine gelungene Dystopie!

sweetpiglet

Wo das Dunkel schläft

Besonders, aber blasser als d. Vorgänger u. am Ende nicht ganz so stark wie erwartet. Fazit: Unscheinbares Ende einer einzigartigen Reihe.

Ailuj29

Sakura: Die Vollkommenen

Dystopie-Fans aufgepasst! Eine wundervolle Dystopie mit einer außergewöhnlichen Protagonistin.

littleturtle

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen