Neuer Beitrag

BettySchmidt

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


EDIT: Die Bewerbungsphase für die Verlosung ist zu Ende, aber falls noch jemand mitlesen möchte, könnt ihr das gerne tun. In die Leserunde einsteigen ist jederzeit möglich. Nur für die Gewinne ist es jetzt zu spät...

Hallo und willkommen zu meiner Leserunde,

da mein erstes Buch jetzt als E-Book und Taschenbuch erhältlich ist, habe ich mir gedacht, ich könnte hier eine Leserunde starten. Es ist meine erste, deshalb hoffe ich, dass ich alles richtig mache. ;-)

Zum Buch: „Das Erbe der Carringtons“ ist der 1. Teil meiner Lunadar Reihe und im Januar von mir selbst herausgebracht worden. Es spielt in der heutigen Zeit und ich würde es den Bereichen Urban Fantasy, Mystery und vielleicht auch ein bisschen der Romantasy zuordnen. Beziehungen stehen allerdings in diesem 1. Teil nicht im Vordergrund. Sie werden erst im Lauf der Reihe wichtiger.

Worum es - kurz gesagt - geht:

~ eine unerfahrene Hexe ~
~ eine Welt voller Magie, übernatürlicher Wesen und Gefahren ~
~ ein Geheimnis, das sie das Leben kosten könnte ~
~ eine Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verrat ~

Klappentext:
Nach dem Tod ihrer Mutter entwickelt Sarah Lewis magische Fähigkeiten. Fasziniert von der neuen Welt, die sich ihr offenbart, findet sie jedoch heraus, dass das Leben einer Hexe nicht nur verführerisch, sondern auch tödlich sein kann. Umgeben von Magie, Dämonen, Werwölfen, Vampiren und einem mysteriösen Verfolger, der sie einfach nicht in Ruhe lassen will, versucht sie, die Geheimnisse ihrer Vergangenheit aufzudecken. Darüber hinaus muss sie lernen, sich selbst zu verteidigen, um sich zu schützen und das Leben, und den Willen, des Mannes zu retten, in den sie sich mehr als nur ein bisschen verlieben könnte.

Geeignet ist das Buch für Erwachsene.

Mehr Informationen zum Buch und mir, sowie Wallpaper und andere Dinge, gibt es auf meiner Homepage: http://www.bettyschmidt.de/. Aber Vorsicht, die Charakterprofile können Spoiler enthalten. ;-)

Unter allen, die mitlesen und an der Verlosung teilnehmen möchten, verlose ich:
- ein (signiertes – falls erwünscht) Taschenbuch, inklusive selbstgebasteltem Lesezeichen
- 4 E-Books (im mobi oder pdf Format)
- 5 zum Buch passende, selbstgebastelte Lesezeichen (falls daran Interesse besteht)

Um teilzunehmen, beantwortet mir bitte die folgende Frage: Welches übernatürliche Wesen mögt ihr am liebsten?

Bitte bei der Anmeldung angeben, was ihr gewinnen möchtet. Natürlich könnt ihr euch auch für die Verlosung an Taschenbuch, E-Books und Lesezeichen anmelden.

Ihr könnt euch bis So, 2.3. für die Verlosung anmelden. Am 3.3. werde ich die Gewinner bekanntgeben und am 5.3. startet die Leserunde offiziell. Ich werde sie auf jeden Fall bis Ende März offen lassen, damit alle genug Zeit zum Lesen haben, vielleicht auch länger.

Wer nichts gewinnt, darf trotzdem gerne an der Leserunde teilnehmen. Ich freue mich, euch kennenzulernen und mich mit euch über mein Buch zu unterhalten.

Links zu Leseproben, Kaufmöglichkeiten und ein paar Rezensionen gibt es hier: http://www.bettyschmidt.de/german/books/book01.php.

Liebe Grüße,

Betty

Autor: Betty Schmidt
Buch: Lunadar - Das Erbe der Carringtons
1 Foto

BettySchmidt

vor 4 Jahren

Bekanntgabe der Gewinner

Hier werden am 3.3. die Gewinner bekanntgegeben. Viel Glück an alle! :-)

BettySchmidt

vor 4 Jahren

Vorstellungsrunde: wer liest mit?

Ich mache mal den Anfang, damit ihr ein bisschen was über mich erfahrt...

Ich bin 33 und komme aus Stuttgart. Dieses Jahr habe ich mir meinen Traum erfüllt und mein 1. Buch herausgebracht. Wenn mir das als Kind jemand erzählt hätte, hätte ich ihn wahrscheinlich für verrückt erklärt. Lesen fand ich grausig. Wenn wir in der Schule ein Buch lesen mussten, war das echt schlimm für mich. Aber dann habe ich irgendwann ein Fantasy Buch gefunden und alles hat sich geändert. In der Schule wollte ich zwar immer noch nicht lesen, aber das lag an der Lektüre. :-))

Geschichten habe ich mir schon immer ausgedacht. Als Kind habe ich sie mit Barbies gespielt, später während schlafloser Nächte ausgedacht und weitergesponnen. Dann habe ich das Internet und Fanfiction entdeckt und wurde von Freunden auf Online Rollenspiele aufmerksam gemacht, in denen wir gemeinsam Geschichten geschrieben haben.

Über die Jahre habe ich mir immer mehr gewünscht, auch mal etwas Eigenes zu schreiben, aber ich habe mich nicht so richtig getraut. Gegen Ende meines Studiums der Sozialwissenschaften habe ich mir dann immer gesagt, „wenn du keinen Job findest, schreibst du einfach endlich ein Buch“. Geglaubt habe ich es nicht so recht, aber irgendwie wollte ich schon gar keine andere Arbeit mehr finden. Als es mit der Jobsuche wirklich nicht klappen wollte und ich immer unglücklicher wurde, habe ich mich eines Tages hingesetzt und mir ernsthaft Gedanken gemacht, was ich schreiben könnte. Von diesem Tag an wollten mich neue Ideen kaum noch in Ruhe lassen. :-)) Geplant sind mittlerweile schon einige Bücher.

Ca. 1 Jahr nachdem ich angefangen habe, es zu schreiben, kam mein 1. Buch, Das Erbe der Carringtons, heraus.

In meiner Freizeit lese ich natürlich gerne, schaue Serien & Filme und bastle (am PC und auch ohne). Ich bin ein ziemlicher Nachtmensch und blühe erst richtig auf, wenn es dunkel wird, (nein, bin kein Vampir! :-))) was auch erklärt, warum ich jetzt noch wach bin.

So, falls ihr sonst noch etwas wissen wollt, einfach fragen…

Beiträge danach
311 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

BettySchmidt

vor 4 Jahren

Teil 5: Kapitel 10 & Epilog
Beitrag einblenden
@Lianesbuchgefluester

Stimmt, sie sind in Gefahr, aber ich mag es immer ganz gerne, wenn Charaktere es schaffen, trotzdem noch sarkastische Sprüche zu machen. Ich sehe das als eine Art Charaktereigenschaft. Sie versuchen, die Stimmung aufzuheitern, um ihre eigenen Ängste ein wenig herunterzuspielen, zu verdrängen oder gar nicht erst darüber nachzudenken, wie schlimm es um sie stehen könnte.

Wenn du eigentlich gar kein so großer Fan von Hexen bist, freut es mich umso mehr, wenn dir das Buch trotzdem gefallen hat. :-)

Wegen der Altersempfehlung, da habe ich auch schon öfter drüber nachgedacht. Ich denke, dieser Teil könnte noch für Jugendliche passen. Beim Schluss bin ich mir nicht ganz sicher, denke aber, er wäre auch noch zumutbar. Allerdings bin ich mir bei den Folgebänden nicht so sicher. Bisher gab es ja noch keine richtigen Sexszenen. Das hätte meiner Meinung nach einfach noch nicht in die Beziehungen und Handlung gepasst. Ab Buch 2 sieht es dann anders aus. Wie detailliert die werden, weiß ich noch nicht sicher. Das lasse ich mal auf mich zukommen. Ich denke aber, dass Buch 2 eher für Erwachsene ist als Buch 1. Da wollte ich dann auch nicht bei Teil 1 angeben, dass es für Jugendliche ist und danach sagen, weiterlesen dürft ihr aber nicht. Vielleicht überlege ich mir das aber noch mal, wenn ich mit Buch 2 fertig bin. In Zukunft ist auch noch ein düsterere Geschichte geplant, aber bis ich endlich dort angelangt bin, sind alle Jugendlichen, die jetzt mit dem Lesen anfangen würden, wahrscheinlich schon alt genug, um das auch zu lesen. :-)) Vielleicht setze ich die Altersempfehlung also noch ein bisschen nach unten.

Vielen Dank für deine Rückmeldungen. Schön, dass du mitgelesen hast!

BettySchmidt

vor 4 Jahren

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden
@Lianesbuchgefluester

Vielen Dank für die tolle Rezension! Habe mich sehr gefreut. Mal 4 und mal 5 Sterne zu vergeben, ist eine gute Idee, wenn man schwankt. Bin ich noch gar nicht drauf gekommen. :-))

BettySchmidt

vor 4 Jahren

Die kleine Überraschung, die ich bereits angekündigt hatte, ist nun fertig (bzw Teil 1 davon). Es handelt sich dabei um ein Charakterinterview in Form einer kleinen Szene. Ihr könnt sie entweder auf meinem Blog oder meiner Homepage lesen:

http://betty-schmidt.blogspot.de/2014/03/charakterinterview-sarah-lewis-teil-1.html
http://www.bettyschmidt.de/german/pages/media.php

Viel Spaß und ich hoffe, die Idee gefällt euch.

ilovebooks86

vor 4 Jahren

@BettySchmidt

Die Idee ist ja klasse :)
Habe es mir vorhin durchgelesen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht!
So lässt sich die Wartezeit toll überbrücken :D

BettySchmidt

vor 4 Jahren

@ilovebooks86

Dann habe ich genau das geschafft, was ich erreichen wollte. Freut mich, dass dir das Interview gefällt.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

@BettySchmidt

Hallo Betty! Können wir uns hier auf LB verlinken? Ich bin Anna Meier, wir kennen uns von "facebook". Lg, Anna

Little-Cat

vor 3 Jahren

Huhu,

ich wollte mal fragen wie es mit Band 2 läuft?

Ich warte schon ganz gespannt auf eine Fortsetzung:)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks