Bettina Huchler

 4,6 Sterne bei 34 Bewertungen
Autorenbild von Bettina Huchler (©Bettina Huchler)

Lebenslauf von Bettina Huchler

Bettina Huchler wurde am 8. Januar 1981 in Berlin geboren, wo sie auch noch heute lebt. Schreiben ist neben dem Lesen ihr größtes Hobby und zugleich der perfekte Ausgleich neben ihrem Brotjob im Büro.Mittlerweile kann sie einige Veröffentlichungen verzeichnen. Zwar bisher meist nur Kurzgeschichten, aber sie wächst mit ihren Aufgaben – und ihre Bücher mit ihr.

Alle Bücher von Bettina Huchler

Cover des Buches Wer zuletzt lacht ... (ISBN: B08BWY8KM8)

Wer zuletzt lacht ...

 (7)
Erschienen am 15.07.2020
Cover des Buches Heimlichkeiten: Eine tierische Freundschaft (ISBN: B00HX9GTN8)

Heimlichkeiten: Eine tierische Freundschaft

 (3)
Erschienen am 03.02.2014
Cover des Buches Raub im Pergamonmuseum: Book to go (ISBN: B00BCQBOA6)

Raub im Pergamonmuseum: Book to go

 (3)
Erschienen am 06.02.2013
Cover des Buches Alles auf Anfang (ISBN: 9783753461366)

Alles auf Anfang

 (2)
Erschienen am 11.07.2021
Cover des Buches Susanne (ISBN: B08BCSP4C3)

Susanne

 (2)
Erschienen am 17.06.2020
Cover des Buches Weihnachtsglanz in Kinderaugen (ISBN: 9783746783178)

Weihnachtsglanz in Kinderaugen

 (2)
Erschienen am 22.11.2018
Cover des Buches Einbruch im Pergamonmuseum (ISBN: B00HG5YY90)

Einbruch im Pergamonmuseum

 (2)
Erschienen am 03.02.2014

Neue Rezensionen zu Bettina Huchler

Cover des Buches Tabea, Sascha und der besondere Adventskalender (ISBN: 9783752610567)D

Rezension zu "Tabea, Sascha und der besondere Adventskalender" von Bettina Huchler

Ein ganz besonderer Advendskalender
DarkMaronvor 6 Monaten

Tabea und Sascha bekommen in diesem Jahr einen ganz besonderen Adventskalender, doch zu Beginn finden sie ihn blöd, weil nur Bilder zu sehen sind, doch das hinter jedem Bild eine tolle Geschichte steckt, finden sie im laufe der Tage richtig toll. So bekommen sie jeden Tag eine super tolle Geschichte von ihrer Mutter erzählt. Mir hat dieser Adventskalender wirklich sehr gut gefallen. Die Spannung was nun hinter dem Bild für eine Geschichte kommt und wie die beiden sie finden und vielleicht auch umsetzten wollen, fand ist klasse. Ich werde diesen Adventskalender nächstes Jahr auch für meine Tochter machen und mal schauen ob sie genauso wie Tabea und Sascha sich drüber freuen tut. Ich kann diesen Adventskalender wirklich nur empfehlen und man kann ich jedes Jahr aufs neue lesen, weil er einfach so toll ist. Nach jedem Türchen kommt im Buch auch eine kleine Überraschung, ob ein Ausmalbild oder ein Backrezept.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Susanne (ISBN: B08BCSP4C3)J

Rezension zu "Susanne" von Bettina Huchler

Susanne
Jd_bookworldvor 7 Monaten

Ich habe mich sehr gefreut auf diesen Teil denn ich wollte unbedingt wissen wie es mit Susanne weiter geht. Die Autorin konnte mich sehr für das Buch begeistern und die Entwicklung von Susanne ist sehr gut gelungen. Wem "Wer zuletzt lacht" gefallen hat sollte sich unbedingt dieses Buch holen und Natürliche auch "Alles auf Anfang". 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wer zuletzt lacht ... (ISBN: B08BWY8KM8)J

Rezension zu "Wer zuletzt lacht ..." von Bettina Huchler

Wer zuletzt lacht ...
Jd_bookworldvor 7 Monaten

Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen da der Schreibstil der Autorin schön locker ist und die Kapitel nicht zu lang. Die Autorin schafft es einen in der Geschichte von Mira zu fesseln. Die Charaktere sind alle sehr gut ausgearbeitet und nicht typisch jugendlich. Ich konnte nicht abwarten den nächsten teil zu lesen nämlich den von Susanne der schon veröffentlicht ist. Ich kann hier eine Klare lese und Kaufempfehlung aussprechen. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Katrin ist am Boden zerstört. Sie muss ihre geliebte Heimat auf der Insel Rügen und ihre beste Freundin Sybille verlassen, um mit ihrer Familie in die dreckige und viel zu laute Großstadt zu ziehen. Schulwechsel inklusive.Ob dieser Neustart auch Positives mit sich bringen wird?

Am 15.07.2021 erscheint das dritte Buch aus der MIRA-Reihe mit dem Titel "Alles auf Anfang". Wichtig zu wissen ist, dass das Buch unabhängig von den ersten beiden Teilen lesbar ist, da es sich bei jedem Band um eine andere Protagonistin dreht. In diesem Fall lernt ihr Katrin näher kennen, die in "Wer zuletzt lacht ..." und auch in "Susanne" bereits ihren ersten Auftritt hatte. Ihr müsst die anderen beiden Bücher demnach nicht gelesen haben, um "Alles auf Anfang" rundum zu verstehen. Es gibt jedoch ein paar Szenen, die parallel verlaufen und somit auf die vorherigen ein wenig spoilern.


Was wünsche ich mir von euch?

Auf jeden Fall eine rege Beteiligung an der Leserunde an sich. Es wäre daher schön, wenn ihr euch währenddessen auch untereinander austauscht und nicht nur nebeneinander her lest. Außerdem weise ich an dieser Stelle auch darauf hin, dass ihr euch, wenn ihr ein Rezensionsexemplar gewinnt, auch eine Rezension nach Beenden des Buches schreiben müsst. So steht es auch in den Teilnahmebedingungen von Lovelybooks, die ihr bei der Bewerbung bestätigen müsst.


Was bekommt ihr von mir?
Ich verlose 10 eBooks an euch und begleite die komplette Leserunde, sodass ihr mich gern mit Fragen löchern könnt.

Wenn ihr einen Instragramaccount habt, könnt ihr dort zu Beginn der Leserunde Tamplates in den Storyhighlights finden und diese sehr gern benutzen.

Solltet ihr nicht zu den 10 Gewinnern gehören oder das Buch/eBook schon besitzen bzw. zeitnah erwerben, könnt ihr natürlich sehr gern mit eurem eigenen Exemplar teilnehmen. Auch hier wäre es natürlich schön, wenn ihr am Ende eine Rezension dalasst.

Ansonsten kann ich uns allen nun viel Spaß bei dieser Leserunde wünschen.


21 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Shellybellvor einem Jahr

Hallöchen ihr Bücherwürmer und Seitenglubscher.

Ich habe nun nach nicht nur anfänglichen Schwierigkeiten das Buch beendet und bin nun gewollt eine Rezension dazu zu verfassen. Leider hatte ich ein paar Probleme was die Seite betrifft, da beim runter scrollen oft die Seite hängen geblieben ist und ich so immer wieder die Stelle suchen musste an der ich zuletzt war, wenn es sich nicht beim Suchen wieder aufgehangen hat. Zudem konnte ich die Textstellen mit den SMS nicht lesen. Was die Geschichte jetzt nicht beeinflusst hat, für mich aber doof war.

Zu allererst muss ich sagen, dass die Story tatsächlich nicht ganz meins war. Meine aktuellen Vorlieben liegen aber gerade wo anders, weshalb ich mich nicht ganz in das Buch einfühlen konnte, was jetzt aber nichts mit dem Buch ansich zu tun hatte.

So nun zu der Story. Katrin und Nils werden von ihren Eltern übergangen, was sonst nicht der Fall ist und nun fühlt sich besonders Katrin von der ganzen Welt betrogen. Die Geschichte, mit dem was sie aussagt gefällt mir unglaublich gut. Ich mag den schreibstil sehr gerne, vorallem weil die Emotionen, also Katrins Freude, Verzweiflung, Wut, Trauer, angst etc. pp. Sehr gut auf mich also auf den Leser wirken, sodass ich Katrins Reaktionen und Handlungen gut nachvollziehen kann. Auch wenn ich den schreibstil sehr mag, war es für mich eigenartig die Geschichte quasi aus der Vogelperspektive erzählt zu bekommen? Also einen Erzähler zu haben der einem sagt was gerade passiert. Für mich hat es das Lesen etwas erschwert.

Die Entwicklung der Story fand ich allerdings sehr gut. Mir gefällt wie Katrin mit der Situation umgeht. Es wird wunderbar verdeutlicht, was Jugendliche in ihrem Alter in den Köpfen vor geht und wo da doe Prioritäten liegen und womit sie zu Kämpfen haben. Natürlich hat Katrin auch mit der Liebe zu kämpfen, in so fern man das in dem Alter so nennen kann. Alles in allem finde ich ist das ein Rundes Ding! Die Story von vorne bis hinten nachvollziehbar mit liebe, Drama, Trauer und vielem mehr. Mit tollen Freundschaften, einer liebenden Familie und einem Jungen Mädchen, das mit den Schicksalsschlägen des Lebens zu Kämpfen hat.

Also von mir eine klare Leseempfehlung!


Am 15.07.2020 erscheint mein Jugendbuch »Wer zuletzt lacht ...«. Deshalb dachte ich, es wäre passend, meine allererste Leserunde auf Lovelybooks zu starten. Wenn du also Lust auf das Buch hast, bewerbe dich für eines von 10 Rezensionsexemplaren (ausschließlich eBooks) oder nimm einfach mit deinem eigenen Exemplar teil.

Hallo,

schön, dass du da bist und dich für mein Buch interessierst.

Dies hier ist meine allererste Lesepobe zu einem meiner Bücher und ich bin deshalb schon sehr gespannt darauf. Ich habe das Buch in drei Leseabschnitte eingeteilt, in denen wir gern gemeinsam über die Story diskutieren können.

Ich verlose hier deshalb 10 eBooks von »Wer zuletzt lacht ...«. Du kannst aber natürlich auch gern mit deinem eigenen Exemplar mitmachen oder dir das Buch (auch in Kürze als Taschenbuch erhältlich) kaufen, solltest du leider nicht zu den Gewinnern gehören. Das würde mich sehr freuen.

Um ein Exemplar zu gewinnen, beantworte einfach die Frage, wie eure perfekte Party aussähe, und schon landest du im Lostopf. Ich wünsche allen Bewerbern viel Glück und schon jetzt viel Spaß beim Lesen in dieser Leserunde.

Liebe Grüße
Bettina Huchler

67 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  AnjaKoenigvor 2 Jahren

Morgen ist es soweit! Gleich zwei neue Bücher von mir erscheinen - bzw. ein vollwärtiges Buch und eine dazugehörige Kurzgeschichte. Ich bin deshalb schon total nervös, freue mich aber gleichzeitig extrem auf den Tag.

Außerdem gibt es morgen auf meinem Instagramaccount um 18:00 Uhr eine kleine Releaseparty. Dort werde ich über die Entstehung der Geschichte/n berichten und habe auch noch eine kleine Überraschung im Gepäck. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn der ein oder andere vorbeischaut.

Bis zum 19.07.2020 könnt ihr euch zudem für die Leserunde zu "Wer zuletzt lacht ..." bewerben und eines von 10 eBooks gewinnen.

Das Taschenbuch von "Wer zuletzt lacht ..." werde ich morgen in aller Frühe freigeben und hoffen, dass es so schnell wie möglich ebenfalls erhältlich ist.

0 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Bettina Huchler wurde am 08. Januar 1981 in Berlin (Deutschland) geboren.

Bettina Huchler im Netz:

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks