Wiedersehen am Comer See (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

von Bettina Wagner 
4,7 Sterne bei7 Bewertungen
Wiedersehen am Comer See (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Yoyomauss avatar

So romantisch

cityofbookss avatar

süß, kurzwellig & sehr romantisch

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wiedersehen am Comer See (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)"

Wiederbegegnung mit Folgen Während ihres Urlaubs am Comer See hält Friederike fleißig Ausschau nach George Clooney. Doch dann läuft ihr unvermutet ein ehemaliger Mitschüler über den Weg, den sie seit dem Abitur nicht mehr gesehen hat. Ob der See ein Happy-End für sie bereithält? Über booksnacks Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960870968
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:31 Seiten
Verlag:booksnacks.de
Erscheinungsdatum:28.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor einem Jahr
    Kurzmeinung: So romantisch
    So romantisch

    Zum Inhalt:
    Wiederbegegnung mit Folgen. Während ihres Urlaubs am Comer See hält Friederike fleißig Ausschau nach George Clooney. Doch dann läuft ihr unvermutet ein ehemaliger Mitschüler über den Weg, den sie seit dem Abitur nicht mehr gesehen hat. Ob der See ein Happy-End für sie bereithält?

    Der Comer See. Erinnerungen an eine längst vergangene Zeit, als Frederike hier ihre Abschlussfahrt hatte und mit einem ihr aus den Gedanken entflohenen Jungen getanzt hat - bis Jens sie fortgezerrt hat und sie geküsst hat. Danach war sie 15 Jahre mit Jens zusammen. Und nun? Frisch getrennt träumt sie den alten Zeiten hinterher und hält Ausschau nach George Clooney, der hier wohl ein Haus haben soll. Doch plötzlich wird sie von einem alten Klassenkameraden erkannt und angesprochen. Gerade hier am Comer See.


    Diese süß-romantische Kurzgeschichte aus der Feder von Bettina Wagner lässt sich sehr leicht lesen. Schnell kann man sich in die Protagonistin hinein versetzen und vielleicht auch ein bisschen mit ihr mitfühlen. Wer hat sich nicht schon einmal auch an vergangene Zeiten und verpasste Chancen zurück erinnert? Und unsere Protagonistin hat Glück, denn ihr bleiben nicht nur die Erinnerungen, sie trifft auf Frank, einen alten Bekannten aus der Schule und plötzlich scheint das einsame Leben gar nicht mehr so schlimm zu sein. Ganz im Gegenteil. 
    Die Geschichte kommt so locker, luftig daher. Man muss sie einfach lieben. Sie ist einfach nur romantisch, ganz ohne Herzschmerz und Drama. Solche leichten Geschichten mag ich und das Ambiente, das die Autorin schafft macht einfach Lust auf mehr. Wirklich gut gemacht.


    Empfehlen möchte ich den Booksnack allen, die gern träumen und romantische Literatur mögen. Ihr kommt hier voll uns ganz auf eure Kosten. Die perfekte Geschichte für Zwischendurch.


    Idee: 5/5
    Emotionen: 5/5
    Charaktere: 5/5
    Details: 5/5


    Gesamt: 5/5

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    ManuelaBes avatar
    ManuelaBevor einem Jahr
    Nach 15 Jahren

    Wiedersehen am Comer See ist eine Kurzgeschichte aus der Feder der Autorin Bettina Wagner. Die Geschichte ist einzeln und im Sammelband Alles Liebe erschienen. Am liebsten würde Frederike in ihrem Urlaub am Comer See George Clooney treffen, statt dessen trifft sie nach 15 Jahren auf ihren ehemaligen Mitschüler Frank Breuer und George wird mit einmal völlig uninteressant.


    Die Autorin erzählt die Geschichte mit leichten Tönen und zarten Farben. Frederike muss erkennen was sie vielleicht falsch gemacht oder verpasst hat. Da es eine Kurzgeschichte ist, werden die Charaktere nicht in komplexer Tiefe vorgestellt, wenige Skizierjungen reichen dennoch aus um die Grundfärbung zu erkennen. Insgesamt hat mir die Grundstimmung und das Ende der Geschichte gefallen, romantisch mit der richtigen Prise Sympathie für die Protagonisten. Eine schöne Geschichte zur kurzen Entspannung und zum Abschalten für eine kurze Zeit.


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    J
    Jana_Zimmermannvor einem Jahr
    In der Liebe ist alles andere egal

    Die Kurzgeschichte „Wiedersehen am Comer See“ von Bettina Wagner ist eine kleine Liebesgeschichte. Friederike ist wieder Single und hofft, am Comer See einen Blick auf George Clooney werfen zu können. Schließlich hat dieser Wohl in der Nähe ein Haus. Man wird ja noch mal träumen dürfen. Doch es kommt anders und Friederike trifft auf einen ehemaligen Mitschüler. Und mit einem Mal spielt George Clooney nicht mehr die wichtigste Rolle bei ihren Wünschen. Bettina Wagner schreibt die Liebesgeschichte leicht und heiter, die mir am Ende ein Schmunzeln auf die Lippen zauberte. Denn die Liebe steht über allen anderen Dingen, das wird auch in dieser Kurzgeschichte wieder einmal deutlich.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    VampiresAngel666s avatar
    VampiresAngel666vor einem Jahr
    Wiedersehen am Comer See

    Während ihres Urlaubs am Comer See hält Friederike fleißig Ausschau nach George Clooney. Doch dann läuft ihr unvermutet ein ehemaliger Mitschüler über den Weg, den sie seit dem Abitur nicht mehr gesehen hat. Ob der See ein Happy-End für sie bereithält?


    Sehr romantisch geschrieben.Es ist schön geschrieben wie Friederike ihren früheren Mitschüler wieder kennenlernt. 
    Die Handlung ist toll gemacht . schade das sie so schnell zu ende war.


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    cityofbookss avatar
    cityofbooksvor einem Jahr
    Kurzmeinung: süß, kurzwellig & sehr romantisch
    George Clooney oder Frank...?

    Wiederbegegnung mit Folgen Während ihres Urlaubs am Comer See hält Friederike fleißig Ausschau nach George Clooney. Doch dann läuft ihr unvermutet ein ehemaliger Mitschüler über den Weg, den sie seit dem Abitur nicht mehr gesehen hat...

    Ich hatte erst vor kurzem meinen ersten booksnack und war damals sehr positiv überrascht, weshalb ich mich sehr gefreut habe "Wiedersehen am Comersee" als Rezensionsexemlar lesen zu dürfen.

    Der Schreibstil war flüssig und angenehm. Auch wenn die Geschichte nicht in der Ich-Perspektive geschrieben ist kann man sich sehr gut in Friederike hineinversetzten und ich habe sie über die kurze Zeit sehr gemocht.

    Es ist eine kurze Geschichte, die sehr süß, ehrlich und richtig romantisch ist. Es macht sehr viel Spaß diese Kurzgeschichte zu lesen und für ein paar Minuten an den Comersee zu entfliehen.

    Es war nicht mein erster booksnack und wird definitiv auch nicht mein letzter sein, denn die Idee und auch die kleinen Welten, in die man so entfliehen kann sind richtig toll und machen Lust auf mehr!

    Kommentieren0
    71
    Teilen
    baerins avatar
    baerinvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Kurzweilige Liebesgeschichte!
    Kurzweilige Liebesgeschichte!

    Booksnacks sind nette kleine Geschichten, die im Digital Publisher Verlag erschienen sind. Bei dieser hier von Bettina Wagner handelt es sich um eine Liebesgeschichte.

    Eigentlich hoffte Friederike darauf, George Clooney zu begegnen, als sie alleine Urlaub am Comer See macht. Vor 15 Jahren war sie schon einmal dort, als die Klassenfahrt nach dem Abitur sie dorthin führte. Seit jenem Urlaub war sie mit Jens zusammen, von dem sie sich vor nicht allzu langer Zeit getrennt hat, da sie endlich erkannte, dass er ihr nicht gut tat. Doch dann trifft sie zufällig ihren ehemaligen Mitschüler Frank, der schon damals in sie verliebt war und das Schicksal nimmt seinen Lauf ...

    Der Schreibstil dieser Geschichte hat mir sehr gut gefallen, es ist eine schöne Liebesgeschichte mit Happy End.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Flaventuss avatar
    Flaventusvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Dieser Snack transportiert die Liebe auf eine fröhliche Art und Weise, die sehr gut zur Jahreszeit passt.
    eine sehr fröhliche Liebes-Mini-Kurzgeschichte

    Was muss passieren, damit frau George Clooney nicht bemerkt, der ihren Weg kreuzt? Die Antwort auf diese Frage liefert dieser lebensfrohe Booksnack aus der Feder von Bettina Wagner. Mit einem lebendigen Erzählstil wird der Leser recht zügig in die Geschichte gezogen und erlebt die Geschehnisse am Comer See, die Friederike dort fünfzehn Jahre nach ihrer Abschlussfahrt erlebt.

    Es ist eine sehr fröhliche Liebesgeschichte, die „locker flockig“ erzählt wird und wirklich Spaß macht zu lesen - ganz im Sinne der Idee der Booksnacks, die ein kurzweiliges Lesevergnügen versprechen. Ein Versprechen das mit dieser Mini-Kurzgeschichte gehalten wird.

    Die Liebe kann in der Literatur ganz unterschiedlich transportiert werden. Dieser Snack vermittelt sie auf die fröhliche Art und Weise, die sehr gut zur Jahreszeit passt, in der so mancher von seinen Frühlingsgefühlen vereinnahmt wird. Von mir erhält diese Liebes-Mini-Kurzgeschichte eindeutig eine Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks