Ich träumte von deiner Liebe

von Bettina Kiraly 
4,4 Sterne bei84 Bewertungen
Ich träumte von deiner Liebe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Jeanette_Lubes avatar

Manchmal merkt man gar nicht dass die große Liebe schon da ist!

Caro_Lesemauss avatar

eine unerreichbare Liebe

Alle 84 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich träumte von deiner Liebe"

Was wäre, wenn du die Liebe deines Lebens nur geträumt hast? Jetzt zum Vorbestellerpreis sichern Über Ich träumte von deiner Liebe Daniel ist Rebeccas große Liebe. Bei ihrem ersten Zusammentreffen funkt es zwischen den beiden sofort. Es folgt die glücklichste Zeit in Rebeccas Leben. Als sie vier Jahre später nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, steht ihre Welt Kopf. Hat die gemeinsame Zeit mit Daniel gar nicht existiert? Ist Daniel tatsächlich bei einem Autounfall gestorben? Ist Rebecca seit diesem Unfall im Koma gelegen? Aber warum weiß sie Dinge, die während ihres Komas passiert sind? Nur mit Daniels bestem Freund darf sie in der Erinnerung an ihre große Liebe schwelgen. Doch wie soll man auf Dauer zwischen zwei Welten leben? Erste Leserstimmen „Eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich seit langem gelesen habe.“ „Ich bin einfach nur hin und weg“ „Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so sehr wollte ich wissen, ob Rebecca ihre große Liebe wiederfindet ...“ Über die Autorin Geboren 1979 als Bettina Slaby wuchs Bettina Kiraly im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich auf und lebt hier noch immer mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Kindern. Fasziniert von den dunklen Flecken auf der menschlichen Seele beschäftigen sich die Texte von Bettina Kiraly mit der Frage: Warum handeln Menschen, wie sie es tun? Die Autorin schreibt Romane über starke, außergewöhnliche Charaktere, die um ihr Stück vom Glück kämpfen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960871408
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:293 Seiten
Verlag:dp DIGITAL PUBLISHERS
Erscheinungsdatum:30.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne43
  • 4 Sterne33
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Blausterns avatar
    Blausternvor einem Jahr
    Ich träumte von deiner Liebe

    Rebecca ist Immobilienmaklerin und lernt dadurch Daniel Forst kennen. Die beiden fühlen sich sofort zueinander hingezogen während des anschließenden gemeinsamen Essens. Auf der Autofahrt danach gibt es einen Unfall bei dem nur Rebecca überlebt. Nach 4 Jahren erwacht sie aus dem Koma und ist der Meinung, sie hat 4 wunderbare Jahre mit Daniel verbracht als ihren Ehemann. Doch wie kann das sein? Ihr einziger Vertrauter in dieser schweren Zeit ist Daniels Freund Valentin.
    Eine gute Idee für eine emotionale Geschichte. Rebeccas Gefühle befinden sich in einem Strudel, den man gut verstehen kann. Sie wacht aus dem Koma auf und ihre Träume von Daniel waren so echt und schön. Plötzlich ist alles vorbei und weit weg, und sie kommt mit der Realität nur schwer zurecht. Sie weiß teils gar nicht mehr, was Realität und Traum ist, und so geht es auch uns trotz unterschiedlicher Schriftarten, denn die Perspektiven wechseln ständig. Dabei sind die Figuren wieder sehr authentisch, und Rebecca steht auch ansonsten mit beiden Beinen fest auf dem Boden und ist eine nette Person. Der Schreibstil liest sich angenehm, und das Ende ist absolut rund.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Jeanette_Lubes avatar
    Jeanette_Lubevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Manchmal merkt man gar nicht dass die große Liebe schon da ist!
    Wunderschöne Liebesgeschichte

    Der Titel des Buches ist wunderbar und dazu dieses tolle Cover, die hellen Farben und eine Frau, die schläft. Dieses Buch habe ich als ebook gelesen. Rebecca lernt Daniel kennen und noch am gleichen Tag funkt es zwischen den Beiden, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens gemeinsam mit ihm erleben möchte. Doch als Rebecca nach vier Jahren, die sie im Koma verbracht hat, aufwacht, weiß sie nicht, ob alles stimmt, was sie als Wahrnehmung hatte. Daniels bester Freund hilft ihr über die schlimmste Zeit ihres Lebens hinweg.
    Dieser Roman hat mich ganz schön zum Weinen gebracht, herzzerreißend beschreibt Bettina Kiraly die Geschichte zwischen Rebecca und Daniel. Ich war die gesamte Geschichte über hin- und her gerissen. Also, Taschentücher bereit legen, wenn ihr gern Liebesromane lest! Ich empfehle es auf jeden Fall weiter und war hellauf begeistert. Das Buch hat sich flüssig lesen lassen, um nicht zu sagen, ich habe es verschlungen.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    GlitterFairys avatar
    GlitterFairyvor einem Jahr
    Ich träumte von deiner Liebe

    Das Cover

    Ich finde das Cover wunderschön! Die Farbmischung aus blau, rosa du grün gefällt mir richtig gut! Ein Buch das ich auf alle Fälle nach dem Cover kaufen würde wenn ich es wo stehen sehen würde.

    Der Inhalt

    Daniel ist Rebeccas große Liebe. Bei ihrem ersten Zusammentreffen funkt es zwischen den beiden sofort. Es folgt die glücklichste Zeit in Rebeccas Leben. Als sie vier Jahre später nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, steht ihre Welt Kopf. Hat die gemeinsame Zeit mit Daniel gar nicht existiert? Ist Daniel tatsächlich bei einem Autounfall gestorben? Ist Rebecca seit diesem Unfall im Koma gelegen? Aber warum weiß sie Dinge, die während ihres Komas passiert sind? Nur mit Daniels bestem Freund darf sie in der Erinnerung an ihre große Liebe schwelgen. Doch wie soll man auf Dauer zwischen zwei Welten leben? ((c)Lovelybooks)

    Meine Meinung

    Der Schreibstil ist wunderbar! Flüssig, nicht zu kompliziert und man kommt schnell voran.
    Ich fand die Einleitung echt berührend! Zuerst wird einem diese wunderbare Liebe zwischen Daniel und Rebecca gezeigt, um sie im nächsten Moment zu zerstören. Man kann als Leserin wirklich mitfühlen, was das für ein Verlust für Rebecca gewesen sein muss. Und von der Verwirrung ganz zu schweigen, wenn man aufwacht und das Leben das du bisher gelebt hast gar nicht passiert ist und dich alle für verrückt erklären.
    Eben diese Zeitsprünge haben mir besonders gefallen! Sie erhalten die Spannung aufrecht und man will immer erfahren was als nächstes passiert. Kaum ist man im Jahr 2015 will man in Wirklichkeit weiterlesen wie es 2011 weitergeht.
    Ein sehr gelungenes Buch! Hat mir richtig gut gefallen zu lesen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    abetterways avatar
    abetterwayvor einem Jahr
    Ich träumte von deiner Liebe

    Inhalt:
    "Was wäre, wenn du die Liebe deines Lebens nur geträumt hast? Jetzt zum Vorbestellerpreis sichern Über Ich träumte von deiner Liebe Daniel ist Rebeccas große Liebe. Bei ihrem ersten Zusammentreffen funkt es zwischen den beiden sofort. Es folgt die glücklichste Zeit in Rebeccas Leben. Als sie vier Jahre später nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, steht ihre Welt Kopf. Hat die gemeinsame Zeit mit Daniel gar nicht existiert? Ist Daniel tatsächlich bei einem Autounfall gestorben? Ist Rebecca seit diesem Unfall im Koma gelegen? Aber warum weiß sie Dinge, die während ihres Komas passiert sind? Nur mit Daniels bestem Freund darf sie in der Erinnerung an ihre große Liebe schwelgen. Doch wie soll man auf Dauer zwischen zwei Welten leben?"

    Meinung:
    Das Buch lässt sich leicht lesen und die Autorin nimmt den Leser mit auf eine emotionale und berührende Reise.
    Es ist nicht die typische Geshcihte die man aus vielen Filmen schon kennt, sonder anders und denoch genauso fesselnd. Wirklich sehr sehr gelungen.

    Fazit:
    Eine wundervolle, einfühlsame Geschichte. Wirklich sehr empfehlenswert... wirklich toll.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Caro_Lesemauss avatar
    Caro_Lesemausvor einem Jahr
    Kurzmeinung: eine unerreichbare Liebe
    Ist diese Liebe nur ein Traum? Oder doch zum Greifen nah?

    Rebecca stürzt und erwacht nach 4 Tagen aus dem Koma. Das denkt sie zumindest. Von ihrer Schwester muss sie erfahren, dass sie die letzten 4 Jahre im Krankenhaus verbracht hat und ihr "Ehemann" Daniel gestorben ist. Doch kann man sich eine ganze Ehe erträumen? Warum sind die Erinnerungen so real? Warum weiß sie Dinge, die während ihres angeblichen Komas passiert sind? Rebecca beginnt, sich mit der Situation auseinanderzusetzen und versucht, zurück in die Traumwelt zu flüchten. Halt findet sie bei Valentin, Daniels bestem Freund.


    Ich fand die Idee zur Geschichte sehr schön und gelungen beschrieben. Irgendwann beginnt man selbst zu zweifeln, welche der beiden Seiten Realität und welche der Traum sind. Die Charaktere sind realistisch und bildreich beschrieben, so dass man sie sich gut vorstellen kann. Insbesondere im letzten Viertel des Buches kommen mehrere recht hart beschriebene Sexszenen. Wer so etwas nicht mag, wird hier vielleicht unangenehm überrascht. 


    Fazit: 
    Die Geschichte liest sich "in einem Rutsch". Ich konnte Rebeccas Gefühlswelt und ihre Handlungen gut nachvollziehen. Dafür gibt es von mir 4/5 Sternen.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    T
    tanlin_11vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Es handelt sich um eine unterhaltsame und spannende Liebesgeschichte. Eine perfekte Geschichte für zwischendurch.
    Spannende, unterhaltsame und bewegende Geschichte

    Bei dem Roman „Ich träumte von deiner Liebe“ von Bettina Kiraly handelt es sich um die emotionale und spannende Geschichte über Rebecca, die eine Liebe im Unterbewusstsein erlebt und anschließend zwischen Realität und Traum zu unterscheiden lernen muss.

    Die liebenswerte Rebecca ist Immobilientreuhändlerin und lernt dadurch eines Tages Daniel Forst kennen, dessen Haus sie verkaufen soll. Beide verstehen sich sofort und verbringen einen netten Abend zusammen. Dabei lernt Rebecca Daniels besten Freund Valentin kennen und sie muss feststellen, dass sie ihm ein paar Stunden vorher bereits begegnet ist. Vor dem Termin mit Daniel ist sie nämlich mit ihm zusammengestoßen und hat heißen Kaffee verschüttet. Daraufhin erlebt Rebecca eine tolle und glückliche Zeit mit Daniel. Doch dann erwacht sie eines Tages nach einem Sturz im Krankenhaus und keiner kann die Erinnerungen an Daniel und ihre Liebe teilen. Angeblich hat ihre Beziehung und Ehe nicht existiert, denn Daniel soll nach ihrem ersten Treffen durch einen Autounfall gestorben sein. Rebecca ist verzweifelt und findet letztlich in Valentin die einzige Person, die ihre Erinnerungen teilt.
    Wenn ihr wissen wollt, was es mit Rebeccas Erinnerungen auf sich hat, warum sie ihre Sehnsüchte und Gedanken nur mit Valentin teilen kann und wie sie diese schwere Situation meistert und übersteht, dann müsst ihr dieses Buch unbedingt selber lesen.

    Die Autorin hat einen flüssigen, angenehmen und lockeren Schreibstil, wodurch das Buch sehr schön zu lesen ist. Die Geschichte wirkt real und lebendig. Aufgrund der ständig wechselnden Szenen aus der Gegenwart und aus Rebeccas Erinnerungen an ihr Leben mit Daniel, kann der Leser anfangs selber nicht zwischen Realität und Rebeccas Traum unterscheiden.

    Rebecca habe ich als sehr sympathisch wahrgenommen. Sie ist sehr liebenswert, bodenständig und wird sehr realistisch dargestellt. Aber auch Valentin hat mir sehr gut gefallen und ihn habe ich ebenfalls als sehr sympathisch und liebenswert empfunden.

    Auch die Handlungen und Orte sind gut durchdacht und werden anschaulich beschrieben. Besonders Rebeccas Gefühle und Verwirrungen kann man in dieser Geschichte sehr gut nachempfinden und sich in ihre Situation hineinversetzen.

    Das Ende des Romans hat mich überzeugt und rundet die Geschichte meiner Meinung nach gut ab.

    Fazit:
    Es handelt sich um eine unterhaltsame und spannende Liebesgeschichte. Eine perfekte Geschichte für zwischendurch.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Mrs. Dalloways avatar
    Mrs. Dallowayvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ist diese Liebesgeschichte echt? Ein schöner Roman!
    Was ist Wahrheit und was nur ein Traum?

    Rebecca und Daniel sind ein richtiges Traumpaar. Sie verlebten die schönste Zeit ihres Lebens. Doch Rebecca wacht eines Tages wieder aus dem Koma auf. Hat sie die Jahre mit Daniel etwas nur geträumt? Es beginnt eine sehr verwirrende Zeit...


    Das Cover ist wirklich schön und hatte mich direkt überzeugt.
    Bücher über Komapatienten, die wieder aufwachen, gibt es ja nicht selten. Hier finde es klasse, dass die Geschichte mal ein wenig anders aufgezogen wurde. Rebecca ist eine sympathische Protagonisten, die sofort mein Mitgefühl hatte. Das was sie durchmachen muss wünscht man echt niemandem.
    Die Autorin verbindet die Themen Liebe, Trauer, Familie und Erotik sehr geschickt miteinander. Die kurzen Kapitel sind sehr angenehm zu lesen und es wird durch die genannte Mischung einfach nie langweilig.

    Ich empfehle das Buch allen Fans von schönen und außergewöhnlichen Liebesgeschichten mit ein wenig Erotik.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    K
    Kiki77vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Zwei erotische Geschichten, die zu einer wahren Liebe heranwachsen.
    Aus Traum wird Wirklichkeit.

    Bettina Kiraly hat mit dem Roman "Ich träumte von deiner Liebe" einen wunderbar gefühlvollen Roman geschrieben. Als Leser hat man das Gefühl es wachsen zwei unabhängige Geschichten zu einer Liebe zusammen.

    Rebecca, ist Immobilienmaklerin, und lernt bei einem Außentermin Daniel kennen, der sein Haus verkaufen will. Beide verstehen sich sehr gut, sodass sie noch essen gehen und sich ihre Gefühle gestehen, auch wenn sie sich nur wenige Stunden kennen. Dann werden sie von einem Fahrzeug angefahren. Daniel stirbt und Rebecca liegt vier Jahre im Koma. Während ihrer Koma-Zeit liest Valentin, Daniels bester Freund, ein erotisches Buch vor. Rebecca träumt von einem Leben mit Daniel: Traumhochzeit, Haus und geplante Kinder. Nachdem sie aus dem Koma erwacht kann sie Realität und Traumwelt kaum voneinander unterscheiden. Ihre Gedanken sind in der heilen Welt mit Daniel und diese Träume will sie nicht verlieren. Sie kauft das Haus, das Daniel verkaufen wollte - ihr Traum zu Hause. Bei der Renovierung und Sanierung kommen sich Becca und Valentin näher, der ihr bei schweren Arbeiten aushilft. erst hat Rebecca Zweifel aber dann sind beide Feuer und Flamme. Bei den Nachuntersuchungen im Krankenhaus sitzt Valentin bei einem Komapatienten und liest ihm etwas vor. Becca wünscht sich auch dieses Buch, bekommt es prompt und muss feststellen das es ihre und Daniels Geschichte ist. Valentin muss gehen. Rebecca fällt wieder ins Koma - wacht aber zeitnah wieder auf und geht die Beziehung mit Valentin ein.

    Mit Happy End, ein wunderschönes Buch, ich kann es nur empfehlen. Hoffentlich kann man im Koma wirklich alles hören und träumen. Hinter einer romantischen Geschichte mit einigen erotischen Passagen - ein gefühlvoller Roman.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    olga_oreschkins avatar
    olga_oreschkinvor einem Jahr
    Ein Märchen

    Am Anfang will ich sagen, dass mich den Cover gekauft hat. Der hat mir ein Märchen versprochen und ich habe ein bekommen. Ich wollte das Buch lesen, aber wußte, dass es ein Liebesroman 18+ ist. Es ist nicht ganz mein Ding, aber das Buch hat mir sehr gefallen. Das Buch passt sehr gut, wenn man schweren Tat hatte und ein bisschen ausruhen braucht. Die handelnde Personen haben eigentlich ganz typische Charaktere, aber es stört überhaupt nicht. Die Geschichte läuft parallel in Erinerrungen über das Leben Rebecca mit Daniel und reales Leben. Ich mag sehr, wenn das in Buch genutzt wird. Und nach diesem Buch habe ich entschieden, dass ich auch andere Bücher in diesem Genre lesen werde. Nicht oft, aber werde.

    Kommentieren0
    77
    Teilen
    Amber144s avatar
    Amber144vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine sehr schöne Geschichte
    Eine sehr schöne Geschichte

    Das Cover finde ich wunderschön und sehr stimmig gehalten. Es verrät nichts von der Geschichte.

    Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Das Buch ist ein wahrer Pageturner und lässt sich gut und flüssig lesen.
    Die Geschichte ist keine neue Idee, hat mir aber sehr gut gefallen.

    Man sollte voher wissen, dass das Buch aus zwei Perspektiven geschrieben wird. Einmal aus der Vergangenheit und aus der Gegenwart. Der Wechsel war gut zu erkennen und es floss nicht ineinander über und verwirrte den Leser.

    Ich fand das Buch ab ungefähr der Mitte sehr vorhersehbar, aber es hat mich nicht großartig gestört.

    Auf jeden Fall ein gutes Buch, dass zum entspannen und abschalten einlädt.

    Kommentieren0
    16
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
    * 5 Taschenbücher zu gewinnen *
    Liebe Fans von verzückenden Liebesgeschichten,

    was wäre, wenn ihr die Liebe eures Lebens nur geträumt hättet? 


    Daniel ist Rebeccas große Liebe. Bei ihrem ersten Zusammentreffen funkt es zwischen den beiden sofort. Es folgt die glücklichste Zeit in Rebeccas Leben. Als sie vier Jahre später nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, steht ihre Welt Kopf.
    Hat die gemeinsame Zeit mit Daniel gar nicht existiert? Ist Daniel tatsächlich bei einem Autounfall gestorben? Ist Rebecca seit diesem Unfall im Koma gelegen? Aber warum weiß sie Dinge, die während ihres Komas passiert sind? Nur mit Daniels bestem Freund darf sie in der Erinnerung an ihre große Liebe schwelgen. Doch wie soll man auf Dauer zwischen zwei Welten leben?

    Ihr seid neugierig und wollt diese herzzerreißende Geschichte unbedingt als Taschenbuch lesen? Na dann los und macht mit!

    Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Schreibt uns kurz, dass ihr mitmachen wollt und gebt uns ein Like auf unserer digitalpublishers-Facebook-Seite:

    https://www.facebook.com/dpdigitalpublishers/

    Wir werden nach Ablauf der Zeit die glücklichen Gewinner aus allen Bewerbungen ziehen. Allen Teilnehmern wünschen wir viel Glück!
    Blausterns avatar
    Letzter Beitrag von  Blausternvor einem Jahr
    Zur Buchverlosung
    DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar

    VORAB-LESERUNDE FÜR FANS VON LIEBESROMANEN

    WIR HABEN EINEN WUNDERBAREN LIEBESROMAN FÜR DICH – passend zum Valentinstag!

    Was wäre, wenn du die Liebe deines Lebens nur geträumt hast? Du möchtest unter den Ersten sein, die unsere neue Liebesgeschichte "Ich träumte von Deiner Liebe" von Bettina Kiraly zu Gesicht bekommen? Noch vor der Veröffentlichung? Neugierig? Dann mach mit! Wir freuen uns auf Dich!


    Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 14. Februar 2017!


    Worum es geht? Daniel ist Rebeccas große Liebe. Bei ihrem ersten Zusammentreffen funkt es zwischen den beiden sofort. Es folgt die glücklichste Zeit in Rebeccas Leben. Als sie vier Jahre später nach einem Treppensturz im Krankenhaus erwacht, steht ihre Welt Kopf. Hat die gemeinsame Zeit mit Daniel gar nicht existiert? Ist Daniel tatsächlich bei einem Autounfall gestorben? Lag Rebecca seit diesem Unfall im Koma? Aber warum weiß sie Dinge, die während ihres Komas passiert sind? Nur mit Daniels bestem Freund darf sie in der Erinnerung an ihre große Liebe schwelgen. Doch wie soll man auf Dauer zwischen zwei Welten leben?

    Zur Autorin: Geboren 1979 als Bettina Slaby wuchs Bettina Kiraly im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich auf und lebt hier noch immer mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Kindern. Fasziniert von den dunklen Flecken auf der menschlichen Seele beschäftigen sich die Texte von Bettina Kiraly mit der Frage: Warum handeln Menschen, wie sie es tun? Die Autorin schreibt Romane über starke, außergewöhnliche Charaktere, die um ihr Stück vom Glück kämpfen.

    Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks