Neuer Beitrag

federfantastika

vor 6 Monaten

(2)

Untergrund von Bettina Ferbus ist der zweite Band der Reihe Austrian Vampire World.

Man kann den Roman aber auch gut ohne Vorkenntnisse lesen und trotzdem Spaß haben =)

Sehr schön geschrieben, sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die Perspektive wechselt sich in den Kapiteln immer zwischen den zwei Hauptpersonen ab.

Die Charaktere
Nicky - sie ist ein Kaninchen, ein Vampir der 1. Generation, und außerdem die beste Hackerin der gesamten Stadt!
Marco - er ist ein Mensch und kämpft tagtäglich in der Arena von Mad Milo, dem Tyrannen, um Leben und Tod. Sein Spezialgebiet: Vampire töten! Sein Motto: nur ein Toter Vampir ist ein Guter Vampir.

Die Story
Nicky kann sich nicht helfen, aber sie findet, Marco muss aus der Arena raus. Seine Augen haben es ihr total angetan - und ja, sie schwärmt für den "Henker". Doch ist es tatsächlich eine gute Idee, als Vampir einen Vampirkiller zu befreien?

Mein Fazit
Eine tolle Idee, mit den Kaninchen-Vampiren. Das ist mal wieder etwas Neues, vermischt mit den "alten" Vampirfähigkeiten. Hat mir sehr gut gefallen.
Romantik und Action sind in diesem Band zu guten Teilen vermischt, was mir nicht hundertprozent gefallen hat, sind die ausgedehnten inneren Monologe - die manchmal ein bisschen zäh waren.
Empfehlen kann ich das Buch guten Gewissens jedem, der Vampire und Romantik mag - aber erst ab einem gewissen Alter ;)

Mein Highlight
Ich mochte die Flucht durch den Fluss am liebsten =)

Autor: Bettina Ferbus
Buch: Untergrund - Austrian Vampire World
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks