Bettina Matthaei 1 Salat - 50 Dressings

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1 Salat - 50 Dressings“ von Bettina Matthaei

Fertigsaucen sind out, Selbermixen in. Die tollen Aromen dieser Dressings werden Ihren Salat zu etwas ganz Besonderen machen. Von klassisch bis cremig, nussig bis kalorienarm, hier sind die passenden Begleiter für Rohkost und Salat. 50 tolle Rezepte sorgen für Abwechslung auf dem Teller: die leichte Portwein-Vinaigrette wird kombiniert mit zartem Feldsalat, und zum Avocado-Joghurt-Dressing gibt es knackig-frischen Gurkensalat - garantiert frisches Salatvergnügen rund ums Jahr. Die zusätzlichen Rezepte für feine Extras und Toppings sowie aromatische Würzöle zum Selbermachen sind die abschließende Krönung für Ihre Salate.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "1 Salat - 50 Dressings" von Bettina Matthaei

    1 Salat - 50 Dressings
    lilliblume

    lilliblume

    30. August 2012 um 12:45

    In diesem Kochbuch dreht sich alles um Salatdressigns. 50 verschiedene Rezepte können theoretisch aus ein und demselbe Salat jeweils etwas ganz anderes machen. Je nach Art des Dressigns (fruchtig, cremig, ...) ist das Buch in übersichtliche Kapitel geteilt. Es gibt einfache, schnelle sowie aufwendige, längere Bearbeitungsdauer benötigende Rezepte. Oft werden relativ viele Zutaten benötigt, die man dann aber für viele verschiedene Dressings verwenden kann. Leckere Beispiele sind zum Beispiel das Honig-Senf-Dressing oder der einzige vollständig vorgeschlagene Salat "Mozzarella mit Mango und Ruccola". Die Erklärungen sind ausreichend. Die Aufmachung ist optisch sehr ansprechend.

    Mehr