Bettina Oder Planes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Planes“ von Bettina Oder

Sprühflugzeug Dusty dreht brav seine täglichen Runden über Felder und Wiesen. Doch insgeheim träumt er von Höherem, denn schließlich sind seine großen Vorbilder Rennflugzeuge und Kunstflieger. Eines Tages beschließt Dusty, seinen Traum wahr zu machen: Er will am größten Flugzeugrennen rund um die Welt teilnehmen! Allerdings gibt es da ein paar Probleme: Dusty ist nicht sehr schnell, und er hat Höhenangst. Zudem versucht ein Rivale mit allen Mitteln, seine Pläne zu durchkreuzen ...

Stöbern in Kinderbücher

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Das galaktische Lesevergnügen geht in die zweite Runde

Leserin71

Borst vom Forst

Wunderbar genial und skurril; ein absolutes Highlight! Die "Auflösung" ist herzerwärmend; Empfehlung an alle Buch- und Schweinchenliebhaber!

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Durchschnittlich umgesetztes Filmbuch

    Planes
    Simkin

    Simkin

    20. August 2013 um 21:59

    Autos rasen mit irrwitziger Geschwindigkeit über den Asphalt der Rennstrecken. Lightning McQueen und sein Freund Hook sind die Helden des Kinostreifen "Cars". Seit 2006 begeistern sie die Kinder und haben mit dem zweiten Teil noch einmal ordentlich nachgelegt. Nun kommt eine neues Abenteuer aus der Welt von Cars. Allerdings spielen in dieser nicht Autos die Hauptrolle, sondern Flugzeuge. "Planes" heißt der Streifen, der Ende August 2013 die deutschen Kinos erobert. Wir haben bereits jetzt einen Blick in das dazugehörige Filmbuch geworfen. Dusty ist ein Sprühflugzeug, das einen großen Traum hat. Er möchte einmal bei der großen "Einmal um den Globus"-Rallye mitmachen - und gewinnen. Dafür trainiert er schon seit Langem. Die nächste Qualifikation für die Rallye steht kurz bevor und Dusty ist sich sicher, diese zu schaffen. Die besten fünf Teilnehmer kommen weiter. Obwohl Dusty den sechsten Platz belegt, schafft er es dennoch ins Rennen, denn ein anderer Teilnehmer wird disqualifiziert. Nun heißt es für Dusty hart trainieren, wenn er ernsthafte Chancen haben möchte. Zum Glück hat er Freunde, die ihm dabei helfen: das Tankfahrzeug Chug, den Gabelstapler Dottie und natürlich den alten Marineflieger Skipper. Sie alle stehen hinter Dusty und ermutigen ihn immer wieder, weiterzukämpfen, auch wenn auf der Rallye alles andere als fair gespielt wird. Mehr als einmal versucht der Champion Ripslinger das Sprühflugzeug aus dem Rennen zu drängen. Hinzu kommt Dustys Angst vor zu großen Höhen. Ein turbulentes Rennen liegt vor dem Sprühflugzeug, welches ihn nicht nur durch zahlreiche Länder der Welt führt, sondern auch zeigt, was wirklich in ihm steckt. Ein Abenteuer mit Flugzeugen? Wie soll denn das funktionieren? Und ist es nicht nur ein Abklatsch von "Cars"? Solche und ähnliche Fragen wird sich sicherlich so mancher stellen. Nun, man kann es als einen Abklatsch von Cars sehen, man kann es aber auch als einen anderen Aspekt aus der Welt von Cars sehen. Denn auch in "Planes" kommen sprechende Autos vor. Obendrein gab es ja bereits in "Cars" und "Hooks unglaubliche Geschichten" schon einige Anspielungen auf diese neue Produktion. Und funktionieren kann ein Abenteuer mit Flugzeugen sehr gut, wie bereits das Filmbuch beweist. Die Macher des Filmes greifen nämlich ein Thema auf, das bei Kindern immer gut ankommt: ein Wettrennen. Darin binden sie zudem noch Elemente ein, die bereits auch in "Cars" funktionierten und erfolgreich waren. Eine bunt gemischte Gruppe Flugzeuge aus unterschiedlichen Ländern finden sich zusammen, um bei der "Einmal um den Globus"-Rallye herauszufinden, wer der Beste ist. Es gibt die gemeinen Champions, die um jeden Preis gewinnen wollen, es gibt die hübschen, schönen Damen, die natürlich die Champions anhimmeln und es gibt den Außenseiter, der auf den ersten Blick keine Chancen auf einen Sieg hat. Doch jener Außenseiter, Dusty, beweist allen, dass sie sich irren. Natürlich ist hier eine ordentliche Portion Glück nötig, aber letztendlich muss er auch seine Angst überwinden, um das Rennen für sich zu entschieden. Die Adaption des Filmes als Bilderbuch ist durchschnittlich gelungen. Die Bilder sind schön und sehr nah an den Vorlagen des Films gezeichnet. Ebenso zeigen sie Szenen, die Kinder im Film wiedererkennen. Oder umgekehrt. Was jedoch negativ auffällt sind die Sprache und der Erzählstil des Buches. Denn die Geschichte von Dusty wird nur nacherzählt. Wörtliche Rede kommt sehr wenig vor und Dialoge fehlen fast völlig. So geht nicht nur die Situationskomik verloren, von der Animationsfilme leben, die Figuren bleiben oberflächlich, platt und leblos. Das Abenteuer wirkt wenig mehr, als ein Bericht, der zwar spannend und kurzweilig ist, aber eben nur ein Bericht. Überraschend für uns war jedoch, dass Kinder, die als unsere Testleser bzw. -zuhörer fungierten, das Buch mit seinen Figuren dennoch annahmen und sich das Abenteuer anschließend im Kino ansehen wollten. Somit ist die Umsetzung des Filmbuches trotz der Erzählweise gelungen. Zusammengefasst ist "Planes" ein durchschnittlich umgesetztes Filmbuch zum gleichnamigen Disney-Film. Kinder werden es mögen, auch wenn wir Erwachsene den einen oder anderen, weiter oben erwähnten Kritikpunkt finden. Somit bleibt uns abschließend zu sagen, dass das Buch gelungen ist und Kinder auf jeden Fall ihren Spaß daran haben werden. Und dies ist schließlich das wichtigste. Detailbewertungen in der Rezension auf Janetts Meinung.

    Mehr