Bettina Tietjen

 4.6 Sterne bei 64 Bewertungen
Autor von Unter Tränen gelacht, Tietjen auf Tour und weiteren Büchern.
Autorenbild von Bettina Tietjen (© Oliver Reetz)

Lebenslauf von Bettina Tietjen

Bettina Tietjen, geboren 1960, arbeitete nach ihrem Germanistik- und Romanistik-Studium als Reporterin, Autorin und Moderatorin für RIAS Berlin, die Deutsche Welle, den WDR, NDR und verschiedene Printmedien. Sie moderierte u.a. das RIAS-Frühstücksfernsehen, das DW-Journal und die «Aktuelle Stunde» im WDR. Seit 1993 ist sie beim NDR Gastgeberin auf dem Roten Sofa der Sendung «DAS!», einmal im Monat talkt sie mit Eckart von Hirschhausen bei «Tietjen und Hirschhausen», im Quiz «Wer hat´s gesehen?» amüsiert sie sich mit prominenten Kandidaten über kultige TV-Momente und wenn es mit ihrem Lieblings-Fernsehkoch Rainer Sass was Leckeres zu brutzeln gibt, dann bindet sie sich auch gern mal die Schürze um. Seit 2008 gibt´s den Sonntags-Radio-Talk «Tietjen talkt» bei NDR 2. Bettina Tietjen ist verheiratet, lebt in Hamburg, hat zwei Kinder, verweigert das Bügeln, spricht fließend Französisch, schafft täglich ein bis zwei Termine mehr als Angela Merkel und belästigt ihren Redakteur Andreas Sorgenfrey nach 21 Uhr nur noch per SMS.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bettina Tietjen

Cover des Buches Unter Tränen gelacht9783492056427

Unter Tränen gelacht

 (48)
Erschienen am 09.03.2015
Cover des Buches Tietjen auf Tour9783492061001

Tietjen auf Tour

 (10)
Erschienen am 02.04.2019
Cover des Buches Schuheputzen mit Damenstrümpfen9783499613777

Schuheputzen mit Damenstrümpfen

 (1)
Erschienen am 02.01.2014
Cover des Buches Tietjen auf Tour9783492316941

Tietjen auf Tour

 (0)
Erscheint am 01.03.2021
Cover des Buches Unter Tränen gelacht9783869522579

Unter Tränen gelacht

 (5)
Erschienen am 09.03.2015

Neue Rezensionen zu Bettina Tietjen

Neu

Rezension zu "Unter Tränen gelacht" von Bettina Tietjen

Unter Tränen gelacht
Klusivor 14 Tagen

Bettina Tietjen ist eine bekannte Fernsehmoderatorin. In diesem Buch schildert sie die letzten Jahre ihres Vaters. Der einst erfolgreiche Architekt erkrankte an Demenz, und die Autorin erzählt hier ihre ganz persönliche Geschichte und die ihrer Familie in dieser Zeit. Eine gute Freundin hatte mir das Buch empfohlen, und ich beschloss, mir über mein Audible-Abo das Hörbuch zu holen. Diese Entscheidung war sehr gut, wie ich im Nachhinein feststelle, denn Bettina Tietjen spricht das Hörbuch selbst. Vieles was sie hier mit eigenen Worten und sehr sympathisch und einfühlsam erzählt, habe ich selbst in ähnlicher Weise schon erlebt und konnte ihre Gedanken und Worte nur allzu gut nachvollziehen.

Einerseits ist es ein ernstes, fast trauriges Buch, denn man weiß bereits den Ausgang. Aber die Autorin schildert auch die schönen, die fröhlichen Momente, die sich oft aus der Situation heraus ergaben. Sie erzählt sehr persönlich über ihre Erfahrungen, beginnend, als ihr Vater noch allein in seinem Haus lebte bis hin zu der Zeit im Seniorenheim. Frau Tietjen geht sehr ins Detail, sie spricht so manches kritische Thema an, verschweigt nichts, und vieles, was sie erzählt, macht betroffen. Die Entscheidungen, die sie immer wieder, zusammen mit ihrer Schwester, treffen musste, hat sie sich nicht leicht gemacht, aber letztendlich hat sie das Richtige getan. Im stolzen Alter von 89 Jahren schlief Burchard Schniewind friedlich für immer ein. Auch wenn er in seinen letzten Jahren viel vergaß, sich kaum noch an sein früheres Leben erinnern konnte und oft krank war, so konnte er die Zeit doch in Würde verbringen und noch viele Glücksmomente erleben.

„Unter Tränen gelacht“ – der Titel ist wirklich perfekt gewählt! Auch ich habe mich beim Hören häufig dabei ertappt, dass ich schmunzeln musste, dann wiederum hatte ich auch öfter Tränen in den Augen. Demenz ist ein Thema, das viele alte Menschen und ihre Familien betrifft. Ist die Krankheit einmal da, wird sie der Betroffene vermutlich nicht wieder los. Aber dies ist auch ein hoffnungsvolles Buch, denn mit einem demenzkranken Angehörigen kann man noch viele schöne, positive Erlebnisse haben.

Mich hat dieses Hörbuch emotional sehr beschäftigt und nachdenklich gemacht, und ich kann es jedem, der in irgend einer Form mit Demenzkranken zu tun hat, wärmstens empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Unter Tränen gelacht" von Bettina Tietjen

Unter Tränen gelacht, tolles Buch
jackdeckvor 3 Monaten

Bettina Tietjen ist es gelungen ein sehr wichtiges und sehr menschliches Buch zu schreiben. Sie beschreibt die letzten Jahre mit ihrem Vater und der intensive Pflege die sie und ihre Schwester über die Jahre übernommen haben.  Alles in allem ein wirklich sehr gutes Buch das aufzeigt, wie schwierig es ist, allein die ersten Anzeichen einer Demenz zu erkennen und darauf zu reagieren, ohne den Betroffenen "vor den Kopf zu stoßen". Dennoch finden Bettina Tietjen und der Rest der Familie einen guten Weg, mit der Krankheit umzugehen und selbst etwas daraus zu lernen. Danke Frau Tietjen für dieses wunderbare Buch!

Kommentare: 1
2
Teilen

Rezension zu "Tietjen auf Tour" von Bettina Tietjen

Ein unterhaltsames Buch
Leadezembervor 3 Monaten

Inhaltsangabe: In dem Buch Tietjen auf Tour von Bettina Tietjen Berichte sie über ihre bisherigen Camping erfahrung mit Kinder und ohne Kinder. Der Leser begleitete die Autorin ab dem Jahr 1978 bis 2018 durch unterschiedliche Länder und verschiedene Campingplätze. Die Autorin erzählt über das Campen mit Freunden, ihrer Familie und zusammen mit ihrem Mann. Was nicht fehlen darf in jedem Urlaub ist die Hängematte. Zwischendurch gibt Bettina Tietjen Tipps für Neucamper auf was sie achten sollten. 


Persönlich Meinung: Ich fand das Buch sehr unterhaltsam geschrieben, ich finde das Buch ist auch für Personen mit Camping erfahrung geeignet, da in dem Buch mehrere Ausflugsziele, Länder beschrieben werden wo die Personen vielleicht noch nicht waren. Für Camping Anfänger gibt es zwischendurch Tipps was sie beachten sollten. 


Fazit: Ein unterhaltsames Buch für Camping Anfänger und Personen mit Camping erfahrung.


Ich gebe dem Buch vier von fünf Sternen.



Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Unter Tränen gelachtundefined

"Als am Sonntagabend gegen 22 Uhr mein Handy klingelt, weiß ich noch nicht, dass dieser Anruf mein Leben verändern wird"

Die Geschichte eines schönen, schweren Abschieds.
Die bekannte Fernsehmoderatorin Bettina Tietjen hat ein mutiges Buch geschrieben, in dem sie offen über etwas spricht, von dem keiner betroffen sein möchte: die Demenzkrankheit ihres Vaters. In "Unter Tränen gelacht" erzählt sie manchmal traurig, manchmal humorvoll über dieses sehr private Thema und darüber, wie sie gelernt hat, dieses schwere Schicksal zu akzeptieren.

Zum Inhalt
In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten "Tüdeln" bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Offen und liebevoll beschreibt sie die Achterbahn ihrer Gefühle, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch ganz neu kennenzulernen, und die vielen komischen Momente, in denen sie trotz allem herzhaft zusammen lachen konnten. Bettina Tietjen musste lernen, dass Demenz ein Zustand ist, der ganz allmählich von einem vertrauten Menschen Besitz ergreift. Zuerst merkt man es nicht, dann will man es nicht wahrhaben. Schließlich muss man lernen, es zu akzeptieren. Denn trotz aller Herausforderungen ist Bettina Tietjen überzeugt: Demenz ist nicht nur zum Heulen, sondern kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein.

Mit 21 Fotos und 10 Zeichnungen, die Bettina Tietjens Vater in seinen letzten Lebensjahren angefertigt hat.

Leseprobe

Zur Autorin
Bettina Tietjen, geboren 1960, arbeitete nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium als Moderatorin, Reporterin und Autorin für den RIAS Berlin, die Deutsche Welle, den WDR und diverse Printmedien. Seit 1993 ist sie beim NDR-Fernsehen Gastgeberin auf dem Roten Sofa der Sendung "DAS!". Außerdem empfängt sie einmal im Monat prominente Gäste in ihrer Freitagabend-Talkshow, seit 2015 zusammen mit Alexander Bommes ("Bettina und Bommes"). Seit 2008 talkt sie auch im Radio in ihrer Sendung "Tietjen talkt" bei NDR 2. Bettina Tietjen ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Zusammen mit dem Piper Verlag verlosen wir 25 Exemplare von "Unter Tränen gelacht" unter allen, die dieses emotionale Buch im Rahmen einer Leserunde lesen, sich darüber austauschen und abschließend eine Rezension schreiben möchten. Wenn ihr euch bewerben* möchtet, dann beantwortet bitte folgende Frage:

Bettina Tietjen ist davon überzeugt, dass Demenz auch Kraftquell sein kann. Das könnte auch für andere Schicksalsschläge gelten.
Teilt ihr diese Meinung? Oder habt ihr vielleicht ganz andere Erfahrungen gemacht?


Vielen Dank für eure Antworten.

Ich wünsche euch viel Glück für die Verlosung.

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.
540 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Unter Tränen gelachtundefined

Demenz ist nicht nur zum Heulen - die Geschichte eines schönen, schweren Abschieds

Autorin und Fernsehmoderatorin Bettina Tietjen lässt uns mit "Unter Tränen gelacht" an der sehr persönlichen Erfahrung mit ihrem demenzkranken Vater teilhaben. Mit viel Liebe, Humor und entwaffnender Ehrlichkeit beschreibt sie, wie sie gelernt hat dieses schwere Schicksal zu akzeptieren. Ihr habt in diesem Fragefreitag die Möglichkeit Bettina Tietjen kennenzulernen und mehr über sie und die Geschichte hinter dem Buch zu erfahren.

Mehr über die Autorin
Bettina Tietjen wurde 1960 geboren. Nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium war sie als Moderatorin, Reporterin und Autorin für den RIAS Berlin, die Deutsche Welle, den WDR und verschiedene Printmedien tätig. Beim NDR-Fernsehen empfängt sie seit 1993 Gäste auf dem Roten Sofa der Sendung »DAS!«. Außerdem hat sie seit 2015 zusammen mit Alexander Bommes ihre eigene Freitagabend-Talkshow („Bettina und Bommes“). Regelmäßig talkt sie auch im Radio in ihrer Sendung »Tietjen talkt« bei NDR 2. Bettina Tietjen lebt mit Ehemann und Familie in Hamburg.

Mehr zum Buch
In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten »Tüdeln« bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Offen und liebevoll beschreibt sie die Achterbahn ihrer Gefühle, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch ganz neu kennenzulernen, und die vielen komischen Momente, in denen sie trotz allem herzhaft zusammen lachen konnten. Bettina Tietjen musste lernen, dass Demenz ein Zustand ist, der ganz allmählich von einem vertrauten Menschen Besitz ergreift. Zuerst merkt man es nicht, dann will man es nicht wahrhaben. Schließlich muss man lernen, es zu akzeptieren. Denn trotz aller Herausforderungen ist Bettina Tietjen überzeugt: Demenz ist nicht nur zum Heulen, sondern kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein.

###YOUTUBE-ID=ILU_rzMF5dA###

Wenn ihr Bettina Tietjen gerne kennenlernen und mit ihr plaudern möchtet, dann könnt ihr jetzt eure Fragen stellen. Zusammen mit  dem Piper Verlag  verlosen wir zusätzlich 5 Exemplare von "Unter Tränen gelacht", die ihr mit ein bisschen Glück gewinnen könnt.

Wir wünschen euch viel Vergnügen!

127 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks