Bettina von Arnim

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 4 Rezensionen
(12)
(4)
(9)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Die Günderode

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Günderode

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Günderode

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Günderode

Bei diesen Partnern bestellen:

Taubentürme

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Günderode

Bei diesen Partnern bestellen:

Frohe Weihnachten!

Bei diesen Partnern bestellen:

Lieber Kronprinz! - Liebe Freundin!

Bei diesen Partnern bestellen:

Lieben, das allein ist meine Kunst

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Frau Rat erzählt

Bei diesen Partnern bestellen:

Aus meinem Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Dies Buch gehört dem König

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Lesebuch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Günderode" von Bettina von Arnim

    Die Günderode

    Heike110566

    23. September 2010 um 19:16 Rezension zu "Die Günderode" von Bettina von Arnim

    Ich lese Bettina von Arnim (1785-1859) sehr gerne. Auch "Die Günderode" gehört zu den Texten, die ich mag. Aber es gibt einige kritische Punkte, speziell zu dieser Ausgabe, die man mitberücksichtigen muss. Im Impressum steht, dass der Text nach der Fassung ist, die 1853 im Eigenverlag, also von Bettina von Arnim selbst, in "Sämtliche Schriften Band II, III" erschien. Nirgends im Buch gibt es Hinweise darauf, in welchem Umfang durch dir Herausgeberin in den Text und die Textgestaltung eingegriffen wurde. Geschweige denn, dass es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Meine Seele ist eine leidenschaftliche Tänzerin" von Bettina von Arnim

    Meine Seele ist eine leidenschaftliche Tänzerin

    Heike110566

    31. July 2010 um 13:14 Rezension zu "Meine Seele ist eine leidenschaftliche Tänzerin" von Bettina von Arnim

    Das Buch ist Etikettenschwindel. Das Etikett, Titel und Verfasserangabe, suggeriert, dass dies ein Buch von Bettina von Arnim (1785-1859) sei. Dies stimmt aber so nicht. Das Buch stammt von dem Professor für Religionspädagogik Otto Betz (geb. 1927). Zwar greift er für dieses Buch auf Textausschnitte aus Briefen und Werken Bettina von Arnims zurück, schafft aber damit etwas völlig eigenes, was so, insgesamt gesehen, nicht Bettina von Arnim zuzuordnen ist. Bettina von Arnim war zeitlebens eine sehr facettenreiche Frau. Auf ihr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bettina von Arnims Armenbuch" von Bettina von Arnim

    Bettina von Arnims Armenbuch

    Heike110566

    26. July 2010 um 17:36 Rezension zu "Bettina von Arnims Armenbuch" von Bettina von Arnim

    Bettina von Arnim (1785-1859) war nicht nur eine herkömmliche Dichterin, sondern sie nutzte ihre Bekanntheit und ihre gesellschaftliche Stellung auch, um sich öffentlich zu engagieren. Zu engagieren für die Rechte der Frau, gegen Armut und für die sozial Schwachen. Sie wuchs von einer romantischen Autorin zu einer progressiven Schriftstellerin der Literatur des Vormärz heran. Bereits 1843 veröffentlichte sie das "Königsbuch", in dem sie sich direkt an den König wandte und auf Missstände und Not aufmerksam machte. 1844 dann ...

    Mehr
  • Rezension zu "Clemens Brentano's Frühlingskranz" von Bettina von Arnim

    Clemens Brentano's Frühlingskranz

    Heike110566

    25. July 2010 um 15:55 Rezension zu "Clemens Brentano's Frühlingskranz" von Bettina von Arnim

    Bettina von Arnim, geb. Brentano (1785-1859) veröffentlichte diesen Briefwechsel zwischen ihrem sieben Jahre älteren Bruder und sich im Jahre 1844. Er enthält Briefe aus der Zeit 1799 bis 1803. Auch wenn es wie eine reine Briefedition wirkt, so handelt es sich dennoch um einen Roman, einen Briefroman, da die Autorin die Briefe teilweise bearbeitet und auch die Chronologie zum Teil geändert, damit ein geschlossenes Bild, ein Frühlingskranz für ihren Bruder, geflochten aus Jugendbriefen wie er selbst verlangte, entstand. Allerdings ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks