Die feurige Carlotta (Kurzgeschichte, Liebe) (booksnacks.de Kurzgeschichten)

von Bettina Wagner 
3,9 Sterne bei11 Bewertungen
Die feurige Carlotta (Kurzgeschichte, Liebe) (booksnacks.de Kurzgeschichten)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

rewarenis avatar

Humorvoll geschrieben. Auch wenn man die Handlung voraus ahnt, ist es ein Lesespaß.

Tine13s avatar

Amüsante und peppige Kurzgeschichte !

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die feurige Carlotta (Kurzgeschichte, Liebe) (booksnacks.de Kurzgeschichten)"

Eine Kurzgeschichte voller Liebesver(w)irrungen Marions Ehe mit Robert steckt nach sieben Jahren in der Krise. Da tritt ihre temperamentvolle Schwester Carlotta in ihr Leben … Über booksnacks Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause. booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960870890
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:31 Seiten
Verlag:booksnacks.de
Erscheinungsdatum:13.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ManuelaBes avatar
    ManuelaBevor einem Jahr
    Und dann kommt Carlotta

    Die feurige Carlotta ist eine Kurzgeschichte der Autorin Bettina Wagner, sie ist sowohl einzeln als auch im Sammelband Alles Liebe erschienen. Robert und Marion sind seit sieben Jahren verheiratet, war Robert seine ruhige Frau früher ganz recht, nörgelt er nur noch rum und will was unternehmen, doch wenn sie was vorschlägt muss er immer arbeiten. Aber dann muss sie dringend verreisen während sich ihre Zwillingsschwester Carlotta angesagt hat. So muss sich Robert alleine um die jahrelang verschollene und unbekannte Carlotta kümmern und die mischt Robert so richtig auf.



    Der Schreibstil dieser Geschichte ist flüssig und amüsant leider ist die Geschichte für alle sehr vorhersehbar und daher kommt keine richtige Spannung bei mir auf. Vielmehr stellen sich mir etliche Fragen welche die Autorin nicht beantwortet. Die Erklärung warum es plötzlich Carlotta gibt ist eher spärlich und nicht glaubhaft. Lässt man sich aber trotz dieser Ungereimtheiten auf die Geschichte ein, so kann man sich köstlich über Robert amüsieren und das Ende ist wieder schön und passend. Mein Fazit, nette Geschichte mit wenig Tiefgang, vorhersehbar und an einigen Stellen unglaubwürdig. Dennoch leichte und nette Unterhaltung für eine kleine Pause zwischendurch.


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    rewarenis avatar
    rewarenivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Humorvoll geschrieben. Auch wenn man die Handlung voraus ahnt, ist es ein Lesespaß.
    Nimm dich vor Carlotta in Acht

    ,,Die feurige Carlotta´´ ein booksnacks von Bettina Wagner, entführt den Leser in eine witzige Geschichte aus dem Leben von Marion und Robert, die im verflixten 7. Ehejahr stecken. Beide sind unzufrieden mit ihrem Leben und es trifft sich gut, dass Marion für eine Woche verreist und ihre Zwillingsschwester Carlotta bei Robert einzieht und sein Leben gehörig auf den Kopf stellt.

    Auf knapp 10 Seiten ist die Geschichte schnell erzählt, vor allem weil man gleich ahnt was passiert. Trotzdem ist es amüsant zu lesen, wie Robert an der Nase herum geführt wird und man schmunzeln muss, wenn man seine aufkommende Verzweiflung spürt. Eine kluge Frau, die weiß, was ,,Mann´´ braucht. Witzig geschrieben und humorvoll.

    Kommentieren0
    47
    Teilen
    Tine13s avatar
    Tine13vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Amüsante und peppige Kurzgeschichte !
    So bringt man den Ehemann auf Trab;)

    Booksnacks sind "Kurzgeschichten to go"   

    Die Storys lassen sich in kurzer Zeit lesen und sorgen für nette Entspannung zwischendurch. 


    Roberts und Marions Ehe steckt im verflixten 7. Jahr und es kriselt ein wenig. Robert fühlt sich im Alltag gefangen und ist ziemlich gelangweilt ! Plötzlich verkündet ihm Marion das ihre Zwillingsschwester wieder aufgetaucht und ihren Besuch angekündigt hat......



    Mit einer genialen Idee versucht Marion ihre etwas eingerostete Ehe zu retten. Sie scheint ihren Mann wirklich genau zu kennen und weiß mit welchem Trick sie Robert heilen kann! 
    Obwohl die Story natürlich schon recht vorhersehbar ist, finde ich die Idee der Autorin Bettina Wagner wirklich witzig. 


    Flüssig geschriebene, unterhaltsame und amüsante Geschichte mit einem tollen Ende.  Ein wirklich netter Snack, schnell gelesen hinterlässt er ein Schmunzeln im Gesicht:)

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    mabuereles avatar
    mabuerelevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine clevere Idee!
    Die Zwillingsschwester

    Wie bringt man Schwung in eine Ehe, die in Tristesse abzugleiten droht? Im siebten Ehejahr der Protagonisten ist die Luft raus und Langeweile eingezogen. Nun hat sich Marions Schwester Carlotta angesagt. Gerade zu der Zeit aber muss Marion zu einer Weiterbildung.

    Die Autorin erzählt in gewohnt lockerleichter Art und mit viel Humor, wie Carlotta und Robert so die Tage verleben.

    Das Cover ist ein Hingucker, wobei mir insbesondere das Minenspiel gefällt.

    Leider ist der Pep hinter dem Geschehen zu schnell zu durchschauen. Trotzdem hat mir die Geschichte sehr gut gefallen.

    Kommentieren0
    47
    Teilen
    isabellepfs avatar
    isabellepfvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine Liebe, die mit etwas Pepp und der feurigen Carlotta ihren zweiten Frühling erlebt
    Wenn die feurige und temperamentvolle Carlotta zu Besuch ist

    In der Kurzgeschichte "Die feurige Carlotta", steckt das Ehepaar  Marion und Robert nach 7 Jahren Ehe etwas in der Krise, bis sich alles durch die feurige Carlotta ändert, geschrieben von Bettina Wagner.

    Man sagt in der Ehe, ist es das verflixte 7te Jahr, indem man mit einer Krise und einer Liebesverwirrung kämpfen muss. So auch bei Marion und Robert, die im Moment, alles andere als ein harmonisches und gemeinsames Eheleben führen. Vielmehr, leben sie aneinander vorbei und verbringen die Abende getrennt voneinander.  Da kommt es Marion ganz gelegen, das sich überraschender Besuch von ihrer temperamentvollen und feurigen Zwillingsschwester Carlotta ankündigt.

    Die Kurzgeschichte, ist sehr flüssig und gut geschrieben, und auch die beiden Charaktere der Zwillingsschwestern Marion und Carlotta sind verständlich und gut beschrieben. Doch es nimmt der Geschichte ein klein wenig den Witz, wenn man als Leser schon vermutet und weiss, wie die Geschichte endet. Trotzdem ist es ein lesenswerter und lustiger Booksnack für Zwischendurch.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    claudi-1963s avatar
    claudi-1963vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine Liebesgeschichte mit Pep durch die feurige Carlotta
    Der unverhoffte Besuch der Zwillingsschwester

    Nach sieben Jahren Ehe ist allem Anschein nach, bei Marion und Ehegatten Robert die Luft heraus. Irgendwie scheinen ihm ihre Ruhe und Ausgeglichenheit, die er früher zu schätzen wusste, nicht mehr zu imponieren. Stattdessen schaut er immer häufiger Frauen hinterher und nörgelt nur noch an ihr herum. Eines Morgens offenbart Marion dann Robert, das sie ein paar Tage zu einem Seminar muss. Da fällt ihr ein, das sich ihre Zwillingsschwester  Carlotta angekündigt hatte. So verbringt Robert eine anstrengende Woche mit der chaotische, feurigen Carlotta. Ob wohl Carlotta Roberts Frau seiner Träume ist?

    Meine Meinung:
    Eine unterhaltsame Geschichte, auch wenn sie recht schnell durchschaubar ist, konnte ich trotzdem schmunzeln. Auch wenn ich mich wirklich wundern musste, dass in dieser Ehe nach sieben Jahren schon die Luft heraus sein soll. Ob da dann immer eine feurige Zwillingsschwester behilflich sein kann, um so ein Problem auf Dauer zu lösen ist fraglich. Aber in erster Linie geht es ja hier darum, den Leser zu unterhalten und das hat die Autorin geschafft, wenn auch mit Abzügen. Vielleicht lag es an der Kürze der Story, das man es zu schnell durchschauen konnte, ich weiß es nicht. Aber ich bin mir sicher, das in so manchen Ehen eine feurige Zwillingsschwester wieder neuen Wind hineinbringen würde. Das verschmitzte Cover passt für mich ideal zu der Geschichte. Von mir bekommt sie gute 3 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    47
    Teilen
    Flaventuss avatar
    Flaventusvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Geschichten, bei denen man am Anfang weiß, wie sie enden, verlieren ein bisschen an Reiz.
    Nur bedingt empfehlenswert

    Geschichten, bei denen man am Anfang weiß, wie sie enden, verlieren ein bisschen an Reiz. Auch oder vielleicht sogar insbesondere dann, wenn es sich um eine Mini-Kurzgeschichte handelt, die mit acht eBook-Seiten für eine kurzweilige Unterhaltung sorgt.

    Ich bin mir sicher, dass diese Geschichte, wenn sie exakt gleich erzählt worden wäre, aber ohne Auflösung am Anfang, zu den besseren Liebes-Booksnack gehören könnte. Denn die Idee der Geschichte hat durchaus ihren Reiz.
    Die eingeschlafene Liebe eines Paares wird durch die Zwillingsschwester belebt, die zufällig dann zu Besuch kommt, als die Ehefrau auf Dienstreise ist. Ja, Zufälle gibt's ...

    Neben dem Spoiler wirkt diese Snack zudem ein bisschen zu sehr konstruiert. Natürlich muss der Inhalt ein bisschen gestrafft werden, soll er auf maximal 10 eBook-Seiten Platz finden. Allerdings sagt mir die Art und Weise in dieser Geschichte nicht so zu.

    Gut gefällt mir das Verhalten des Ehemanns Paul, der sich zuerst an der Anwesenheit der Zwillingsschwester erfreut und im Verlauf der Geschichte ein bisschen zum Nachdenken angeregt wird.

    So bleibt in Summe lediglich eine bedingte Empfehlung für diesen Snack. Freunde leichter Kost, die sich nicht gern von wendungsreichen Geschichten überraschen lassen wollen, können einen Blick riskieren. Alle anderen widmen sich besser den anderen Booksnacks von Bettina Wagner, die deutlich empfehlenswerter sind.




    Die Rezension findet sich auch auf meinem Blog.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Nelebookss avatar
    Nelebooksvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine sehr unterhaltsame, schöne Kurzgeschichte!
    Marion und Carlotta

    Inhalt: "Eine Kurzgeschichte voller Liebesver(w)irrungen Marions Ehe mit Robert steckt nach sieben Jahren in der Krise. Da tritt ihre temperamentvolle Schwester Carlotta in ihr Leben …"

    Cover:  Das Cover finde ich sehr schön. Es ist peppig, flott, verrückt, fröhlich und freundlich. Es verspricht eine unterhaltsame, fröhliche Geschichte.

    Schreibstil: Der Schreibstil von Bettina Wagner ist wie gewohnt sehr gut, so dass ich einen guten Lesefluss hatte.

    Meinung. Marion ist mir sehr sympathisch und sie tut mir etwas Leid, dass ihre Ehe eingeschlafen scheint. Robert ist mir weniger sympathisch - er ist so gleichgültig gegenüber seiner Frau. Die Geschichte selbst war für mich vorhersehbar, aber ich fand es schön zu sehen, wie es alles läuft. Es ist interessant und unterhaltsam mit einem schönen gelungenen Ende.

    Fazit : Eine schöne, unterhaltsame Kurzgeschichte, die ich jedem für zwischendurch empfehlen kann!

    (c) Nelebooks

    Kommentieren0
    177
    Teilen
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Interessant, ein bisschen klischeehaft und doch auch unlogisch
    Interessant, ein bisschen klischeehaft und doch auch unlogisch

    Zum Inhalt:
    Eine Kurzgeschichte voller Liebesver(w)irrungen Marions Ehe mit Robert steckt nach sieben Jahren in der Krise. Da tritt ihre temperamentvolle Schwester Carlotta in ihr Leben …


    Nach sieben Jahren Ehe scheint Marions Mann Robert nicht mehr so viel Gefallen an seiner Frau zu finden. Wo sie einst häuslich der Traum für ihn war nörgelt er nun und will endlich wieder etwas erleben. Doch alles was Marion scheinbar versucht ist nicht richtig, denn wenn sie etwas vorschlägt, dann muss ihr Göttergatte plötzlich arbeiten. Als sich ihre Zwillingsschwester Carlotta anmeldet muss Marion jedoch für eine Woche verreisen. So lässt sie ihren Mann und ihre turbulente Schwester allein zu Hause und Carlotta verdreht Robert ganz schön den Kopf. Ob Carlotta das ist, was Robert immer wollte?


    Mit "Die feurige Carlotta" präsentiert Bettina Wagner einen Booksnack zum schmunzeln. Wir haben hier ein Paar im verflixten siebten Jahr und während für die Frau alles in Butter schien ist dem Mann einfach zu ruhig in der Beziehung. Nur gut, dass sich aus dem Nichts die unbekannte Zwillingsschwester seiner Frau meldet und Marion plötzlich weg muss, so hat Robert Carlotta für sich allein. Doch was für ihn zu Beginn interessant war, wird für den armen Robert bald zur Tortour.
    An sich fand ich die Geschichte ganz nett geschrieben, auch wenn ich mir nach der Einführung bereits denken konnte, worauf die Story abspielt, das war leider ein bisschen zu gut zu durchschauen und das fand ich ein bisschen schade, denn dadurch fehlt die Spannung. Außerdem fragt man sich, wie es denn sein kann, dass der Mann nach sieben Jahren Ehe plötzlich von einer Zwillingsschwester seiner Frau erfährt und die dann auch noch mir nichts dir nichts einfach verschwindet, um ihn mit seiner Schwägerin allein zu lassen. Es ist ja jetzt nicht so, dass die Schwiegereltern vielleicht mal eine Schwester erwähnt hätten... oder ein paar Fotos hätten auftauchen müssen oder sich Marion so grämt, dass sie keinen Kontakt mehr zu ihrem Zwilling hat. Das ist alles ein bisschen schwammig. Trotzdem hat sich die Geschichte aber gut lesen lassen und war ein schöner Spaß für zwischendurch.


    Empfehlen möchte ich den Booksnack allen, die es interessiert, wie Mann wohl reagiert, wenn er plötzlich das komplette Gegenteil von seiner Frau präsentiert bekommt und sich dabei auch noch selten dämlich anstellt. Für eine Pause oder eine Busfahrt der perfekte Snack zum schmunzeln.


    Idee: 5/5
    Charaktere: 4/5
    Logik: 4/5
    Spannung: 4/5


    Gesamt: 4/5

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Martinchens avatar
    Martinchenvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine nette Geschichte für Zwischendurch, leider ist das Ende zu früh klar.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks