Bettina Eistel

 4.4 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Bettina Eistel

Das ganze Leben umarmen

Das ganze Leben umarmen

 (10)
Erschienen am 06.02.2009

Neue Rezensionen zu Bettina Eistel

Neu
Sonnenbluemchen67s avatar

Rezension zu "Das ganze Leben umarmen" von Bettina Eistel

Rezension zu "Das ganze Leben umarmen" von Bettina Eistel
Sonnenbluemchen67vor 6 Jahren

Inhalt:

Hier hat Bettina Eistel ihre Lebensgeschichte aufgeschrieben. Sie als sogenanntes Contergan-Kind, musste vieles erst lernen, was für andere selbstverständlich ist, doch sie hat es stetzt mit einer großen Portion Humor und Selbstironie gemeistert. Sie beschreibt hier auch ihre große Leidenschaft zu Pferden und ihre Teilnahme an den Paraolympic 2004. Diese hat sie sehr erfolgreich abgeschlossen. (Text © Sonnenblümchen)

Fazit:

Ich war erst sehr skeptisch gegenüber dieses Autobiografie, da ich so etwas eigentlich nicht gerne lese. Aber die Schreibweise von Bettina Eistel hat mich so fasziniert, dass ich ihr Buch nicht wieder weglegen konnte bevor ich es durch hatte. Dank ihr sehe ich vieles nicht mehr für so selbstverständlich an und werde nun auch mein Gegenüber genauer in Augenschein nehmen, bevor ich mir über ihn ein Urteil erlaube. Sie hat mir wirklich die Augen mit ihrem Buch geöffnet und ich kann es nur weiter empfehlen.

Kommentieren0
7
Teilen
Daphne1962s avatar

Rezension zu "Das ganze Leben umarmen" von Bettina Eistel

Rezension zu "Das ganze Leben umarmen" von Bettina Eistel
Daphne1962vor 8 Jahren

Bettina Eistel erzählt von ihrer Geburt an bis zur heutigen Zeit, Sie ist eines der Contergan-Kindern der 60er Jahre. Wie ihre Eltern sie als normales Kind erzogen haben, wie sie mit einer gesunden Schwester aufgewachsen ist, allerdings mit dem Unterschied, das sie keine Arme hat. Wenn man keine Arme hat, muss man sich das Leben auf andere Weise einrichten. Sehr viele Hürden nehmen und zur damaligen Zeit galt sie als Behinderte, die auf eine Sonderschule sollte. Sie hat zum Glück eine Mutter, die sich nichts gefallen ließ und Bettina gefördert hat. Bettina ist allerdings ein intelligentes Mädchen, die auf ein Gymnasium sollte. Das hat sie auch zum Glück geschafft. Wie so vieles im Leben. Man kann sie nur bewundern, vor allem finde ich ihren trockenen Humor toll. Damit nimmt sie auch schon vielen den Wind aus den Segeln, vor allem wenn die Leute peinlich berührt sind, wenn sie ja mit den Füßen ißt. Für Bettina ist das normal, so ist sie aufgewachsen.

Dann fing sie allerdings an zu reiten, auf einem Pferd. Was machen, wenn man sich nicht festhalten kann? Sie hat es zur Olympiasiegerin geschafft, wofür man sie erst Recht bewundern muss.
Ich kann diese Autobiografie nur empfehlen, vor allem gibt es was zum Nachdenken, wenn man mal wieder so ungeduldig ist mit Kleinigkeiten. Dann denkt man mal darüber nach, was Menschen mit Handycap machen müssen. Außerdem erläutert sie auch ausführlich das Thema Contergan und wie die schuldigen Konzerne sich reingewaschen haben.
Bettina Eistel ist eine klasse Frau!

Kommentieren0
16
Teilen
Winterzaubers avatar

Rezension zu "Das ganze Leben umarmen" von Bettina Eistel

Rezension zu "Das ganze Leben umarmen" von Bettina Eistel
Winterzaubervor 9 Jahren

Bettina Eistel hat mich total beeindruckt und sie hat so eine positive Ausstrahlung, habe sie schon einige Male in verschiedenen Talkshows gesehen. Das Buch gibt einen Einblick, wie ein Contagan geschädigstes Kind in den 60er Jahren aufwächst. Die Eltern und auch der Arzt, der den Tipp gegeben hat, statt Protesen, doch die Füße zu benutzen, sind echt toll. Das Unverständnis und die Unverschämtheit einigen Menschen im Umfeld finde ich einfach nur unfassbar. Gut, dass Bettina selbstbewusst ihren Weg gegangen ist und sich von niemandem hat beirren lassen. Nach diesem Buch lernt man es wieder neu zu schätzen, gesund zu sein !!!

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks