Bettina Potrafke Justine oder Das Geheimnis von Grey House Castle

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Justine oder Das Geheimnis von Grey House Castle“ von Bettina Potrafke

Auf der Suche nach ihrer Identität begibt sich Justine nach Schottland in das geheimnisvolle Grey House Castle. Ihr Onkel Duncan McNeill scheint die Liebenswürdigkeit in Person zu sein und Justine kann nicht verstehen, warum ihre verstorbene Mutter diesen wunderbaren Ort Hals über Kopf verließ. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge; Duncan verfällt langsam, aber sicher dem Alkohol. Unheimliche Ereignisse treiben ihn in den Wahnsinn. Bald blickt Justine hinter seine freundliche Maske und fühlt sich selbst von dem mysteriösen Geschehen bedroht, bis sie schließlich erkennt, dass es einen guten Grund gab, warum ihre Mutter ihr diesen Onkel und dieses luxuriöse Leben immer verschwieg.

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen