Balanceakte

Balanceakte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Balanceakte"

1817 präsentierte Karl Drais Freiherr von Sauerbronn der Öffentlichkeit ein einspuriges Zweirad, das er "Laufmaschine" nannte. Wer es fahren wollte, musste sich mit den Beinen abstoßen und Balance halten üben.
Aus Anlass seines 200. Geburtstags geht das Deutsche Museum der durchaus wechselhaften Geschichte des Fahrrads und des Radfahrens in einer Sonderausstellung nach. In drei großen Bereichen erzählt sie von Technik und Wirtschaft, Radsport und -kultur, Mobilität und Verkehr und lässt die Radler und Radlerinnen selbst zu Wort kommen. Das reich illustrierte Begleitbuch bietet neben einem Katalogteil zur Ausstellung Hintergrundessays, die neue Blicke auf die Entwicklung des Velos und des Radverkehrs werfen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783940396617
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:168 Seiten
Verlag:Deutsches Museum
Erscheinungsdatum:28.07.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks