Bettina Kienitz

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(8)
(1)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Bettina Kienitz

Bettina Kienitz, alias Bettina Grabis, wurde im Karneval geboren. Mit dem Schreiben begann sie in den 1980er-Jahren. Anfangs waren es Artikel für Jugend- und Publikunszeitschriften, 1989 veröffentlichte sie gemeinsam mit drei Co-Autoren ihr erstes Buch: "Lady-Fitness - Das neue Körperbewusstsein der Frau." Im Januar 1995 erschien ihr erstes Buch für Kinder im Coppenrath-Verlag. Das war noch klein und dünn und trug den Titel "Das kleine Partybuch." Das nächste war schon erheblich größer und dicker. Seitdem hat Bettina Kienitz, die lange Zeit unter ihrem Mädchennamen Bettina Grabis schrieb, über 250 Bücher für Kinder und Jugendliche, darunter einige Bestseller, veröffentlicht. "Ein Leben ohne Schreiben kann ich mir nicht vorstellen", sagt sie, und so werden mit Sicherheit noch einige Titel hinzukommen.

Bekannteste Bücher

Bobbo, das Kellermonster

Bei diesen Partnern bestellen:

Bobbo, das Kellermonster

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Bettina Kienitz
  • mein Sohn liebt es!

    Bobbo, das Kellermonster
    ClaudisGedankenwelt

    ClaudisGedankenwelt

    30. June 2014 um 20:37 Rezension zu "Bobbo, das Kellermonster" von Bettina Kienitz

    Zunächst trifft man Bobbo das Kellermonster und erfährt wie Bobbo so lebt und was Bobbo für eine Art von Monster ist, denn er ist keineswegs so wie die anderen Kellermonster. Als Timmi dann von seinem Bruder Paule in den Keller gesperrt wird, beschließt Bobbo einmal "Hallo!" zu sagen. Damit beginnt das Abenteuer von Timmi und Bobbo. Außerdem ist dies der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die für viel Spaß sorgt. Meinem Sohn hat an dieser Geschichte natürlich besonders Bobbo gefallen. Bestimmte Szenen, wie eingeschleimte ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bobbo, das Kellermonster" von Bettina Kienitz

    Bobbo, das Kellermonster
    bookshouse Verlag

    bookshouse Verlag

    zu Buchtitel "Bobbo, das Kellermonster" von Bettina Kienitz

    Lust auf spannende Kinder-Unterhaltung? Hier ist Nachschub von Bettina Kienitz mit "Bobbo, das Kellermonster" Stell dir das mal vor: Du stehst mutterseelenallein in einem stockfinsteren Raum. Die Tür ist von außen fest verschlossen und du kannst das Licht nicht anknipsen, weil sich der Schalter draußen befindet. Da spricht dich aus der Dunkelheit plötzlich eine tiefe Stimme an, die du nie zuvor gehört hast. Ganz schön gruslig, oder? Genau das passiert eines Tages dem achtjährigen Timmi, nachdem ihn sein fieser älterer Bruder in ...

    Mehr
    • 56
  • Wir lieben Bobbo ... einfach nur schön ;)

    Bobbo, das Kellermonster
    Bibilotta

    Bibilotta

    11. June 2014 um 13:22 Rezension zu "Bobbo, das Kellermonster" von Bettina Kienitz

     Ich muss sagen, wir hatten eine Menge Spaß. Allein schon die Namen von einigen Figuren, war einfach nur herrlich. So hat Bobbo zum Beispiel einen Onkel mit dem Namen *Olmutz Klotzefutz Felledreck* … was ein Zungenbrecher, der uns des Öfteren zum Lachen brachte. Und bis wir uns den Namen gemerkt haben … oh wei, da haben wir manch lustige Zusammenstellungen hervorgebracht ;). Aber auch der Einblick, in das Leben eines Kellermonsters, die Gewohnheiten der Kellermonster und ihre Lebenseinstellung hat uns manch einen Lacher ...

    Mehr
  • Wunderschönes Kinderbuch

    Bobbo, das Kellermonster
    conneling

    conneling

    08. June 2014 um 23:17 Rezension zu "Bobbo, das Kellermonster" von Bettina Kienitz

    Der achtjährige Timmi sitzt allein im stockdunklen Keller fest, nachdem sein fieser älterer Bruder ihn dort eingesperrt hat. Da spricht plötzlich eine tiefe Stimme im dunklen Keller zu ihm, er ist komplett überrascht, die Stimme gehört zu einem Monster. Timmi sitzt in der Falle, davonlaufen kann er nicht, er ist ja im Keller eingeschlossen und er weiß ja einfach nicht, was er gegen das Monster machen kann oder soll. Timmi ist gut in Verhandlungen, er hat es schon oft geschafft sich aus schwierigen Situationen rauszureden. Er ...

    Mehr
  • richtig schönes Kinderbuch

    Bobbo, das Kellermonster
    Manja82

    Manja82

    01. June 2014 um 15:48 Rezension zu "Bobbo, das Kellermonster" von Bettina Kienitz

    Kurzbeschreibung: Stell dir das mal vor: Du stehst mutterseelenallein in einem stockfinsteren Raum. Die Tür ist von außen fest verschlossen und du kannst das Licht nicht anknipsen, weil sich der Schalter draußen befindet. Da spricht dich aus der Dunkelheit plötzlich eine tiefe Stimme an, die du nie zuvor gehört hast. Ganz schön gruslig, oder? Genau das passiert eines Tages dem achtjährigen Timmi, nachdem ihn sein fieser älterer Bruder in den Keller gesperrt hat. Und es wird noch grusliger, denn schnell stellt sich heraus, dass ...

    Mehr
  • Nicht alle Monster sind gruselig

    Bobbo, das Kellermonster
    Gela_HK

    Gela_HK

    22. May 2014 um 12:34 Rezension zu "Bobbo, das Kellermonster" von Bettina Kienitz

    Im dunklen Keller sitzt ängstlich der achtjährige Timmi fest. Sein älterer Bruder hat ihn ohne Licht dort eingesperrt. Viel schlimmer kann es ja eigentlich gar nicht mehr werden, doch da spricht ihn jemand an. Bobbo, das Kellermonster, fühlt sich von ihm gestört. Doch anstatt den Menschen zu erschrecken, ist er neugierig auf dessen Welt. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, wie an dem großen Bruder Rache genommen werden kann. Bettina Kienitz hat ein Kinderbuch ab 7 Jahren geschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und auch für junge ...

    Mehr
  • Timmi und das Kellermonster

    Bobbo, das Kellermonster
    mabuerele

    mabuerele

    18. May 2014 um 20:16 Rezension zu "Bobbo, das Kellermonster" von Bettina Kienitz

    In einer Holztruhe im Keller von Friedemanns lebt Bobbo, das Kellermonster. Bobbo ist aus der Art geschlagen. Im Gegensatz zu Familie und Verwandtschaft bevorzugt Bobbo saubere Keller. Bei Friedemanns sind die beiden Jungen Timmi und Paule allein zu Hause. Paule sperrt seinen jüngeren Bruder in den Keller und amüsiert sich mit den Freunden in der Wohnung. Bobbo gibt sich Timmi zu erkennen. Die Autorin hat eine amüsante Geschichte geschrieben, die aber einen ernsten Hintergrund hat. Paules Verhalten gegenüber Timmi grenzt an ...

    Mehr
  • So zeigt man seinem Kind, was man im Ernstfall tun sollte

    Bettina Kienitz: Wie Melanie lernt, auf sich aufzupassen
    SchwarzeRose

    SchwarzeRose

    20. March 2014 um 22:10 Rezension zu "Bettina Kienitz: Wie Melanie lernt, auf sich aufzupassen" von Bettina Kienitz

    Heute habe ich mit meiner LittleJo ein Buch "Wie Melanie lernt, auf sich aufzupassen" entdeckt, wo ich mir dachte, dass könnte noch zu dem gewissen Etwas verhelfen. Und ich muss sagen, ich bereue diesen Kauf nicht. Um was geht es "Wie Melanie lernt, auf sich aufzupassen". Melanie entdeckt eine Vermisstenanzeige und fragt ihre Eltern danach. Ihre Eltern klären sie darüber auf und zeigen ihr wie sie sich richtig verhält in einem Ernstfall. Wir fanden es einfach nur toll und klasse geschrieben.