Betty Kay Adolescentia Aeterna - Die Neuordnung der Ewigen Jugend

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adolescentia Aeterna - Die Neuordnung der Ewigen Jugend“ von Betty Kay

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Aber das Leben ist kein Märchen. Statt ihre zeitlich befristete Beziehung mit Julian zu genießen, muss sich Eva neben ganz alltäglichen Problemen damit auseinandersetzen, dass Julians Enthaltsamkeit andere Frauen betreffend die Auswirkungen Der Macht beeinflusst. Eva übernimmt Stück für Stück Verantwortung für verschiedene Belange der Bruderschaft. Stellt die Liebe von Eva und Julian für Adolescentia Aeterna eine Gefahr dar? Kann eine Neuordnung der Bruderschaft und eine Lockerung der Regeln die Ewige Jugend vor dem Untergang retten? Altersempfehlung: ab 18 Jahre! Zweites Buch der dreiteiligen romantischen Mystery-Erotikromanreihe ++++ Umfang: ca. 534.000 Zeichen / ca. 85.000 Wörter

Stöbern in Erotische Literatur

Mit allem, was ich habe

Eine sinnliche und spannende Geschichte, die allerdings an die hunderten Seiten zu viel hatte ...

jackiherzi

Hot as Ice - Heißkalt verspielt (Pucked 6)

Lance trifft auf die Masseurin Poppy und somit auf einem Teil seiner Vergangenheit .Doch bei ihr ist vieles anders, als bei anderen.

Nina_Sollorz-Wagner

Du bist mein Feuer

Leider eine herbe Enttäuschung! Ziemlich flach und der Anfang zieht sich unglaublich. Lange passiert einfach gar nichts.

live_between_the_lines

Bossman

Fantastischer Liebesroman mit tollen Charakteren. Ein erfrischender Handlungsverlauf. Klare Leseempfehlung

dearie_kat

Game of Hearts

Eine tolle Geschichte, die leider ein wenig schnell ging.

lauri_book_freak

Stille mein Begehren

Ein heißblütiger Roman mit historischem Hintergrund

dreamlady66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Adolescentia Aeterna - Die Entdeckung der Ewigen Jugend" von Betty Kay

    Adolescentia Aeterna - Die Entdeckung der Ewigen Jugend

    Betty Kay

    Liebe Lesefreunde! Die Mystery-Erotikromanreihe "Adolescentia Aeterna" handelt von Ewiger Jugend abseits von Vampiren und einer Liebe, die alle Normen sprengt. In drei Teilen wird die Liebesgeschichte von Eva und Julian/Jul erzählt. Ein nur als ebook veröffentlichtes Jul-Special gibt es gratis auf allen Portalen. Für den ersten Teil der dreiteiligen Mystery-Erotikromanreihe "Adolescentia Aeterna - Die Entdeckung der Ewigen Jugend" stelle ich fünf print-Bücher und sieben ebooks für eine Leserunde zur Verfügung, die unter allen Bewerbern verlost werden. Ihr könnt euch bis 15. August bewerben. Zum Inhalt: Eine geheime Bruderschaft Eine außergewöhnliche Liebe Um den letzten Wunsch ihrer sterbenden Mutter zu erfüllen, kündigt die 28-jährige Wienerin Eva für ein ungeliebtes Studium ihren Traumjob. Bei ihren Recherchen stößt Eva auf die seit Jahrtausenden existierende Sekte "Adolescentia Aeterna". Welches Geheimnis hütet die Bruderschaft der "Ewigen Jugend", deren Mitglieder angeblich Jahrhunderte alt sind? Der geheimnisvolle Fremde, den Eva in einem Lokal kennenlernt, ist verführerischer als eine Tasse heiße Schokolade nach einem langen Spaziergang im Schnee. Eva ergreift die Flucht vor seinem überheblichen Charakter und seiner dunklen Seele. Sie will das, was sie schließlich von ihm erfährt, nicht glauben. Doch kann man seinem Schicksal entfliehen? Altersempfehlung: ab 18 Jahre! Erstes Buch der dreiteiligen romantischen Mystery-Erotikromanreihe Eine Leseprobe findet sich hier: http://www.betty-kay.at/leseecke/leseprobe-entdeckung-ewige-jugend.html An dieser Leserunde können auch Lovelybooksleser teilnehmen, die kein Freiexemplar gewonnen haben. Ich werde bei der Leserunde dabei sein und gerne eure Fragen beantworten. Liebe Grüße, Eure Betty Kay

    Mehr
    • 99
  • Ein spannender 2. Teil

    Adolescentia Aeterna - Die Neuordnung der Ewigen Jugend

    simsa

    26. June 2014 um 15:00

    Eva und Julian sind ein Paar. Und eigentlich könnten die Zwei jetzt ihre gemeinsame Zeit genießen, würde Julian, durch die Beziehung zu Eva nicht leiden. Ihm entweicht langsam die Macht, jene Kraft, die die Bruderschaft der Adolescentia Aeterna zusammenhält. Eva bringt sich dadurch mehr und mehr in das Leben der Brüder mit ein, aber kann sie auch ihren Julian retten? Schließlich dauert es nicht mehr lange, bis er wieder von der Macht spenden muss... Nachdem ich das erste Buch rund um die Bruderschaft der Adolescentia Aeterna verschlungen habe, freute ich mich noch mehr, gleich mit dem zweiten Buch starten zu können. Reihenfolge: Adolescentia Aeterna – Die Entdeckung der ewigen Jugend , Adolescentia Aeterna – Die Neuordnung der ewigen Jugend , Adolescentia Aeterna – Die Bedrohung der ewigen Jugend Wie bei den meisten Mittelbänden einer Trilogie, so musste ich mich auch hier erst einmal ins Buch hineinfinden. Bei „Adolescentia Aeterna – Die Neuordnung der ewigen Jugend“, das ebenfalls mit viel Erotik und Sex versehen ist, hatte ich kleine Probleme mit Evas Wandlung. Man merkt, dass sie im Gegensatz zum ersten Buch, doch deutlich dominanter geworden ist. Aber, nach einer kleinen Eingewöhnungszeit, habe ich mich prima damit arrangiert, schließlich gibt es der Geschichte auch eine ganz andere Seite. Und an Sex mangelt es in diesem Buch nicht. Aus diesem Grund kann ich Lesern und Leserinnen, die nicht offen für etwas anderes (in schriftlicher Form) sind, nicht unbedingt zu diesem Buch raten. Alle anderen Leseratten, werden aber die Geschichte gerne verfolgen und mal ein ganz anderes Paar erleben. Was mich dann wieder komplett überzeugen konnte war, neben dem flüssigen und auch fantasiereichen Schreibstil, die Tatsache, dass es hier viel um Erotik geht, aber die Geschichte nicht leidet. Wo ich in so manch einem Erotikroman das Gefühl habe, dass es bei jeder Kleinigkeit sofort ins Bett geht, gibt es hier auch eine spannende Handlung die Abwechslung bietet. Allein schon mit Eva um Julian zu kämpfen und zu hoffen, war sehr spannend und unterhaltend. Ich selber bin immer noch begeistert von dieser Trilogie und freue mich voller Vorfreude auf den letzten Teil um zu erfahren, wie es mit dem Paar und der Bruderschaft ausgehen wird. Mein Fazit: Eine erotische Trilogie, die mich überzeugen kann und durch ihre spannende Elemente besticht.

    Mehr
  • Schöne Fortsetzung

    Adolescentia Aeterna - Die Neuordnung der Ewigen Jugend

    BrittToth

    26. April 2014 um 15:27

    Schon der erste Teil Die Entdeckung der ewigen Jugend der Reihe Adolescentia Aeterna hatte mir gut gefallen. Es empfiehlt sich auch, diesen gelesen haben, ehe man sich Band 2 widmet. Eve und Julian kommen nicht zur Ruhe und können ihre Liebe nicht genießen. Die Macht, die in Julian wohnt, wird schwächer. Schuld allein ist Eva. Die Macht verändert sich. Julian lebt monogam, was so nicht vorgesehen ist in den Regeln der Bruderschaft. Eva übernimmt Aufgaben der Bruderschaft und erkämpft sich Anerkennung unter den Mitgliedern. Auch im Job legt Eva eine Blitzkarriere hin und nutzt Kontakte der Brüder, um ihre Chefin zu beeindrucken. Ansich könnte alles super sein. Nebenbei versucht sie eine Lösung für ihr Problem zu finden, was die Veränderungen der Macht in Julian betrifft. Julian will partout nicht auf Eva´s Angebot eingehen, mit einer anderen Frau zu schlafen, um die Macht zu verstärken. Tut er es nicht, wird er weiter leiden und kann beim entnehmen der Macht aus seinem Körper sogar sterben. Julian erklärt sich einverstanden, Eva ihre Freundinnen in sein und ihr Geheimnis einzuweihen. Das fand ich etwas widersprüchlich dem gegenüber, dass das Geheimnis der ewigen Jugend geheim und geschützt bleiben soll. Die Überraschung der Freundinnen hielt sich sehr in Grenzen, sie freunden sich schnell mit dem Gedanken an, dass ihre Freundin jetzt anders ist. Hier hätte ich mir etwas mehr Emotionen gewünscht. Wer eine solche Information bekommt, reagiert eher unglaubwürdig und hinterfragt etwas mehr, als die Mädels von Eva es getan haben. Sie nehmen das alles so hin und sind nicht wirklich verwundert, über Julian seine Andersartigkeit. Die Entwicklung bezüglich Eva ihrer Herkunft gefällt mir. Das ist sehr toll gelöst und passt super zusammen. Der Leser wird überrascht! Ich bin gespannt, ob im kommenden Band ein paar offene Fragen um Eva´s Vater geklärt werden und warum sie als Frau von der Macht profitieren kann.

    Mehr
  • Toller 2 Band

    Adolescentia Aeterna - Die Neuordnung der Ewigen Jugend

    jessica_barnefske

    24. March 2014 um 22:24

    Die Neuerodnung der Ewigen Jugend ist ein toller 2 Band.. Der Schreibstil der Autorin, ist recht angenehm zu lesen… Hier muss man auch auf Spannung nicht verzichten, da sie sehr langsam aufgebaut wird, und man hier richtig mit fiebern kann! Für mich ein sehr empfehlenswerter 2 Band! Auch die Protas sind hier sehr gut durch dacht, ich fand es immer toll die beiden streiten zu sehen.. Die 2 Protas sind sehr gefühlvoll geschrieben und man leidet mit, egal mit wem ob mit ihm oder mit ihr! Beide haben sich sehr toll weiterentwickelt und hat es mich sehr gefreut, die Geschichte weiter verfolgen zu können..Aber auch die Wendung, die die Geschichte nimmt, hat mich sehr überrascht, ich hätte nie gedacht, dass es so kommen würde..Und ich freue mich auf das 3 Band.. Ich hoffe das hier noch mehr Spannung, Erotik, und Gefühls Chaos herrscht! Denn hier in dem Band hat die Autorin eine tolle Mischung gefunden aus allem…

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks