Neuer Beitrag

Uli_B

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Es ist etwas länger her, als ich die letzte Leserunde durchgeführt habe, aber dafür melde ich mich mit einem Buch zurück, das euch sicherlich zur ein oder anderen Träne rühren wird: "BITTERSÜSSE TRÄUME" von Bettina Ferbus

Klappentext:

Es sollte der perfekte Tag sein, doch dann kommt alles anders. Am Tag der Eröffnung ihrer eigenen Konditorei, wartet Rosina auf Bernhard. Mit ihm, ihrem geliebten Lebenspartner, möchte sie die Gäste begrüßen und die selbstgemachten Torten kredenzen. Doch noch bevor ihr gemeinsamer Traum die Türen öffnet, erhält Rosina eine schreckliche Nachricht. Bernhard ist mit dem Auto tödlich verunglückt. Aber ist er wirklich für immer fort?


Bis zum 14.09.2014 könnt Ihr euch für diese Leserunde anmelden. Seid Ihr stark genug dafür? Ich hoffe doch ...

Schön wäre es, wenn Ihr auf möglichst vielen Portalen eine kleine Rezi schreiben könntet - denn das ist ja auch irgendwie der Sinn hinter einer Leserunde ;-)

Ich bin schon ganz gespannt! Denn dieses Genre gab es bisher noch nicht im Verlag.

(www.ulrichburgerverlag.de)



Autor: Bettina Ferbus
Buch: Bittersüße Träume
1 Foto

Uli_B

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Uli_B

Achso: Lovelybooks hat zwar noch kein Cover drin, aber ich hoffe, es schreckt euch nicht ab!

duceda

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde auch sehr gerne mitlesen, zum Thema Tod von geliebten Menschen lese ich in letzter Zeit auch immer mehr, ich finde das Thema wichtig und interessant und ich würde mich freuen, wenn ich dieses Buch lesen dürfte, das sehr emotional und mitreißend klingt :)

Beiträge danach
76 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Uli_B

vor 3 Jahren

Es ist immer wieder spannend, auf die Rezensionen zu warten. Umso mehr freut man sich, wenn einem das Buch gefällt.

hoonili

vor 3 Jahren

bis Seite 146
Beitrag einblenden

Bernhards Eltern haben Rosina so im Stich gelassen. Das fand ich richtig schlimm. Durch Silvio lernt Rosina wieder das Leben zu genießen, aber wahrscheinlich ist es einfach noch zu früh für eine neue Liebe. Silvio ist sehr liebevoll zu ihr, aber hat eben auch sein eigenes Päckchen zu tragen.

hoonili

vor 3 Jahren

bis zum Ende
Beitrag einblenden

Ich musste jetzt am Stück fertig lesen. Ganz unerwartet kam, dass Silvio jemand Neues kennengelernt hat. Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Aber ich hatte vorher schon mal dran gedacht ob Rosina nicht besser zu Felix passen würde. Ein offenes, aber sehr schönes Ende. Ich liebe das Buch sehr - es ist so gefühlvoll geschrieben und eine sehr liebevolle Botschaft an einen verstorbenen Menschen.

Darf ich fragen wie es dazu, kam dieses Buch zu schreiben?
Beruht es auf eigenen Erfahrungen?

Es ist so sanft und verständlich, ich konnte mich richtig hinein verstzen und habe mitgefühlt.

Bettina_Ferbus

vor 3 Jahren

bis zum Ende
@hoonili

Freut mich, dass mein Buch gefällt. Für mich war es eine echte Herausforderung, mich nach Jahren voller phantastischer Abenteuer eines solchen Themas anzunehmen.
Ich selbst habe nie einen Lebenspartner auf diese Weise verloren, aber natürlich ist Trauer auch mir nicht unbekannt. Auf die Idee mich mit diesem Thema in einem Roman zu befassen, bin ich durch Uli gekommen. Er suchte etwas Gefühlvolles für seinen Verlag und ich begann zu überlegen, welches Thema mich ansprechen könnte. Und da ich mich schon lange mit Tod und Sterben beschäftige, von einem Leben nach dem Tod überzeugt bin und ebenfalls überzeugt bin, dass uns die Vorausgegangen auf einer geistigen Ebene immer noch begleiten, war es eine logische Konsequenz, meine Story um diese Gedanken herum aufzubauen.
Ich wollte jedoch meine Ansichten niemandem aufdrängen und habe bewusst versucht, den Roman so zu halten, dass sich jeder seine eigene Meinung bilden kann. Ich hoffe, das ist mir gelungen.

hoonili

vor 3 Jahren

bis zum Ende
Beitrag einblenden
@Bettina_Ferbus

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort, liebe Bettina! Für mich hast Du es von Herzen geschrieben, es hat mich wahnsinnig berührt. Und dass Bernhard einfach noch "da" ist fand ich irgendwie schön. Denn ich glaube bei einem Verlust ist der Partner noch lange in Gedanken und manchmal glaubt man, er hört einen. Ich habe es auch nie erlebt, aber schon einige liebe Menschen verloren. Daher konnte ich mich auch sehr gut hinein versetzen. Meine Rezi folgt in den nächsten Tagen!

hoonili

vor 3 Jahren

Rezension
Beitrag einblenden

Liebe Bettina, lieber Uli,

hier ist meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Bettina-Ferbus/Bitters%C3%BC%C3%9Fe-Tr%C3%A4ume-1112187244-w/rezension/1114952157/

und bei amazon:

http://www.amazon.de/review/RPTLUGQ9YSATO/ref=cm_cr_rdp_perm

Vielen Dank, dass ich dieses wunderbare Buch lesen durfte!

Bettina_Ferbus

vor 3 Jahren

Vielen Dank für die schöne Rezi!

Neuer Beitrag