Bettina Weber Der Rosenmagier Teil II

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Rosenmagier Teil II“ von Bettina Weber

Wundervolle Fortsetzung mit einem neuen großen Abenteuer.

— Booky-72
Booky-72

Fantastisch, magisch, einzigartig - wer Fantasy liebt, wird hier bestens bedient!

— louella2209
louella2209

In einem Wort : fantastisch! Thema, Spannung, Schreibstil. Hut ab!

— LaraG
LaraG

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

WOW - Eine fantastische Reise

stellette_reads

Das wilde Herz des Meeres

Piratenfeeling pur gepaart mit Fantasy und Liebe. Ein toller Mix!

buechersindfreunde

Die Gabe der Könige

Wunderbar

fin_fish

Das Frostmädchen

Hat mich leider nicht überzeugen können.

fin_fish

Der Galgen von Tyburn

Dieser Band hat mir endlich mal wieder richtig Spaß gemacht und endlich erfährt man Wichtiges über den Gesichtslosen.

Ms_Violin

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer

Ich mag die Welten die Bernd Perplies erschaffen kann, tolles Buch zum abtauchen und abschalten.

lisaA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • fantastisch, wie Teil 1

    Der Rosenmagier Teil II
    Siko71

    Siko71

    09. August 2016 um 16:07

    In diesem 2. Teil werden unsere beiden Helden Pirino und Lunara wieder auf harte Proben gestellt und in gefährlich Abenteuer gestürzt. Pirino wird von Valbredo und Konsorten auf dem Wolkenschloß gefangen gehalten, kann aber von der Priesterin Miklana befreit werden und mit deren Hilfe bessert er seine mägischen Fähigkeiten auf. Weiterhin erfährt er seine wahre Herkunft. Lunara lernt die Wäscherin Rana und Iselda kennen. Iselda gehört zu den Menschen im Dorf, die sich gegen den Satdherren Danario auflehnen wollen. Lunara gerät durch dieses Vorhaben in dessen Gefangenschaft, kann aber mit Hilfe der Fabelflöter flüchten. Lunara und Pirino steht nun ein harter Kampf gegen Valbredo bevor. Wenn es keine Trilogie wäre, wäre das Ende richtig schön. Ich freue mich auf den Band 3 und hatte auch in diesem Band wieder sehr viel Freude. Der Schreibstil ist sehr schön und flüssig. Ich gebe 4 Sterne.

    Mehr
  • Kampf um das Wolkenschloss

    Der Rosenmagier Teil II
    Booky-72

    Booky-72

    21. July 2016 um 11:26

    Auch der zweite Teil der Rosenmagier-Trilogie hält wieder sehr viel Abenteuer und Spannung bereit. Pirino und Lunara versuchen, die Rüsselwolfsmilch in´s Wolkenschloss zu bringen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise werden sie verfolgt und geraten in große Schwierigkeiten. Die beiden werden voneinander getrennt. Jeder für sich hat jetzt große Gefahren zu überstehen und der Leser kann richtig mitfiebern. Viele zauberhafte Wesen sind mit von der Partie und sind den beiden eine große Hilfe bei ihrem Kampf gegen Valbredo. Der Schreibstil ist perfekt und die gesamte Geschichte begeistert sicher auch sehr viele Leser jenseits der jüngeren Generation. Ich hab angebissen und freue mich mit 5 Sternen versehen auf den dritten Teil.

    Mehr
  • Fantastisch, magisch, einzigartig - Das Abenteuer von Pirino und Lunara geht weiter

    Der Rosenmagier Teil II
    louella2209

    louella2209

    04. July 2016 um 11:15

    Die Autorin Bettina Weber führt mit „Der Kampf um das Wolkenschloss“ kontinuierlich fort, was sie mit dem ersten Teil schon begonnen hatte. Die Geschichte um Pirino und Lunara lebt und atmet durch Bettina Weber`s ansprechende bildgewaltige Sprache, der fantastischen Welt und die zauberhaften Wesen. Auch im zweiten Teil verblüfft die Autorin mit kreativen Schöpfungen und es gibt für den Leser wieder viel neues zu entdecken. Eine kleine Zusammenfassung der Geschehnisse zu Beginn des Romans, sorgt dafür, das man sich in Mervilien gleich wieder zurechtfindet und man sich ohne Umschweife auf die Fortsetzung des Abenteuers stürzen kann. Pirino und Lunara sind endlich in Besitz der wertvollen Rüsselwolfsmilch, mit der sie den Rosenmagier retten und Mervilien vor dem Untergang bewahren können. Pirino wird von seinen Peinigern festgehalten und in einen Hinterhalt gelockt. Er verrät unbeabsichtigt wo sich das Heilmittel befindet und bringt damit Lunara in große Gefahr. Die Schergen von Oberpreister Valbredo sind ihnen auf der Spur, obwohl Pirino gerettet wird. Doch wissen beide nun nicht mehr, wem sie trauen können und wer in die Verschwörung involviert ist. Sie werden von Freunden und Vertrauten enttäuscht und verraten. Sie müssen erkennen, das sie sich nur noch selbst helfen können. Gelingt es ihnen Freund und Feind zu unterscheiden und Valbredo`s Skrupellosigkeit zu stoppen? Die Charaktere Pirino und Lunara sind im zweiten Teil wieder für einige Überraschungen gut. Pirino reift immer mehr zum Helden und wächst regelrecht aus sich hinaus. Lunara, bislang immer die Stärkere der beiden, zeigt Schwäche und das auch sie nicht immer die richtigen Entscheidungen trifft. Beide entwickeln ihre magischen Fähigkeiten weiter und hier zeigt sich Lunara wieder geduldiger als Pirino, dem hin und wieder die Pferde durchgehen und er sich damit in Gefahr bringt. Die Autorin hat etliche überraschende Wendungen eingestreut, die es einem schwer machen, diesen Roman aus der Hand zu legen Das Konzept dieser Trilogie ist äußerst stimmig und gelungen und das Niveau hat sich zum ersten Band sogar noch gesteigert. Die magischen Wesen mit ihren bezaubernden musikalischen Fähigkeiten, sowie die poetischen Verse machen dieses Buch zu einem einzigartigem Erlebnis. 5 Sterne und eine absolute Empfehlung. Lesen und genießen!

    Mehr
    • 3
  • Gelungenes Fantasyabenteuer, dass etwas zu lang geraten ist.

    Der Rosenmagier Teil II
    Schoensittich

    Schoensittich

    29. June 2016 um 23:56

    Das Buch der Rosenmagier Teil II von Bettina Weber ist im Jahr 2010 beim NOEL-Verlag erschienen. Es handelt sich um den Mittelteil der Rosenmagier-Trilogie. Das Buch hat den Untertitel "Kampf um das Wolkenschloss" und das Wolkenschloss ist auch in das Coverartwork integriert. Das Cover hätte etwas heller ausfallen können. Das Buch handelt in erster Linie von dem Versuch von Pirino und Lunara die Rüsselwolfsmilch zum Rosenmagier in das Wolkenschloss zu bringen und Lunaras Schwester zu finden. Die beiden werden allerdings früh getrennt und während Lunara durch den Mammutwald  irrt und es sie später in die Stadt Syrlin verschlägt, landet Pirino in den Fängen von Valbredo, aber wird von der Priesterin Miklana befreit. Wie die beiden wieder zusammenfinden und auch über Lunaras Schwester das eine oder andere Mal stolpern, wird in dem Buch sehr gut beschrieben. Der Stil der Autorin ist leicht zu lesen, ab und zu bringen einen maximal die verschiedenen Fabelwesen mit ihren Namen und die Zaubersprüche aus dem Tritt. Die Story zieht sich leider etwas hin, was aber vielen 2. Teilen einer Trilogie so ergeht, da ja das ganz große Finale nicht vorweggenommen werden soll. Trotzdem ist das kleine Finale des Buches sehr gelungen und ein würdiger Abschluss des Buches. Fazit: Sehr gelungenes Fantasy-Abenteuer, dass auch die "ältere" Leserschaft begeistern wird, aber in einigen Passagen etwas lang geraten ist.  

    Mehr
  • Gefahren und Verrat, Lehren und Enthüllungen, Hoffnung und unerschütterlicher Glaube

    Der Rosenmagier Teil II
    LaraG

    LaraG

    25. June 2016 um 11:33

    Pirino und Lunara landen gleich zu Beginn in einem Hinterhalt und werden getrennt. Während Pirino im Wolkenschloss gefangengehalten und gefoltert wird, irrt Lunara durch den Mammutwald, bis auch sie im Kerker des Statthalters landet. Wie beide befreit und wieder vereint werden, liest sich spannend und ist durchsetzt mit Magie auf unterschiedlichen Ebenen. Begegnete man im ersten Teil einer Menge unterschiedlichster Fabelwesen, kommen hier nur zwei weitere dazu, eine davon eher am Rande. Doch bringt einen gerade das Schicksal der Knarle zum Nachdenken: schließlich werden auch in unserer Welt natürliche Lebensräume zerstört – mit ebenso fatalen Folgen, die wir allerdings gern verdrängen oder schönreden. Dieser kurze Abschnitt ist so geschickt eingefügt, dass er das Grundthema nicht im mindesten stört. Denn das besteht natürlich darin, den Rosenmagier und damit ganz Mervilien vor dem Untergang zu retten. Mehr als einmal scheint dieses Ziel in unerreichbare Ferne zu rücken, dann wieder taucht Hilfe von unerwarteter Seite auf – oder doch nicht? Bis zur letzten Seite spannend und unterhaltsam geschrieben (in einem überaus flüssig zu lesenden Stil), kann ich dieses Buch nur empfehlen, vor allem auch Erwachsenen, die sonst nichts mit Jugendfantasy am Hut haben. Lassen Sie sich – wie ich – von Bettina Weber eines Besseren belehren!

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Rosenmagier Teil II" von Bettina Weber

    Der Rosenmagier Teil II
    BettinaWeber

    BettinaWeber

    Sicher warten einige von euch schon sehnsüchtig darauf, zu erfahren, wie es mit Pirino, Lunara und ihren Freunden weitergeht!Darum starte ich heute die Leserunde zu "Der Rosenmagier II - Kampf um das Wolkenschloss".Mit Hilfe einiger magischer Wesen aus dem Mammutwald, allen voran dem weisen Rüsselwolf Orlo und dem ruppigen Gackelbrüller Gackomorabinus, konnten Pirino und Lunara das Heilmittel ausfindig machen, mit welchem der Rosenmagier und damit ganz Mervilien gerettet werden könnten. Auf dem Weg zum Wolkenschloss werden sie getrennt. Während Lunara von den Geschöpfen des Mammutwaldes gerettet wird, fällt Pirino zunächst den Leuten des Oberpriesters in die Hände. Seine Lage scheint aussichtslos, als er auch er von gänzlich unerwarteter Seite Hilfe erhält. Doch erst nach harter Arbeit und vielen Rückschlägen gewinnen beide genügend Mut und Selbstvertrauen, um sich dem bevorstehenden Kampf stellen zu können.Eine ausführliche Leseprobe findet ihr hier Den Buchtrailer zur "Rosenmagier"-Trilogie findent ihr auf hier Für die Leserunde verlose ich 12 Softcoverbücher zu "Der Rosenmagier II - Kampf um das Wolkenschloss"Wenn ihr zu den glücklichen Gewinnern gehören wollt, beantwortet mir folgende Frage: Welche besonderen Eigenschaften vermutet ihr bei Wesen, die auf den schönen Namen "Fabelflöter" hören?Ich freue mich auf eine schöne Leserunde und einen spannenden Austausch.Herzliche Grüße,Bettina

    Mehr
    • 68