Bettina Musall

 4.3 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Englands Krone, Die Welt des Adels und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Bettina Musall

Bettina Musall, geboren 1956, ist seit 1985 Redakteurin beim SPIEGEL. Lange Jahre schrieb die Germanistin und Politikwissenschaftlerin für die Ressorts Politik, Gesellschaft, Sport und Kultur. Heute verfasst sie Beiträge für die Heftreihen SPIEGEL Geschichte und SPIEGEL WISSEN.Eva-Maria Schnurr, geboren 1974, ist seit 2013 Redakteurin beim SPIEGEL und verantwortet seit 2017 die Heftreihen SPIEGEL Geschichte und SPIEGEL WISSEN. Zuvor arbeitete die promovierte Historikerin als freie Journalistin, u. a. für »DIE ZEIT« und »stern«.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Die Welt des Adels

Erscheint am 15.03.2021 als Hardcover bei DVA.

Alle Bücher von Bettina Musall

Cover des Buches Englands Krone (ISBN: 9783328102922)

Englands Krone

 (16)
Erschienen am 10.04.2018
Cover des Buches Die Welt des Adels (ISBN: 9783421048684)

Die Welt des Adels

 (0)
Erscheint am 15.03.2021
Cover des Buches SPIEGEL WISSEN 4/2010: Mehr Zeit (ISBN: 4038858085173)

SPIEGEL WISSEN 4/2010: Mehr Zeit

 (0)
Erschienen am 26.10.2010

Neue Rezensionen zu Bettina Musall

Neu

Rezension zu "Englands Krone" von Bettina Musall

Englands Krone: Die britische Monarchie im Wandel der Zeit – Ein Spiegel-Buch
Maikkenvor 2 Jahren

Herausgeben wurde dieses Buch von Bettina Musall und Eva-Maria Schnurr und es beleuchtet die wechselvolle Geschichte der englischen Krone zum zweiten Mal. Denn ursprünglich erschien das Werk bereits als Ausgabe des Spiegels Geschichte Magazin im April 2014 mit dem Titel „Britanniens Krone“. Wer nun also die gebundene Ausgabe haben möchte, möge sich dieses Werk zulegen und hoffen, dass „doppelt besser hält“.

Die britische Monarchie ist die älteste in Europa und mindestens 1000 Jahre alt. Einige markante Persönlichkeiten kennt man bereits aus dem Geschichtsunterricht oder aus Verfilmungen (Heinrich VIII, Victoria, Elizabeth I, oder aber die Georgs aus dem Hause Hannover). Unterschiedliche Charaktere, politische Veränderungen, die mal ihrem Volk gut taten oder auch einfach nur schrecklich waren.

Mir hat das Werk gut gefallen, obwohl ich bereits das Magazin „Britanniens Krone“ kenne. So las ich nicht das gesamte Buch von vorne bis hinten, sondern nur vereinzelte Abschnitte, die mich besonders interessierten und dessen Teile nicht mehr ganz präsent waren. Das Buch ist interessant und detailreich verfasst, vermittelt unglaublich viel Hintergrundwissen über die britische Monarchie, thematisiert nicht nur vereinzelt „bekannte“ Personen, sondern spiegelt umfassend das britische Königshaus wieder. Auch als nicht „Royal“ ist man in der Lage die Zusammenhänge zu verstehen und sich Wissen über diese Thematik anzueignen.


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Englands Krone" von Bettina Musall

England`s Krone - spannendes Sachbuch
LisaMarieMrthvor 2 Jahren

Das Buch erzählt die englische Geschichte in kurzen aber sehr informativen Kapiteln, wodurch man auch ohne besonderes Wissen viel lernen und verstehen kann. 
Durch die verschiedenen AutorInnen war das Buch sehr abwechslungsreich.
Es war sehr spannend geschrieben und wenn man sich für dieses Thema interessiert ist dies das perfekte Nachschlagewerk.
Mir gefällt auch gut, dass es eher kurz gehalten ist und sich so auf das wichtigste konzentriert. Dadurch verliert man nicht den Überblick, wird aber bestens informiert.

Insgesamt ein (für mich) sehr interessantes und lehrreiches Buch, welche die englische Monarchie schön erklärt.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Englands Krone" von Bettina Musall

Leseempfehlung
Luilinevor 2 Jahren

Heute gibt es eine Rezension zu dem Sachbuch 
"Englands Krone" von Bettina Musall und Eva-Maria Schnurr (Hrsg.)

Das Buch wurde mir von Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Verlag: DVA / Seitenzahl: 304 / Erscheinungsjahr: 2015 (TB: 2018) / ISBN: 978-3-328-10292-2 / Preis: 10,00€ (TB)

Inhalt:
In ihrer über tausendjährigen Geschichte hat die englische Krone mehrfach bewiesen, wie außerordentlich überlebensfähig sie ist. Die Reihe ihrer Herrscher ist legendär und reicht von Wilhelm dem Eroberer über Richard Löwenherz bis hin zu Elizabeth I. und Victoria, nach denen ganze Zeitalter benannt wurden. Über die Jahrhunderte hinweg änderten sich die politischen Bedingungen radikal und damit auch die Rolle der Monarchie. SPIEGEL-Autoren und Historiker bieten in diesem Buch einen tiefen Einblick in die Geschichte der englischen Krone von den Angelsachsen bis zu Königin Elizabeth II. – dem am längsten amtierenden Staatsoberhaupt der Welt. 

Meine Meinung:
Seit ich vor einiger Zeit wieder auf den Geschmack von historischen Romanen gekommen bin und vor allem von denen, die in England spielen, wollte ich nun auch ein Sachbuch zur englischen Geschichte lesen. Man kennt meistens immer nur Bruchstücke, oder hat von einzelnen berühmten Königen und Königinnen gehört. Hier bekommt man aber einen kurzen und knappen Umriss über die Zusammenhänge und Entwicklungen über die Jahrhunderte hinweg.

 Insgesamt gibt es 28 kleine Kapitel und eine Einleitung. Jedes Kapitel wurde von einem anderen Autor oder einer anderen Autorin geschrieben. Am Anfang befinden wir uns im frühen Mittelalter, es geht weiter mit König Artus und dem Hundertjährigen Krieg. Natürlich das auch Heinrich VIII nicht fehlen und seine Tochter Elisabeth I. Später erfahren wir auch mehr über die Wandlung des Königshauses in der heutigen Zeit.

 Da die einzelnen Kapitel sehr kurz gehalten sind, lässt sich das Buch sehr gut lesen. Es ist höchst informativ, ohne einen dabei mit Informationen und Daten zu überfluten. 
Es gibt Zusatzmaterial wie eine Zeittafel, ein Personenregister und auch die ein oder andere Abbildung.  

Fazit:
Wer sich einen Eindruck über die englische Geschichte und die englische Monarchie verschaffen möchte, der sollte sich dieses Buch unbedingt anschauen! Und auch wenn man gerne historische Romane liest, hilft dieses Buch sich über bestimmte Hintergründe zu informieren.

Daher gibt es von mir 4 Sterne!

Kommentieren0
32
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 5 Wunschzettel

von 3 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Bettina Musall?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks