Bettina Tietjen

 4,5 Sterne bei 86 Bewertungen
Autor von Unter Tränen gelacht, Tietjen auf Tour und weiteren Büchern.
Autorenbild von Bettina Tietjen (© Oliver Reetz)

Lebenslauf von Bettina Tietjen

Bettina Tietjen, geboren 1960, arbeitete nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium als Moderatorin, Reporterin und Autorin für RIAS Berlin, Deutsche Welle, WDR und diverse Printmedien. Seit 1993 ist sie beim NDR-Fernsehen Gastgeberin auf dem Roten Sofa der Sendung »DAS!«. Einmal im Monat empfängt sie am Freitagabend prominente Gäste in der »NDR Talkshow«. Seit 2020 ist sie außerdem in der Sendereihe »Tietjen campt« mit ihrem Wohnmobil in Norddeutschland unterwegs. Ihre Bücher »Unter Tränen gelacht« und »Tietjen auf Tour« waren beide Spiegel-Bestseller.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bettina Tietjen

Cover des Buches Unter Tränen gelacht (ISBN: 9783492309011)

Unter Tränen gelacht

 (51)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Tietjen auf Tour (ISBN: 9783492316941)

Tietjen auf Tour

 (18)
Erschienen am 04.01.2021
Cover des Buches Früher war ich auch mal jung (ISBN: 9783492071161)

Früher war ich auch mal jung

 (4)
Erschienen am 28.04.2022
Cover des Buches Schuheputzen mit Damenstrümpfen (ISBN: 9783499613777)

Schuheputzen mit Damenstrümpfen

 (1)
Erschienen am 02.01.2014
Cover des Buches Unter Tränen gelacht (ISBN: 9783844912111)

Unter Tränen gelacht

 (6)
Erschienen am 09.03.2015
Cover des Buches Früher war ich auch mal jung (ISBN: 9783869525365)

Früher war ich auch mal jung

 (4)
Erschienen am 28.04.2022
Cover des Buches Tietjen auf Tour (ISBN: 9783844927382)

Tietjen auf Tour

 (1)
Erschienen am 24.02.2021

Neue Rezensionen zu Bettina Tietjen

Cover des Buches Früher war ich auch mal jung (ISBN: 9783869525365)AnneMFs avatar

Rezension zu "Früher war ich auch mal jung" von Bettina Tietjen

Interessanter Rückblick
AnneMFvor 17 Tagen

Frau Tietjen liest das Hörbuch selbst. Die Revoluzzerin von damals zitiert aus ihren Tagebüchern und erwähnt sogar Ulrike Meinhof und den Serienmörder Jürgen Bartsch. Auch politische Liedermacher wie Hannes Wader lässt sie nicht aus. Ich war erstaunt, wie frei und offen sie über ihre wilde Zeit und durchtanzten Nächten erzählte. Ihr Leben war schon voller Überraschungen, das strenge Elternhaus mit vielen Aggressionen und religiösen Zwängen. Es gab aber nie eine Handgreiflichkeit.

Ihr damaliger Glaube an Frieden und Gerechtigkeit erscheint ihr heute eher naiv. Sie ist sicher das die nachfolgende Generation keine Lust mehr hat sich den Mund verbieten zu lassen. Volljährig muss man ja nicht sein um die Welt zu verbessern.

Frau Tietjen hat eine angenehme Stimme, den Rückblick auf ihr Leben hört sich sehr interessant an. Musste unwillkürlich auch an meine eigene Jugend denken. Ihr gesprochenes Wort kam bei mir sehr authentisch an. Ihr Erzählstil hat mir sehr gefallen und während des Hörens kam bei mir keine Langeweile auf.

Empfehle das Hörbuch gerne weiter.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Früher war ich auch mal jung (ISBN: 9783492071161)Sannis avatar

Rezension zu "Früher war ich auch mal jung" von Bettina Tietjen

Eine Biographie
Sannivor 3 Monaten

Biographien sind schwer für mich zu Rezensieren. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Früher war ich auch mal jung (ISBN: 9783492071161)uli123s avatar

Rezension zu "Früher war ich auch mal jung" von Bettina Tietjen

Eine Zeitreise durch Tagebücher
uli123vor 4 Monaten

Die Autorin ist ja als Moderatorin aus dem Fernsehen recht bekannt. In diesem Buch schildert sie anhand von Originaltagebucheinträgen seit ihrem Jugendalter bis zum Alter von etwa 30 Jahren und sich jeweils anschließenden persönlichen Überlegungen aus der Gegenwart ihr Leben und ihren Werdegang. Alles ist in einer Art Plauderton gehalten, ganz so, wie sie auch in den Medien daherkommt. So manche der Offenbarungen wäre mir persönlich zu peinlich. Da die Autorin nur wenige Jahre älter als ich ist, hatten einige Begebenheiten Wiedererkennungswert bei mir, was mich letztlich beim Lesen an der Stange gehalten hat. Ansonsten fand ich das Lesen etwas ermüdend.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

"Als am Sonntagabend gegen 22 Uhr mein Handy klingelt, weiß ich noch nicht, dass dieser Anruf mein Leben verändern wird"

Die Geschichte eines schönen, schweren Abschieds.
Die bekannte Fernsehmoderatorin Bettina Tietjen hat ein mutiges Buch geschrieben, in dem sie offen über etwas spricht, von dem keiner betroffen sein möchte: die Demenzkrankheit ihres Vaters. In "Unter Tränen gelacht" erzählt sie manchmal traurig, manchmal humorvoll über dieses sehr private Thema und darüber, wie sie gelernt hat, dieses schwere Schicksal zu akzeptieren.

Zum Inhalt
In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten "Tüdeln" bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Offen und liebevoll beschreibt sie die Achterbahn ihrer Gefühle, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch ganz neu kennenzulernen, und die vielen komischen Momente, in denen sie trotz allem herzhaft zusammen lachen konnten. Bettina Tietjen musste lernen, dass Demenz ein Zustand ist, der ganz allmählich von einem vertrauten Menschen Besitz ergreift. Zuerst merkt man es nicht, dann will man es nicht wahrhaben. Schließlich muss man lernen, es zu akzeptieren. Denn trotz aller Herausforderungen ist Bettina Tietjen überzeugt: Demenz ist nicht nur zum Heulen, sondern kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein.

Mit 21 Fotos und 10 Zeichnungen, die Bettina Tietjens Vater in seinen letzten Lebensjahren angefertigt hat.

Leseprobe

Zur Autorin
Bettina Tietjen, geboren 1960, arbeitete nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium als Moderatorin, Reporterin und Autorin für den RIAS Berlin, die Deutsche Welle, den WDR und diverse Printmedien. Seit 1993 ist sie beim NDR-Fernsehen Gastgeberin auf dem Roten Sofa der Sendung "DAS!". Außerdem empfängt sie einmal im Monat prominente Gäste in ihrer Freitagabend-Talkshow, seit 2015 zusammen mit Alexander Bommes ("Bettina und Bommes"). Seit 2008 talkt sie auch im Radio in ihrer Sendung "Tietjen talkt" bei NDR 2. Bettina Tietjen ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Zusammen mit dem Piper Verlag verlosen wir 25 Exemplare von "Unter Tränen gelacht" unter allen, die dieses emotionale Buch im Rahmen einer Leserunde lesen, sich darüber austauschen und abschließend eine Rezension schreiben möchten. Wenn ihr euch bewerben* möchtet, dann beantwortet bitte folgende Frage:

Bettina Tietjen ist davon überzeugt, dass Demenz auch Kraftquell sein kann. Das könnte auch für andere Schicksalsschläge gelten.
Teilt ihr diese Meinung? Oder habt ihr vielleicht ganz andere Erfahrungen gemacht?


Vielen Dank für eure Antworten.

Ich wünsche euch viel Glück für die Verlosung.

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.
532 BeiträgeVerlosung beendet
abas avatar
Letzter Beitrag von  abavor 7 Jahren
Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Teilnehmern für den regen und interessanten Austausch über dieses Buch und auch für die Rezensionen!

Demenz ist nicht nur zum Heulen - die Geschichte eines schönen, schweren Abschieds

Autorin und Fernsehmoderatorin Bettina Tietjen lässt uns mit "Unter Tränen gelacht" an der sehr persönlichen Erfahrung mit ihrem demenzkranken Vater teilhaben. Mit viel Liebe, Humor und entwaffnender Ehrlichkeit beschreibt sie, wie sie gelernt hat dieses schwere Schicksal zu akzeptieren. Ihr habt in diesem Fragefreitag die Möglichkeit Bettina Tietjen kennenzulernen und mehr über sie und die Geschichte hinter dem Buch zu erfahren.

Mehr über die Autorin
Bettina Tietjen wurde 1960 geboren. Nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium war sie als Moderatorin, Reporterin und Autorin für den RIAS Berlin, die Deutsche Welle, den WDR und verschiedene Printmedien tätig. Beim NDR-Fernsehen empfängt sie seit 1993 Gäste auf dem Roten Sofa der Sendung »DAS!«. Außerdem hat sie seit 2015 zusammen mit Alexander Bommes ihre eigene Freitagabend-Talkshow („Bettina und Bommes“). Regelmäßig talkt sie auch im Radio in ihrer Sendung »Tietjen talkt« bei NDR 2. Bettina Tietjen lebt mit Ehemann und Familie in Hamburg.

Mehr zum Buch
In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten »Tüdeln« bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Offen und liebevoll beschreibt sie die Achterbahn ihrer Gefühle, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch ganz neu kennenzulernen, und die vielen komischen Momente, in denen sie trotz allem herzhaft zusammen lachen konnten. Bettina Tietjen musste lernen, dass Demenz ein Zustand ist, der ganz allmählich von einem vertrauten Menschen Besitz ergreift. Zuerst merkt man es nicht, dann will man es nicht wahrhaben. Schließlich muss man lernen, es zu akzeptieren. Denn trotz aller Herausforderungen ist Bettina Tietjen überzeugt: Demenz ist nicht nur zum Heulen, sondern kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein.

###YOUTUBE-ID=ILU_rzMF5dA###

Wenn ihr Bettina Tietjen gerne kennenlernen und mit ihr plaudern möchtet, dann könnt ihr jetzt eure Fragen stellen. Zusammen mit  dem Piper Verlag  verlosen wir zusätzlich 5 Exemplare von "Unter Tränen gelacht", die ihr mit ein bisschen Glück gewinnen könnt.

Wir wünschen euch viel Vergnügen!

126 BeiträgeVerlosung beendet
peedees avatar
Letzter Beitrag von  peedeevor 7 Jahren
Hurra - mein Buch ist da! Vielen Dank nochmals. Ich freue mich schon aufs Lesen.

Community-Statistik

in 115 Bibliotheken

von 43 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks