Bettina Wendland , Nina Dulleck Malte und das schönste Geschenk der Welt

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Malte und das schönste Geschenk der Welt“ von Bettina Wendland

Dieses wundervolle Bilderbuch mit Illustrationen von Nina Dulleck erklärt den Sinn des Schenkens an
Weihnachten für Kinder ab 4 Jahren. Malte möchte seiner Mutter ein Weihnachtsgeschenk kaufen. 47
Cent sind alles, was er hat. Zusammen mit seiner großen Schwester zieht er durch die Geschäfte -
doch sein Geld reicht nicht aus. Stattdessen überlässt jeder Verkäufer ihm eine Kleinigkeit umsonst.
Aus diesen Dingen bastelt der Junge ein Geschenk für seine Mutter, das er ihr am Heiligen Abend mit
gemischten Gefühlen überreicht.
"Ich habe die Sachen dafür alle geschenkt bekommen", erklärt Malte.
Mama nimmt ihn in den Arm. "Das ist doch toll! Genau darum feiern wir ja Weihnachten: Wir machen uns
Geschenke, weil Gott uns beschenkt hat."

Kurze Texte, wundervolle Zeichnungen, eine schöne Botschaft, die schon bei den kleinen Kindern ankommt, ein absolut gelungenes Bilderbuch.

— Buchraettin

Geschenke müssen nicht teuer sein! Ein schönes Bilderbuch mit toller Botschaft!

— Smilla507

Ein wunderschönes Weihnachtsbilderbuch für Kinder ab ca 4

— Arwen10

Stöbern in Kinderbücher

Darkmouth - Die dunkle Bedrohung

Ein neues monsterreiches Abenteuer mit dem Legendenjäger Finn. Schön geschrieben!

-nicole-

Die Krone des Schäfers

Terry Pratchett war der Beste, sein Tod hat eine Lücke hinterlassen, seine Bücher bleiben unvergessen <3

Mira_Gabriel

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • Leserunde zu "Malte und das schönste Geschenk der Welt" von Bettina Wendland

    Malte und das schönste Geschenk der Welt

    Arwen10

    Ich möchte euch herzlichen einladen zu einer Leserunde vom SCM Brockhaus Verlag: Malte und das schönste Geschenk der Welt von Bettina Wendlandt und Nina Dulleck Ein großes Dankeschön an den Verlag SCM Brockhaus für die Unterstützung der Leserunde ! Zum Inhalt: Dieses wundervolle Bilderbuch mit Illustrationen von Nina Dulleck erklärt den Sinn des Schenkens an Weihnachten für Kinder ab 4 Jahren. Malte möchte seiner Mutter ein Weihnachtsgeschenk kaufen. 47 Cent sind alles, was er hat. Zusammen mit seiner großen Schwester zieht er durch die Geschäfte - doch sein Geld reicht nicht aus. Stattdessen überlässt jeder Verkäufer ihm eine Kleinigkeit umsonst. Aus diesen Dingen bastelt der Junge ein Geschenk für seine Mutter, das er ihr am Heiligen Abend mit gemischten Gefühlen überreicht. "Ich habe die Sachen dafür alle geschenkt bekommen", erklärt Malte. Mama nimmt ihn in den Arm. "Das ist doch toll! Genau darum feiern wir ja Weihnachten: Wir machen uns Geschenke, weil Gott uns beschenkt hat." Zur Leseprobe: http://www.scm-brockhaus.de/produkt/titel/malte-und-das-schoenste-geschenk-der-welt/184387/184387/184387.html Bewerbt euch bis zum 17.11.2014 mit der Antwort auf folgende Frage: Mit wem wollt ihr dieses Bilderbuch lesen ? Bitte beachtet, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt und im Buch christliche Werte drin vorkommen können. Wen das stört, sollte sich nicht bewerben. Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass wir Bewerber , die ihr Profil auf Privat stehen haben und solche ohne Rezensionen nicht berücksichtigen werden. Wir erwarten eine zeitnahe Teilnahme an der Leserunde mit Austausch untereinander in allen Leseabschnitten und eine Rezension (bitte wenn möglich verbreiten zB. SCM Shop, amazon) innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches. Außerdem erwarten wir bei Schwierigkeiten uä. eine Meldung an Sonnenblume1988, Lexi oder mich.

    Mehr
    • 46
  • [Rezension] Malte und das schönste Geschenk der Welt

    Malte und das schönste Geschenk der Welt

    Mone80

    12. December 2014 um 11:37

    Meine Meinung:   Malte und das schönste Geschenk der Welt ist ein Kinderbuch für Kinder ab 4 Jahren. Es ist nicht nur eine Weihnachtsgeschichte, sie vermittelt den Kindern den Sinn von Schenken und von Weihnachten auf eine schöne, kindgerechte Weise.    Durch die wunderschönen Bilder, wird diese nochmals mehr in Szene gesetzt und unterstützt die Geschichte. Die Farben sind fröhlich und bunt, aber sie wirken nicht unruhig. Es fügt sich alles toll zusammen. Dabei stehen Malte und seine Schwester und die Personen, die ihnen begegnen im Vordergrund.   Der christliche Glaube spielt in dem Buch eine Rolle, aber er fließt sehr schön in die Geschichte ein. Er wirkt dabei nicht aufdringlich und vermittelt einem nur noch einmal, worum es wirklich geht. Etwas, was oftmals vergessen wird. Der Text ist kurz und flüssig geschrieben. Mit einer einfachen Wortwahl haben auch etwas jüngere Kinder Spaß an der Geschichte und können den Sinn erfassen und verstehen.   Kindermeinung:   Es war schön, dass Malte soviel Hilfe bekommen hat. Am Anfang fand ich das nämlich traurig, weil Mamas ja ein tolles Geschenk brauchen. Wir bekommen ja auch immer etwas Schönes geschenkt. Und wir haben Jesus geschenkt bekommen.  Die Bilder sind ganz toll. Ich habe mir die schon ganz oft angeschaut.    Fazit:   Ein tolles Bilderbuch, was den Sinn von Schenken und Weihnachten nochmals kindgerecht erklärt.

    Mehr
  • Ein Geschenk für Mama

    Malte und das schönste Geschenk der Welt

    buchfeemelanie

    02. December 2014 um 14:52

    Malte und das schönste Geschenk der Welt ist ein schönes und ansprechend gestaltetes Kinderbuch. Die Figuren sind liebevoll gezeichnet. Das Cover ist schön winterlich dargestellt und passt gut zu der Geschichte. Die Textabschnitte sind kurz und die Handlung ist für Kinder gut zu verstehen. Für den jungen Leser/die junge Leserin ist es schön zu sehen, wie sich Maltes Schwester um ihn kümmert und ihn auf der Suche nach einem Geschenk begleitet. Die Botschaft des Schenkens ist für die Kinder verständlich. Wir hätten uns nur gewünscht, am Ende das Geschenk nochmal gut sehen zu können und das die Mutter ( oder die Eltern) nochmal betonen, das auch selbstgemachtes wichtig und vielleicht noch schöner als Gekauftes ist.

    Mehr
  • Ein tolles Weihnachtsbuch

    Malte und das schönste Geschenk der Welt

    Imoagnet

    02. December 2014 um 11:22

    Es ist der Tag vor Heiligabend. Malte freut sich riesig darauf. Doch mit Schrecken muss er feststellen, dass er noch kein Geschenk für seine Mutti hat. Also möchte er sich auf den Weg machen und etwas Schönes für sie kaufen. Das einzige Problem: er besitzt nur 47 Cent. Vielleicht findet er ja etwas dafür? Zusammen mit seiner Schwester zieht Malte von Laden zu Laden, doch nirgendwo gibt es Dinge für 47 Cent zu kaufen. Wird es Malte gelingen, doch noch ein Geschenk für seine Mutti zu besorgen? Dieses Bilderbuch ist eigentlich für Kinder ab 4 Jahre gedacht, doch ich bin mir sicher, durch die tollen Zeichnungen verstehen auch jüngere Kinder den Inhalt schon. Die Zeichnungen sind mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Die Farben sind fröhlich und selbst ich, als Erwachsene, fühle mich – trotz des Problems in der Geschichte – in eine heile Welt versetzt. Die Bilder werden durch den Text unterstrichen und umgekehrt. Also ein tolles Zusammenspiel zwischen beidem. Außerdem ist die Länge der Geschichte genau passend. So kann das Buch auch bei Kindern mit einem Mal gelesen werden. Sehr schön finde ich, dass der christliche Glaube eine Rolle spielt. Aber es ist nicht zu aufdringlich, sodass auch Familien, die diesen Glauben nicht teilen ohne weiteres zu diesem Buch greifen können. Ich bin mir sicher, dieses tolle Bilderbuch von Bettina Wendland und Nina Dulleck wird mich noch einige Jahre in der Weihnachtszeit begleiten.

    Mehr
  • Geschenke müssen nicht teuer sein

    Malte und das schönste Geschenk der Welt

    Smilla507

    30. November 2014 um 15:19

    Nur noch ein Tag bis Weihnachten! Und Malte hat noch kein Geschenk für Mama! Doch seine Spardose gibt nur 47 Cent her. Gemeinsam mit seiner großen Schwester fragt er in verschiedenen Geschäften nach, was er dort für 47 Cent kaufen kann. Die Verkäufer(innen) schütteln lachend den Kopf. Doch jedem fällt ein, dass er etwas hat, was eigentlich kaputt und dennoch zu schade zum Wegwerfen ist: Eine abgeknickte Rose, eine angeknackste Vase und ein wenig Geschenkpapier. Zufällig treffen sie auf dem Heimweg ihre Nachbarin, die aus allen drei Gegenständen ganz geschickt ein wunderschönes Geschenk bastelt. An Heilig Abend ist die Freude bei Maltes Mama groß, auch wenn Malte die Sachen alle „nur“ geschenkt bekommen hat. Denn das größte, kostenlose Geschenk, das wir Menschen bekommen durften ist, „dass Gott für uns so klein wie ein Baby wurde, um uns Menschen nahe zu sein“. Das Bilderbuch gefällt unserer Tochter und mir sehr gut. Auch wenn es ab 4 Jahren empfohlen ist, gab es keinerlei Verständnisprobleme, obwohl die junge Dame ein wenig jünger ist. Die Aussage, dass ein Geschenk nicht teuer sein muss, gefällt mir als Mutter sehr gut. Vor allem das Ende mit dem „Schwenk“ auf Jesus und das Geschenk, das er uns Menschen gemacht hat, finde ich gelungen. Die Illustrationen empfinde ich als altersgerecht. Sie sind nicht „mainstreammässig“, schön bunt, aber nicht kitschig oder überladen. Sie unterstreichen den Text und vermitteln ein weihnachtliches Gefühl. Ein schönes Bilderbuch, das uns nicht nur dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit begleiten wird!

    Mehr
  • Ein kindgerechtes Weihnachtsbilderbuch

    Malte und das schönste Geschenk der Welt

    Arwen10

    15. November 2014 um 08:43

    Es ist der Tag vor Weihnachten. Malte möchte seiner Mutter ein Geschenk kaufen und stellt fest, dass er nur 47 Cent hat. Zusammen mit seiner Schwester geht er in die Stadt und bekommt überall etwas geschenkt, dass man nicht mehr verkaufen kann.  Er lernt dabei , was Weihnachten wirklich bedeutet und welchen Sinn das Schenken hat. Ein wirklich wunderschönes Bilderbuch. Die Geschichte gefällt uns sehr gut und zusammen mit den Bildern kommt schon weihnachtliche Stimmung auf. Was Weihnachten für uns Menschen bedeutet wird kurz und kindgerecht erklärt . Die Geschenke, die wir uns schenken, sind eine Folge davon. Maltes Geschenk zeigt sehr schön, dass alle Geschenke zusammen, ein tolles Geschenk ergeben. Dabei wird auch deutlich, dass es nicht auf den Wert des Geschenkes ankommt und wieviel es kostet, sondern auf die Intension mit der wir es verschenken und die Liebe, die wir damit weitergeben. Ein tolles Bilderbuch für die Weihnachtszeit und auch ein Gesprächsgrundlage, um mit Kindern über Weihnachten und den Sinn des Schenkens zu sprechen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks