Bettina Hesse Tierische Liebe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tierische Liebe“ von Bettina Hesse

20 Geschichten von Tieren und Trieben - von Julie Zeh, Markus Orths, Keto von Waberer, Ulrike Draesner, Katja Lange-Müller, Georg Klein u. a.§§Bei Dreiecksbeziehungen ist immer einer zuviel. Der Geliebte, das Haustier oder das Herrchen. Von der Liebe zwischen Menschen, zwischen Tieren oder zwischen Menschen und Tieren erzählen die meist erstmals veröffentlichten Geschichten in dieser Anthologie. Naturgemäß geht es dabei nicht unbedingt lieblich zu: Ob ein jodelnder Hund eine Ehe zerstört, während des Urlaubs schlecht gepflegte Tiere die Nachbarschaft zerrütten, die Passion zu einem entführten Manukah in den Selbstmord treibt oder ein Spatz in der Hand Geisel bei der Einforderung von Achtungsbezeugungen wird - viele Geschichten dieses Bandes sind hinterhältig, unbarmherzig oder gemein.§Mit von der Partie sind Sperlinge, Gottesanbeterinnen, Ratten, Manukahs, Schnecken, Hühner, Hunde, Heuschrecken, Katzen, Kanarienvögel und Geckos - sowie viele Menschen, die sie lieben oder unter ihnen zu leiden haben.

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen