Weihnachtsüberraschung mit Hindernissen

von Bettina Wagner 
4,1 Sterne bei17 Bewertungen
Weihnachtsüberraschung mit Hindernissen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Yoyomauss avatar

Lustig und auch süß

C

10 min Suchaktion mit Humor und einer Prise Romantik

Alle 17 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Weihnachtsüberraschung mit Hindernissen"

Die Weihnachtskatastrophe ist perfekt! Anja hat aus Versehen das Geschenk, das ihr Sohn für sie gebastelt hat, weggeworfen. Ob der nette Antiquitätenhändler wohl helfen kann? Über booksnacks Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! Jede Woche eine neue Story: www.booksnacks.de

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960870951
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:30 Seiten
Verlag:booksnacks.de
Erscheinungsdatum:04.11.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Lustig und auch süß
    Lustig und auch süß

    Zum Inhalt:
    Die Weihnachtskatastrophe ist perfekt! Anja hat aus Versehen das Geschenk, das ihr Sohn für sie gebastelt hat, weggeworfen. Ob der nette Antiquitätenhändler wohl helfen kann?

    Zweimal im Jahr ist Großputz angesagt. Einmal zu Ostern, einmal zu Weihnachten. Da es kurz vor Weihnachten ist, will Anja das alljährliche Elend ganz schnell hinter sich bringen und wirft alles auf den Müll, was ihr in die Finger kommt und nutzlos erscheint. Dumm nur, dass die Kiste, die sie für ein altes Erbstück gehalten hat, ein selbstgebasteltes Geschenk aus der Schule von ihrem Sohn ist. Nun heißt es die Kiste wieder auftreiben. Und zwar schnell, bevor der Junge merkt, dass seine Mutter im Putzwahn das Schlimmste getan hat, was eine Mutter wohl tun kann! Hilfe bekommt Anja dabei unerwartet von einem charmanten Antiquitätenhändler, von dem sie gar nicht so abgeneigt ist.

    Der Booksnack aus der Feder von Bettina Wagner hat mir sehr gut gefallen, auch wenn er ab einem bestimmten Punkt leider doch zu vorhersehbar war und mir dann doch ein bisschen den Lesespaß genommen hat. Trotzdem war die Geschichte leicht verständlich, hat sich gut lesen lassen und ließ keine fragen offen. Auch die Umschreibungen waren gut und man konnte sich gut in die Protagonistin hinein versetzen. Ihre Situation ist zum einen lustig, denn so etwas ist so mancher Mutti bestimmt auch schon einmal passiert, aber auf der anderen Seite muss man Mitleid mit Anja haben, denn man kann sich denken, wie sie sich fühlt und was wohl der Sohn sagen würde, wenn er erfährt, dass seine Mutter sein Geschenk einfach entsorgt hat, da sie es für wertlosen Tüneff einer Tante gehalten hat. Das ist schon bitter. Deshalb bangt man mit Anja mit und hofft, dass sich alles zum Guten wendet. Dass die Liebe da ein bisschen in den Hintergrund gerät und zur Nebensache wird, das kann man mit einem Schmunzeln verkraften.


    Empfehlen möchte ich den Booksnack allen, die eine lustige Weihnachtsgeschichte für Zwischendurch suchen. Da seid ihr hier genau richtig.


    Idee: 5/5
    Charaktere: 5/5
    Spannung: 4/5
    Emotionen: 4/5


    Gesamt: 4/5

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    ManuelaBes avatar
    ManuelaBevor einem Jahr
    Mutter in Panik


    Weihnachtsüberraschung mit Hindernissen ist eine Kurzgeschichte der Autorin Bettina Wagner, sie ist einzeln und im Sammelband Alles Liebe erschienen. Anja entsorgt beim Hausputz versehentlich eine Schachtel die von ihrem neunjährigen Sohn als Weihnachtsgeschenk gebastelt wurde. Nun setzt sie alles daran diese Schachtel wieder zu bekommen, sie hangelt sich durch bis zum Antiquitätenhändler Thomas Korte. Kann dieser ihr helfen die Schachtel wieder zu bekommen?


    Erzählt wird eine teilweise etwas rührselige Geschichte die gut zu Weihnachten passt. Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte wird aus der Sicht von Anja erzählt. Bei ihre Jagd nach der Schachtel passt alles zusammen und der Schluss trägt noch mal richtig dick auf und ist anrührend. Das richtige für ewige Romantikerinnen. Insgesamt eine schöne Geschichte die nett erzählt wird.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    C
    Claire20vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: 10 min Suchaktion mit Humor und einer Prise Romantik
    Suchaktion mit unverwartetem Ausgang

    Das Cover sieht schön aus, passt aber nicht so ganz zur Handlung.
    Der Titel passt schon eher.
    Der Klappentext hat mir im nachhinein nicht so ganz gefallen.
    Die Geschichte wird von einem personalen Erzähler geschildert (aus Sicht der Mutter).
    Die Handlung ist unterhaltsam (auch wenn der Klappentext schon einiges verrät) und mit Humor gespickt, sowie einer Prise Romantik und am Ende mit zwei wunderschönen Sätzen.
    Lesevergnügen für ca. 10 min.

    Mir hat dieser booksnack gefallen, wobei die Thematik Weihnachten nur den äußeren Rahmen bildet, aber nicht weiter thematisiert wird. Dies finde ich aber nicht so schlimm.
    Ich finde die Geschichte hat auch eine Pointe und ist lehrreich für jedes Ausmisten.
    Insgesamt 4,5 Sterne.

    Kommentare: 1
    7
    Teilen
    Tine13s avatar
    Tine13vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Kurzer netter Lese-Snack zur Weihnachtszeit
    Geschenkeentsorgung

    Booksnacks sind "Kurzgeschichten to go" 
    Die Storys lassen sich in kurzer Zeit lesen und sorgen für nette Entspannung zwischendurch.

    Unabsichtlich entsorgt Anja ein kleines Perlenschächtelchen auf dem Sperrmüll, das sich leider als selbstgebasteltes Weihnachtsgeschenk ihres 9 jährigen Sohnes entpuppt. Sie versucht alles menschenmögliche das Kästchen wiederzubeschaffen um ihren Sohn eine Enttäuschung zu ersparen. Dabei trifft sie unverhofft auf einen netten Antiquitätenhändler......

    Eine süße Geschichte, die in der Weihnachtszeit spielt, gut geschrieben und schnell gelesen. 
    Es geht um ein Missgeschick mit einem überraschenden Happy-End. Manchmal muss eben mal was verloren gehen, um Wertvolles zu finden. Diese Erfahrung passt natürlich prima zur Weihnachtszeit;)

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    wattwurm18s avatar
    wattwurm18vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine nette kurzweilige Weihnachtsgeschichte, die einem die Wartezeit an welchem Ort auch immer versüßt.
    Es zählt nicht immer das Äußere

    Anja verfällt vor Weihnachten in Hausputz und startet einen Großangriff. Leider entsorgt sie dabei auch das selbstgemachte Weihnachtsgeschenk ihres Sohnes Tim für sie. Hilfe naht durch einen netten Antiquitätenhändler.

    Bettina Wagner hat eine unterhaltsame Weihnachtskurzgeschichte geschrieben, die einem die Wartezeit an welchem Ort auch immer versüßt und hoffen lässt, das einem nicht ein ähnliches Schicksal passiert.

    Für eine kurzweilige Pause lesenswert.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    dia78s avatar
    dia78vor 2 Jahren
    Oh, Schreck!

    Autor: Bettina Wagner
    Erscheinungsjahr: November 2016
    Verlag: booksnacks, ein Imprint der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

    Worum geht's?
    Anja macht Weihnachtsputz und bei dieser Gelegenheit wird alles entsorgt, was nicht in das Haus passt. Auch eine schrecklich verzierte Spanholzschachtel landet beim Sperrmüll. Doch, oh Schreck, das war das selbst gebastelte Geschenk ihres Sohnes.

    Fazit
    Eine Geschichte über die verworrenen Wege der Liebe und eines vermeintlich entsetzlichen Erbstücks. Vieles dieser Geschichte kann auch im echten Leben so passieren, es steht vieles zur Auswahl, was geschehen kann, aber das Ende war doch überraschend. Der Sprachstil ist wirklich sehr angenehm.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Vuchas avatar
    Vuchavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: eine kurze, nette Weihnachtsgeschichte für zwischendurch, die allerdings durchaus ein wenig mehr Weihnachtsstimmung vertragen würde
    Oh Schreck, das Geschenk ist weg!

    Zum Inhalt:

    Anja mistet auf dem Dachboden aus und gibt alles auf den Sperrmüll, was sie nicht gebrauchen kann. Dieser Entrümpelungsaktion fällt jedoch auch das Geschenk zum Opfer das ihr neunjähriger Sohn für sie gebastelt hatte.
    Als Anja das durch Zufall erfährt, setzt sie alles daran, um das Geschenk rechtzeitig wiederzufinden und die Bescherung zu retten.

    Meine Meinung:

    Dieser Booksnack liest sich sehr gut, könnte allerdings durchaus ein wenig mehr Tiefe und Weihnachtsstimmung vertragen. Die Handlung ist recht vorhersehbar, was mich allerdings nicht weiter gestört hat. Dennoch hat man das Gefühl, dass die sich anbahnende Liebesbeziehung mehr im Vordergrund steht als das Weihnachtsfest und diese Tatsache ist ein wenig schade.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Kuhni77s avatar
    Kuhni77vor 2 Jahren
    Weihnachten mit Hindernissen

    INHALT:

    Anja hat bei ihrem Weihnachts-Großputz eine „alte“ Schachtel weggeworfen. Kur darauf bemerkt sie, dass diese Schachtel gar nicht alt war, sondern von ihrem Sohn gebastelt wurde – als Weihnachtsgeschenk. Nun heißt es handeln, denn die Schachtel ist zum Sperrmüll gewandert. Ob sie vielleicht der nette Antiquitätenhändler, auf der Suche nach Sperrmüll-Schätzen, mitgenommen hat?

    MEINUNG:

    Ein schöner Booksnack passend zur Weihnachtszeit. Wer kennt das nicht, das er im „Putzwahn“ etwas wegwirft, das er eigentlich doch noch gebrauchen kann. Oder dass es sich, wie hier um ein verstecktes Geschenk handelt. Bis jetzt hatte ich immer Glück, dass ich die gefundenen Geschenke nicht weggeworfen hatte, obwohl ich mich manchmal schon gewundert habe, was das nun ist. ;-)

    Anja auf ihrer Suche zu begleiten hat mir sehr gut gefallen.

    FAZIT:

    Ein schöner Booksnack für Zwischendurch.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    AnneMayaJannikas avatar
    AnneMayaJannikavor 2 Jahren
    Gesucht & Gefunden zu Weihnachten

    Zum Buch:
    Beim Aufräumen und Weihnachtsputz schmeißt Anja eine "alte" Schachtel weg. Wenig später stellt sie fest, das es das selbstgebastelte geschenkt ihres Sohnes war. Wie soll sie die Kiste blos wieder bekommen?

    Meine Meinung:
    Eine total geängige Alltagssituation führt zu einem schönen Weihnachts-Happy-End.
    Der Snack ist wundervoll geschrieben und ich hatte Spaß, mich kurz aus meinem Weihnachtsstress entführen zu lassen.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Meine_Magische_Buchwelts avatar
    Meine_Magische_Buchweltvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Mir fehlte die Weihnachtsstimmung
    Mir fehlte die Weihnachtsstimmung


    Anja hat ausversehen das selbgebastelte Geschenk ihres Sohnes weggeworfen. Nun versucht sie alles, um es wieder zurück zu bekommen. Kann ihr der Antiquitätenhändler da vielleicht helfen? 
    Meine Meinung: 
    Die Grundidee zu der Geschichte war eigentlich nicht schlecht. Jedoch kam dabei keinerlei Weihnachtsstimmung auf. Die Charaktere blieben zu blass und oberflächlich, genauso wie die Kurzgeschichte selbst.
    Fazit:
    Leider eine viel zu kurze Geschichte, die keine Weihnachtsstimmung verbreiten konnte. 

    Kommentieren0
    148
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    booksnacks_Verlags avatar

    WIR VERLOSEN EINE BESONDERE LIEBES-WEIHNACHTSGESCHICHTE!!!
    Liebe booksnacks-Fans und liebe Fans von Liebes-Kurzgeschichten,

    heute verlosen wir einen wunderbaren booksnack über eine echte Weihnachtskatastrophe! In Weihnachtsüberraschung mit Hindernissen von Bettina Wagner hat Anja aus Versehen das Geschenk, das ihr Sohn für sie gebastelt hat, weggeworfen. Ob der nette Antiquitätenhändler wohl helfen kann?

    Zu gewinnen gibt es 20 Exemplare von Weihnachtsüberraschung mit Hindernissen von Bettina Wagner!

    Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Meldet euch für unseren booksnacks-Newsletter an und schreibt uns kurz, dass ihr mitmachen wollt:
    http://www.booksnacks.de/newsletter.155240.htm

    Nach Ablauf der Zeit ziehen wir dann die glücklichen Gewinner aus den gesamten Bewerbungen.

    Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen euch viel Glück!

    Viele Grüße
    euer booksnacks-Team
    C
    Letzter Beitrag von  Claire20vor 2 Jahren
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks