Bettina Raddatz Der Spitzenkandidat

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Spitzenkandidat“ von Bettina Raddatz

WER ERSCHLÄGT EINEN POLITIKER WIE UWE STEIN? Uwe Stein war ermordet worden. Der Politiker, über den so viel berichtet wurde wie über keinen Zweiten aus der Region. Der Mann, den alle Experten und viele Wähler für den künftigen Ministerpräsidenten hielten und dem eine großartige Zukunft auch in der Bundespolitik vorausgesagt wurde. Kaum vorstellbar, dass er tot sein soll, dachte Verena Hauser, als sie eine weitere Plakatwand passierten. Zu Lebzeiten ist Uwe Stein der bejubelte Politstar. Ein Hoffnungsträger, der sich von ganz unten hochgearbeitet hat, ein Medienliebling, dem die Herzen zufliegen. Sein Tod reißt eine Lücke in die glänzenden Fassaden der Parteizentralen und Regierungssitze und bringt die unschönen Seiten des Politikbetriebes ans Licht – von den vielschichtigen Netzwerken zwischen Wirtschaft und Politik über den Einfluss mafiöser Organisationen bis hin zu Unappetitlichem aus dem Privatleben eines vermeintlichen Saubermannes. Bettina Raddatz, seit Jahrzehnten in der niedersächsischen Ministerialverwaltung tätig, kennt das Innenleben von Regierungen und Parteien aus eigenem, hautnahem Erleben. Sie hat im Umfeld namhafter deutscher Spitzenpolitiker gearbeitet. Sämtliche Figuren des Romans sind erfunden und alle Ereignisse sind rein fiktiv. Aber authentischere Schilderungen der Vorgänge in den Schaltzentren der Macht werden sich kaum finden.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Apartment

Sehr gruselige Geschichte mit einem Hauch von Paranormal Activity.

_dieliebezumbuch

Blutzeuge

Thriller-Kost vom Allerfeinsten. Unerwartet, spannend und nervenaufreibend!

Seehase1977

Origin

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem spannend

Faltine

YOU - Du wirst mich lieben

Beklemmend und atmosphärisch

lauravoneden

Die Brut - Die Zeit läuft

Super spannender zweiter Teil! Konnte mich sogar noch mehr überzeugen, als Teil eins.

.Steffi.

Unter Fremden

Eine schöne Geschichte über eine starke Frau, die es lernen muss, über sich hinauszuwachsen!

Cleo22

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Spitzenkandidat" von Bettina Raddatz

    Der Spitzenkandidat

    Gospelsinger

    02. July 2011 um 23:51

    Die Bürgerpartei ist im Aufwind. Uwe Stein, der neue Spitzenkandidat, wird bejubelt wie ein Popstar und bringt neue Stimmen, vor allem bei den weiblichen Wählern. Auch die Medien lieben ihn. Dass er bei seinem rasanten Aufstieg einigen Parteifreunden gehörig auf die Füße getreten ist, spielt da keine Rolle mehr. Oder doch? Uwe Stein wird brutal ermordet, und auf einmal ändert sich das Bild von seiner Persönlichkeit radikal. Intrigen, geheime Absprachen mit Wirtschaftsvertretern und verborgene Netzwerke sind im Politikbetrieb normal. Aber Gewalt gegen die Ehefrau und der Verdacht, Kontakt zur Mafia zu haben, sind selbst für einen Politiker ungewöhnlich. Die Parteizentrale ist in Aufruhr. Der ach so beliebte Politiker hat also mehr Feinde als vermutet, und die Kriminalrätin Verena Hauser steht vor dem Problem, in zu viele Richtungen gleichzeitig ermitteln zu müssen. Dabei sitzen ihr auch noch ihre Vorgesetzten im Nacken und behindern aus Staatsräson ihre Nachforschungen. Die Autorin weiß, wovon sie schreibt. Sie kennt den Politikbetrieb von innen, und das merkt man dem Buch an. Die Abmachungen hinter geschlossenen Türen, die Machtintrigen, die Lobbyarbeit, die Verflechtungen zwischen Wirtschaft und Politik, die gegenseitigen Abhängigkeiten, all das macht diesen Politkrimi so realistisch und spannend. Daneben sorgten der flüssige Schreibstil und die authentischen Charaktere dafür, dass ich dieses Buch nicht aus der Hand legen konnte, bis nach dem rasanten Finale endlich die überraschende Auflösung kam. Laut Verlagswerbung ist dies der Auftakt einer Trilogie, und ich freue mich schon auf die nächsten beiden Bände.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks