Betty Malz Ich sah ein Stück der Ewigkeit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich sah ein Stück der Ewigkeit“ von Betty Malz

In diesem Buch beschreibt Betty Malz ihre Erlebnisse jenseits des Vorhangs, den wir "Tod" nennen, und wie ihr Geist nach 25 Minuten in den Körper zurückkehrte Es bringt eine gute Nachricht für alle, die Angst vor dem Sterben haben. Gott bricht ab und zu in ein Menschenleben ein, um uns einen Blick in das Leben nach dem Tod zu schenken. Betty Malz wurde dieses besondere Erleben geschenkt. Doch dieser Bericht ist mehr als das. Er beschreibt, wie Gott mit einer stolzen, herrschsüchtigen, materialistisch eingestellten Frau fertig wurde. Sie musste sterben, um zu lernen, wie man leben soll.

Stöbern in Biografie

Die Magnolienfrau

Faszinierender Bericht über eine religiöse Suche in Indien

strickleserl

MUTIG

Total offen und ehrlich, voll auf die 12, polarisiert auch in mir, doch das mag ich sehr, dass es auch nach dem Lesen nachwirkt. Toll!

MeiLingArt

Wir hier draußen

Spannend und lebendig erzählt. Manches in dem Bericht hat mich irritiert!

wandablue

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Wow, tiefgründig und kaum vorstellbar wie schrecklich diese Zeit für Johann Scheerer gewesen sein muss.

Sassenach123

Penguin Bloom

sehr beeindruckend und gefühlvoll

EOS

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist der wohl beste Chronist unserer Zeit.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wahrer Lebensbericht

    Ich sah ein Stück der Ewigkeit

    Arwen10

    31. August 2013 um 20:12

    Wer sich dieses Buch kauft, um einen Blick hinter den Vorhang zu tun, wird enttäuscht sein.  Dieses Buch ist in erster Linie ein Lebensbericht, der Teil als Betty kurz stirbt nimmt nur wenige Zeilen ein. Ich fand dieses Buch trotzdem sehr interessant. Einmal ist das ein Bericht aus der Zeit um 1959, das finde ich schon mal sehr interessant. Ganz genau kann man als Leser Bettys Leben folgen und ihre Entwicklung sehen. Etwas bedenklich finde ich hier den Klappentext. Jemand, der stirbt kann nicht automatisch davon ausgehen, im Himmel zu landen. Da sind doch ein paar Voraussetzungen nötig, die Betty zwar mitbringt, aber das geht nicht klar genug aus dem Text hervor. Insgesammt ein Zeugnis dafür, was mit Gott alles möglich ist !

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks