Beverly Barton

(159)

Lovelybooks Bewertung

  • 203 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 30 Rezensionen
(34)
(78)
(36)
(6)
(5)

Bekannteste Bücher

Eine sinnliche Affäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss and kill: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn alle Schranken fallen

Bei diesen Partnern bestellen:

Killing time

Bei diesen Partnern bestellen:

Dying for You - Gefangen im Albtraum

Bei diesen Partnern bestellen:

Killing for Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Verhängnisvolles Spiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Time to Die - Stirb noch einmal

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gesicht der Anderen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss and kill

Bei diesen Partnern bestellen:

Raintree - Der Liebe geweiht

Bei diesen Partnern bestellen:

Killing Beauties

Bei diesen Partnern bestellen:

Killing Her Softly

Bei diesen Partnern bestellen:

Hexenopfer

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss Of Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Time of Death

Bei diesen Partnern bestellen:

The Protectors

Bei diesen Partnern bestellen:

After Dark

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Serienmorde in den Smoky Mountains

    Hexenopfer
    Blackfairy71

    Blackfairy71

    02. January 2017 um 12:18 Rezension zu "Hexenopfer" von Beverly Barton

    In Cherokee Pointe in den Smoky Mountains wird eine Frau bestialisch ermordet. Alles sieht nach einem rituellen Opfer aus, denn die Tote ist auf eine Art Altar gebunden und der Mörder hat ihr Blut getrunken.   Als FBI-Agent Dallas Sloan davon erfährt, ist er sicher, es wird nicht bei dem einen Opfer bleiben, denn er ist hinter einem Serienkiller her, der bereits in mehreren Bundesstaaten jeweils fünf Frauen auf die gleiche Art ermordet hat. Eine davon war seine Nichte. Sheriff Jacob Butler nimmt seine Hilfe dankbar an, denn er ...

    Mehr
    • 5
  • Überraschend gut !

    Hexenopfer
    Cassyo

    Cassyo

    22. January 2015 um 08:52 Rezension zu "Hexenopfer" von Beverly Barton

    Es war mein erstes Buch von Beverly Barton und ich war positiv Überrascht. Die Geschichte ging zügig voran ohne auch nur einmal zäh oder langweilig zu werden. Auch der Schreibstil war schön Flüssig .  Ich hatte nie irgendwie das Gefühl das an der Geschichte was nicht stimmte oder zusammen passte .  Auch die Protagonisten waren auf Anhieb Sympatisch und man konnte richtig mitfühlen mit Ihnen. Auch die kleine Romanze war schön zu Lesen . Sie wurde nicht in den Vordergrund gestellt sondern lief angenehm nebenbei her . Es war schön ...

    Mehr
  • Raintree- Teil 3

    Raintree - Der Liebe geweiht
    MissLillie

    MissLillie

    14. September 2014 um 20:12 Rezension zu "Raintree - Der Liebe geweiht" von Beverly Barton

    Der dritte Teil, die dritte Autorin, die Protagonistin  diesmal- die Schwester der Raintree-Brüder: Mercy Raintree. Der Abschluss der Saga- ein Feuerwerk! Als Hüterin des Raintree-Heiligtums kann Mercy Wunden in Herz und Seele heilen. Aber in ihrem eigenen Herzen bewahrt sie ein tiefes Geheimnis: Vor sechs Jahren hat sie eine Nacht der Leidenschaft mit Judah Ansara verbracht und mit ihm eine Tochter gezeugt. Auf keinen Fall darf Judah von der kleinen Eve erfahren- schließlich ist er der Fürst der Ansara und damit ihr Todfeind. ...

    Mehr
  • für Zwischendurch ganz nett...

    Time to Die - Stirb noch einmal
    VroniMars

    VroniMars

    21. August 2014 um 14:12 Rezension zu "Time to Die - Stirb noch einmal" von Beverly Barton

    Seit dem Anschlag auf ihre Wohltätigkeitsorganisation schwebt Lexie in Lebensgefahr. Ihr wird der erfahrene Bodyguard Deke Bronson zur Seite gestellt, der sie von jetzt an Tag und Nacht beschützen soll. Sie ahnt nicht, dass sie sich schon einmal begegnet sind, in einem entscheidenen Moment ihres Lebens.  Die Ansätze eines romantischen Thrillers sind natürlich gegeben. Letztlich kann dieser Roman mich aber nicht wirklich überzeugen. Die Figuren sind einem zu seicht charakterisiert und nicht unbedingt sympathisch. Die Handlungen ...

    Mehr
  • Anschlussroman zum Buch "Killing Beauties"

    Kiss and kill
    Thommy28

    Thommy28

    16. July 2014 um 16:26 Rezension zu "Kiss and kill" von Beverly Barton

    Zum Inhalt kann sich der Leser hier auf der Buchseite einen ersten Eindruck verschaffen. Inhaltlich schliesst dieses Buch an "Killing Beauties" an. Die damaligen Haupt-Protagonisten spielen hier jedoch nur Nebenrollen - in vorliegendem Band spielen andere die Hauptrolle und natürlich geht es auch um einen anderen Sachverhalt. Ansonsten ähnelt das Buch von Stil und Inhalt her doch sehr den übrigen Bänden der Reihe, die meines Wissens insgesamt 4 Bände umfasst. Alles in allem ist das Buch ein typischer Vertreter des ...

    Mehr
  • Romantic-Thriller mit viel Spannung und einer ordentlichen Portion Liebe

    Killing time
    Thommy28

    Thommy28

    25. June 2014 um 16:49 Rezension zu "Killing time" von Beverly Barton

    Zum Inhalt kann sich der Leser hier auf der Buchseite kurz informieren - dort ist der Klappentext wiedergegeben. Ich beschränke mich auf meinen persönlichen Eindruck. Das Buch ist in einem sehr angenehmen Stil verfasst und kann durchweg überzeugen. Natürlich muss der Leser wissen, dass es sich hier um einen sogenannten "Romantic-Thriller" handelt und sich darauf einlassen. Neben einer sehr ordentlichen Portion Spannung - die das ganze Buch über hochgehalten wird - geht es selbstverständlich auch um eine romantische, sich ...

    Mehr
  • Liebe, Lust und Mord

    Killing for Love
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. June 2014 um 14:29 Rezension zu "Killing for Love" von Beverly Barton

    Lorie ist ein Vamp mit Hausfrauencharakter. Als junges Mädchen verlässt sie ihre Heimat und ihre große Liebe um ein Star zu werden, doch am Ende ist sie nur ein Pornosternchen geworden. Zurück in ihrem Heimatort ist sie größtenteils geduldet, wird aber auch noch von wenigen geliebt. Als ein Mörder beschließt alle Darsteller des einzigen Pornos in dem Lorie mitgespielt hat zu beseitigen bekommt auch ihre große Liebe von einst noch einmal eine Chance. Alles in allem ein gutes Buch das Spaß macht zu lesen, mich aber jetzt nicht so ...

    Mehr
  • Romantic-Thriller aus einer Mischung von Brutalität und Sentimentalität

    Killing Beauties
    Thommy28

    Thommy28

    21. May 2014 um 13:06 Rezension zu "Killing Beauties" von Beverly Barton

    Zum Inhalt gibt die Buchseite hier einen ersten kurzen - aber ausreichenden - Einblick in die Handlung. Hier nur meine persönliche Meinung: Das Buch ist wie bereits im Titel erwähnt eine an und für sich gute Mischung aus Love and Crime. Es enthält eine ganze Reihe recht detailliert beschriebene brutale Morde an schönen Frauen; allesamt Schönheitsköniginnen. Gut fand ich, dass sich die Autorin auch der Opfer ausführlich gewidmet hat.  Leider hat mir der Schreibstil weniger gut gefallen - ich habe diesen als zu seicht empfunden. ...

    Mehr
  • Hexenopfer

    Hexenopfer
    Maro67

    Maro67

    Rezension zu "Hexenopfer" von Beverly Barton

    In den Smokey Mountains von Tennessee liegt ein Opfer aufgeschlitzt und ausgeblutet. FBI-Ermittler Dallas Sloan kennt die Szenerie nur zu gut, denn es handelt sich um einen wahnsinnigen Serientäter, der von Bundesstaat zu Bundesstaat zieht und nicht eher innehalten wird, bis er sein fünftes Opfer gefunden hat. Gemeinsam mit der Einheimischen Genny Madoc, die über eine besondere Gabe verfügt, macht sich Sloan auf die Suche nach dem Mörder. Bis sich plötzlich herausstelle, dass Genny die Aufmerksamkeit des Killers auf sich gezogen ...

    Mehr
    • 2
    Blackfairy71

    Blackfairy71

    28. March 2014 um 14:23
  • Rezension zu "Killing Beauties" von Beverly Barton

    Killing Beauties
    Kendra

    Kendra

    31. August 2012 um 19:54 Rezension zu "Killing Beauties" von Beverly Barton

    Das Buch Killing Beauties von Beverly Barton ist ein Thriller/Liebesroman Mix der mich letztendlich nicht so wirklich überzeugen konnte. Obwohl der Start sehr spannend war, hat mich letztendlich das Buch im weiteren Verlauf etwas enttäuscht. Auch wenn es brutal und und schonungslos blutig zuging, finde ich es manchmal einen Tick zuviel von allem. Viel Gemetzel, sprich Verstümmelungen heißt nicht unbedingt dass es das Buch spannender macht. Auch die Liebesstory zwischen der Polizisten und dem Anwalt war etwas zu langatmig und ...

    Mehr
  • weitere