Bettina Jellouschek-Otto

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebesbeziehungen brauchen, je länger, je mehr Grenzen. Weniger voneinander, sondern vor Dritten

    Grenzen der Liebe
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    02. October 2013 um 12:49 Rezension zu "Grenzen der Liebe" von Bettina Jellouschek-Otto

    „Nur was begrenzt ist, lässt sich füllen.“   Mit diesem Satz von Wilhelm Schmid, der mit seinen Büchern viel zu einem zeitgenössischen Verständnis partnerschaftlicher Liebe beigetragen hat, eröffnen die beiden Therapeuten Hans Jellouschek und seine Frau Bettina Jellouschek – Otto ihr neues Buch über die „Grenzen der Liebe“.   Auch wenn das in der ersten Zeit Verliebtheit vielleicht noch gar kein  Bedürfnis ist, bald wird es dringend, soll die Beziehung halten, soll vielleicht Kinder hervorbringen und über Jahrzehnte ein ...

    Mehr