Neuer Beitrag

brits

vor 1 Jahr

(6)

Dieser Sammelband enthält Teil 1 und 2 der Urban Fantasy Reihe Lunadar.

~ eine unerfahrene Hexe ~
~ eine Welt voller Magie, übernatürlicher Wesen und Gefahren ~
~ ein Geheimnis, das sie das Leben kosten könnte ~
~ eine Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verrat ~

Band 1: Das Erbe der Carringtons

Nach dem Tod ihrer Mutter entwickelt Sarah Lewis magische Fähigkeiten. Fasziniert von der neuen Welt, die sich ihr offenbart, findet sie jedoch heraus, dass das Leben einer Hexe nicht nur verführerisch, sondern auch tödlich sein kann. Umgeben von Magie, Dämonen, Werwölfen, Vampiren und einem mysteriösen Verfolger, der sie einfach nicht in Ruhe lassen will, versucht sie, die Geheimnisse ihrer Vergangenheit aufzudecken. Darüber hinaus muss sie lernen, sich selbst zu verteidigen, um sich zu schützen und das Leben, und den Willen, des Mannes zu retten, in den sie sich mehr als nur ein bisschen verlieben könnte.

Band 2: Der Orden der Meander

Nach ihrem turbulenten Eintritt in die Welt des Übernatürlichen möchte Sarah sich erholen und genießen, dass sie noch am Leben ist. Dazu gehören Dates mit Ryan, der Einzug in ihr neues Haus mit ihren besten Freundinnen und sich am Strand zu entspannen. Was sie nicht gebrauchen kann, sind die Feinde ihres Vaters und einen skrupellosen Jäger, für den alles Übernatürliche automatisch böse ist. Natürlich interessiert es niemanden, was sie möchte. Ryan ist distanziert, Damien schikaniert sie und bevor sie weiß, wie ihr geschieht, wird sie nicht nur verfolgt, sondern beobachtet auch noch einen Mord. Langweilig scheint das Leben einer Hexe zumindest nie zu werden. (Quelle: Amazon)

Meine Meinung:
Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde gelesen und war von Anfang an begeistert. Bereits von der ersten Seite an war ich gefesselt und konnte das Buch schlecht aus der Hand legen. Der spannende und flüssige Schreibstil machte es mir da auch nicht einfacher.
Als Leser wird man in eine magische Welt gezogen, die näher ist als man ahnt. Der Mix von Magie- und "normaler" Welt ist hier sehr gut gelungen. Durch die wechselnden Perspektiven kann der Leser die Geschichte aus der Sicht von einzelnen Personen sehen und Handlungen besser verstehen. Die Charaktere sind super beschrieben, so dass es einem leicht fällt seine Lieblinge zu finden. Viele magische Wesen treffen hier aufeinander. Und wenn du glaubst, du kennst sie schon alle, lass dich eines besseren belehren ;) . Betty Schmidt hat es geschafft mich immer wieder zu überraschen. Ob es jetzt Beziehungen waren, die es eigentlich nicht geben dürfte, oder Taten einzelner Charaktere, war da egal. Mehr als einmal ist es der Autorin gelungen die Spannung noch mehr anzuheizen oder mein Herz zum stolpern zu bringen. Langeweile hat bei dem Buch keine Chance.

Alle, die viele magische Wesen auf einem Haufen lieben und sich gerne von ihnen überraschen lassen, sind hier genau richtig.
Und das Schöne ist, ein Ende ist noch nicht in Sicht. Fortsezung folgt :) ...

Autor: Betty Schmidt
Buch: Lunadar 1+2: Das Erbe der Carringtons & Der Orden der Meander
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks