Wer auch immer du bist

von Bettina Mann 
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Wer auch immer du bist
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

RitasBuchblogZaubertraenkes avatar

Eine super schöne Liebesgeschichte https://zaubertraenke.blogspot.de/2018/02/rezension-wer-auch-immer-du-bist-von.html?spref=fb&m=1

ElisaMaria1981s avatar

Der Debütroman "Wer auch immer du bist" von Bettina Mann hat mir sehr gut gefallen! Klare Empfehlung! Von Herzen 5 Sterne!!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wer auch immer du bist"

Briefe schreiben kann das Leben erleichtern. Das denkt auch Rosalie Parker, die versehentlich Post von einer Unbekannten erhält. Sie packt das Schicksal beim Schopf und antwortet mit einem gefühlsgeladenen Brief, was ihr gerade chaotisches Leben und die unglückliche Liebe zu einem Mann, der für sie unerreichbar ist, widerspiegelt. Was anfänglich wie ein unschöner Briefwechsel zwischen einer jungen und einer älteren Frau beginnt, wird allmählich zu einer kostbaren Brieffreundschaft. Was Rosalie nicht weiß: L. Maria Talhoff ist nicht wie angenommen eine ältere Dame. Die Situation spitzt sich zu, als Talhoff sie besuchen möchte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783740717049
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:TWENTYSIX
Erscheinungsdatum:23.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    RitasBuchblogZaubertraenkes avatar
    RitasBuchblogZaubertraenkevor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Eine super schöne Liebesgeschichte https://zaubertraenke.blogspot.de/2018/02/rezension-wer-auch-immer-du-bist-von.html?spref=fb&m=1
    Eine wahnsinnig schöne Liebesgeschichte

    Kostenloses Rezensionsexemplar Wer auch immer du bist von Bettina Mann
    Klappentext:
    Briefe schreiben kann das Leben erleichtern. Das denkt auch Rosalie Parker, die versehentlich Post von einer unbekannten erhält. Sie packt das Schicksal bei Schopf und antwortet mit einem gefühlsgeladenen Brief, was ihr gerade chaotisches Leben und die unglückliche Liebe zu einem Mann, der für sie unerreichbar ist, widerspiegelt. Was anfänglich wie ein unschöner Briefwechsel zwischen einer jungen und einer älteren Frau beginnt, wird allmählich zu einer kostbaren Brieffreundschaft. Was Rosalie nicht weiß: L. Maria Talhoff ist nicht wie angenommen eine ältere Dame. Die Situation spitz sich zu, als Talhoff sie besuchen möchte.
    Zur Autorin: 
    Bettina Mann, geboren 1969, lebt mit ihren Kindern in Stuttgart. Sie hat an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg studiert. "Wer auch immer du bist" ist ihr erster Roman.
    Ich bedanke mich bei der lieben Bettina Mann, dass sie mich angeschrieben hat und angefragt hat ob ich Lust hätte ein Buch von ihr zu lesen. Was für eine Frage.......sagen Leseratten jemals nein😅
    Und ich bin ihr dankbar dafür, denn da ich ein Cover-lastiger Leser bin, wäre mir diese tolle Geschichte entgangen.
     Cover:
    Das Cover ist eher schlicht gehalten, es ist eine grüne Silhouette auf weißem Hintergrund, jedoch dürfen sich Cover-lastige Leser davon wirklich nicht abschrecken lassen.
    Schreibstil: 
    Bettina Mann hat einen sehr leichten, flüssigen und bildhaften Schreibstil, der es mir leicht gemacht hat, das Buch in nur wenigen Stunden zu verschlingen. Als das Buch da war, wollte ich einfach nur mal reinlesen, aber daraus wurde nichts, die Geschichte hat mich eingezogen und nach vier Stunden wieder entlassen. Aber sagt mal ehrlich, wer braucht denn schon essen, wenn man ein Buch verschlingen kann?
    Zur Geschichte: 
    Bettina Mann hat das Leben in Worte gefasst. Rosalie Parker ist eine junge Single Frau, die mit Männern nicht wirklich Glück hat. Als dann in die Wohnung gegenüber Jonatan einzieht und der auch noch gut aussieht, ist es um sie geschehen. Rosalie und Jonatan unternehmen zu Anfang recht viel zusammen, bis eines Tages eine andere Frau in seiner Wohnung ist. Doch obwohl Rosalie sich vornimmt, sich von nun an von Jonatan fernzuhalten, will ihr das nicht so recht gelingen. Sie geht sogar soweit, ihr äußeres zu verändern, damit sie Jonatan gefällt.
    Und als sie dann einen Brief vom L. Maria Talhoff erhält, die ihr nichts sagt, will sie ihr eigentlich nur mitteilen, dass sie nicht der gesuchte Robert Parker ist. Doch frustriert und leicht betrunken wie sie ist, gibt sie L. Maria Talhoff den Rat sich den vermeidlichen Liebsten aus dem Kopf zuschlagen.
    Es entsteht eine Brieffreundschaft der anderen Art, denn L. Maria Talhoff bietet Rosalie an, weiterhin in Briefkontakt zu bleiben, um ihr vielleicht einige Ratschläge geben zu können und Rosalie nimmt dieses Angebot auch gerne an......es beginnt eine Brieffreundschaft der anderen Art.
    Ich finde in dieser Geschichten den Briefwechsel zwischen L. M. Talhoff und Rosalie einfach super gelungen, und konnte wie Rosalie den Antwortbrief kaum abwarten. 
    Es ist soweit, ich kann nichts mehr schreiben, da ich große Gefahr laufe zu spoilern. Das liegt mir fern, denn ich finde ihr müsst diese atemberaubende Liebesgeschichte selber lesen. 
    Fazit 
    Bettina Mann hat eine Liebesgeschichte geschrieben wie aus dem Leben. Diese Geschichte zeigt, dass man sich wegen einer Liebe nicht verändern soll, man sollte sich immer selbst treu bleiben. Ich kann diese Geschichte nur jedem empfehlen und es wird nicht mein letztes Buch von Bettina Mann gewesen sein. Das Buch hat 160 Seiten und ich hätte gerne noch weiter gelesen, und erfahren wie es denn dann weiter geht.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    ElisaMaria1981s avatar
    ElisaMaria1981vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Der Debütroman "Wer auch immer du bist" von Bettina Mann hat mir sehr gut gefallen! Klare Empfehlung! Von Herzen 5 Sterne!!
    Kommentieren0
    SonjaObjs avatar
    SonjaObjvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Dieser Debütroman kann sich wirklich unter den Romanen gleichen Genres (Chick Lit) lesen lassen! Sympathische Charakter, Herz-Schmerz und Co
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks