Bettina Feldweg Der Reiseverführer

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Reiseverführer“ von Bettina Feldweg

Auf jeder Seite lädt diese Sammlung kluger Gedanken und stimmungsvoller Verse zum Reisen ein. Sie ist ideal für alle, die gerne aufbrechen und losziehen, die neugierig genug sind, fremde Länder und Kulturen zu entdecken – kurz: die Welt zu erleben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fragefreitag mit Carina Herrmann & Buchverlosung zu "Meerblick statt Frühschicht"

    Meerblick statt Frühschicht
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Fragefreitag mit Carina Herrmann Wer träumt nicht heimlich davon, eines Tages einfach in der Arbeit aufzustehen und nicht mehr wiederzukommen? Statt sich um Aktenberge und Kundenwünsche zu kümmern, lieber auf große Entdeckungsreise quer durch die Welt zu gehen? Na? Erwischt?Carina Herrmann ist aufgestanden und reist seitdem zu den schönsten Orten der Erde. Alleine. Als Frau ist das auch heutzutage noch ungewöhnlich. Aber ist es auch gefährlich? Davon berichtet die Bloggerin und Autorin in "Meerblick statt Frühschicht". Ihr habt an unserem Fragefreitag am 06.05. die Gelegenheit all eure Fragen rund um das Thema Reisen an Carina Herrmann zu stellen und mit etwas Glück eins von 5 Exemplaren von "Meerblick statt Frühschicht" zu gewinnen. Die perfekte Vorbereitung für die eigene Reise!Mehr zum Buch:Nach sieben Jahren als Kinderkrankenschwester in der Onkologie ist Carina Herrmann völlig ausgebrannt. Sie beschließt, alles zu verändern, und bricht allein nach Australien auf – eine Reise, die ihr Leben neu ordnet. Richtig sesshaft geworden ist sie seitdem nicht mehr, stattdessen lebt sie als Bloggerin und digitale Nomadin überall auf der Welt. Carina Herrmann schreibt über Ängste, Sehnsüchte und Mut und nimmt ihre Leser dabei mit auf eine Reise um die Welt zu sich selbst. Denn Alleinreisen bedeutet Freiheit und Begegnung – mit vielen unterschiedlichen Menschen und Kulturen und vor allem mit der eigenen Person.>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!Mehr zur Autorin: Die große Leidenschaft von Carina Herrmann, geboren 1980, ist das Reisen. Mit 30 Jahren entdeckte sie ihre Begeisterung für das Erkunden der großen, weiten Welt und setzte sich über all diejenigen hinweg, die ihr sagten, ihr Unterfangen sei für eine Frau alleine zu gefährlich. Seitdem hält sie in ihrem Blog "Pink Compass" ihre Erlebnisse fest und macht anderen Frauen Mut, selbst aktiv zu werden und in die Ferne zu schweifen. Ihren Bürojob gab sie auf, um sich allein dem Leben als Reisende und Bloggerin zu widmen. Auf ihrem zweiten Blog "Um 180 Grad" kann man sich über ihre selbstständige Tätigkeit informieren. Auch in ihren Büchern "Frauen reisen solo", "Frauen reisen weiter" und dem im Mai 2016 erscheinenden "Meerblick statt Frühschicht" berichtet die digitale Nomadin von ihren Erfahrungen.Noch mehr über Carina Herrmann erfahrt ihr in diesem Interview.Gemeinsam mit PIPER verlosen wir 5 Exemplare von "Meerblick statt Frühschicht" unter allen, die heute Carina Herrmann eine Frage über den blauen "Jetzt bewerben"-Button stellen!Mitmachen lohnt sich!Wir wünschen euch viel Spaß beim Fragefreitag!

    Mehr
    • 148
  • Rezension zu "Der Reiseverführer" von Bettina Feldweg

    Der Reiseverführer
    Jeami

    Jeami

    06. April 2010 um 13:40

    Inhalt/Klapptext: "Reisen heißt, in jedem Augenblick geboren zu werden und zu sterben", schrieb Victor Hugo, und für Goethe war Wandern die reinste Form des Reisens: "Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen". Dieses Buch versammelt inspirierende Weisheiten von Nomadenvölkern wie den Tuareg und die schönsten Aphorismen und Gedichte. Sie erzählen vom Planen und Losgehen, vom Unterwegssein und Ankommen, von Abenteuerlust und Heimweh, anderen Ländern und Sitten, von Reisegefährten und schönsten Routen, überraschenden Begegnungen und bereichernden Erfahrungen. ................................. - Die Lust, einfach loszuziehen - Reiseträume - Allen Widrigkeiten zum Trotz - Ziele, Wege, Umwege - Stadt, Land, Fluss - Berge, Meer und Wüste - Die beste Art der Fortbewegung - Die Welt mit anderen Augen sehen - Heilmittel für Körper, Geist und Seele - Glückliche Rückkehr .................................. Nicht so schön gemacht wie "Ein Tag am Meer", aber sehr schöne Gedichte die das Fernweh ein bischen lindern. .................................. Am besten gefallen hat mir: .................................. Sehnsucht nach Anderswo Drinnen duften die Äpfel im Spind, Prasselt der Kessel im Feuer. Draußen pfeift Vagabundenwind Und singt das Abenteuer. Der Sehnsucht nach dem Anderswo Kannst Du wohl nie entrinnen: Nach drinnen, wenn Du draußen bist, Nach draußen, bist Du drinnen. Mascha Kalèko

    Mehr
  • Rezension zu "Der Reiseverführer" von Bettina Feldweg

    Der Reiseverführer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. July 2008 um 11:58

    Dieser kleine, hübsche Band enthält unzählige Sprüche und Verse rund um das Reisen. Die meisten sind nicht kitschig, sondern schön, nachdenklich, oder einfach wahr... Hier wird jeder, der gerne reist und einen Sinn für schöne Worte hat, gerne drin stöbern! Auch ein schönes Geschenk für Personen, die es in die Ferne zieht.