Beverly Connor Die vierte Schlinge

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(9)
(10)
(17)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die vierte Schlinge“ von Beverly Connor

Eigentlich will die forensische Anthropologin Diane Fallon nur ihre Ruhe haben und ihr kleines Naturkundemuseum in Georgia leiten. Aber das Schicksal hat andere Pläne. In einem entlegenen Waldstück werden drei Leichen gefunden: Zwei junge Frauen und ein Mann sind erhängt, fast scheint es, geradezu hingerichtet worden. An einem Baum nebenan hängt eine vierte Schlinge, doch sie ist leer. Für welches Opfer ist sie gedacht? Vielleicht können die Insektenlarven, die sie an den Toten findet, Diane auf die richtige Spur bringen …

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimnis in Rot

Wunderbar atmosphärisch, ein viel zu lange vernachlässigter Klassiker! Von der Erzählweise her ein Wilkie Collins.

rumble-bee

Eine Leiche kommt selten allein

Unterhaltsamer englischer Krimi, der Landhausidylle und Vorweihnachtszeit stimmig vereint.

Bibliomarie

Oxen. Das erste Opfer

Spannender Fall, interessanter geschichtlicher Hintergrund, gut geschrieben - ich freue mich auf Teil 2!

miah

Die Prater-Morde

Sarah Pauli setzt wieder ihre Spürnase ein, jedoch fehlte mir diesmal das Okkulte und der Lokalkolorit. In der MItte etwas spannungsarm

tinstamp

Was wir getan haben

Die Geschichte hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, ist aber nicht wirklich schlecht. Vorhersehbar, aber definitiv gut geschrieben.

eulenmatz

Die Brut - Die Zeit läuft

Sie sind immer noch da... und sie spinnen den Leser ein mit ihren Fäden und zwingen immer weiter zu lesen- spannend- freu mich auf Band 3

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So gut wie die anderen

    Die vierte Schlinge

    j125

    20. March 2013 um 17:09

    Der zweite Fall der Museumsdirektorin und forensischen Antrophologin Diane Fallon. Wie auch die anderen beiden Bücher aus der Reihe hat mir "die vierte Schlinge" sehr gut gefallen, weil er so vielseitig ist. Die Einblicke in den Museumsalltag finde ich sehr spannend, auch die Höhlenbegehung, was zu Dianes Hobbys zählt, finde ich toll dargestellt. Neben diversen anderen Qualifikationen ist Diane außerdem eine Expertin auf dem Gebiet der Knotenanalyse. Interessant war auf jeden Fall die Tatsache, dass es solche Leute gibt und was man anhand eines einfaches Knotens alles feststellen kann. Trotzdem fand ich diese Passagen teilweise etwas langweilig, weil mich die "Anleitungen" wie man Knoten knüpft nicht so interessiert haben. Alles in allem aber ein schönes Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Die vierte Schlinge" von Beverly Connor

    Die vierte Schlinge

    Lesewutz

    13. September 2009 um 12:39

    Mit dem zweiten Teil um die forensische Anthropologin und Museumsleiterin Diane Fallon knüpft die Autorin an den gelungenen ersten Teil an.
    Spannende Story, einige neue Figuren sowie die altbekannten. Hat Spaß gemacht zu lesen.
    Einziges Manko ist die manchmal langatmige Beschreibung der Knoten, welche am Ende gar nicht so viel zur Lösung des Falles beitragen.

  • Rezension zu "Die vierte Schlinge" von Beverly Connor

    Die vierte Schlinge

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. August 2009 um 10:29

    Je mehr Bücher ich von Beverly Connor mit ihrer forensische Anthropologin Diane Fallon in die Hände bekomme, desto größer wird die Begeisterung. Habe bisher mit diesem 3 Bücher gelesen und diese sind bis zum Rand mit extrem spannenden Input vollgepackt. Dieses Buch bzw. die beiden anderen haben alles was man für einen Krimi/Thriller braucht, haben einen flüssigen Schreibstil. und sind daher sehr gut zu lesen. Daher für dieses Buch 5 Sternchen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die vierte Schlinge" von Beverly Connor

    Die vierte Schlinge

    TBW1978

    15. November 2008 um 20:53

    Geschichte o.k., Stil o.k., wirkt aber, als hätte man in der Schule von der Klassenbesten abgeschrieben (betrifft alle Teile der Serie)

  • Rezension zu "Die vierte Schlinge" von Beverly Connor

    Die vierte Schlinge

    moey

    07. September 2008 um 11:17

    Eine spannender Fortsetzungsroman zu einer aufsteigenden Serie. Nach dem guten ersten Band, erscheint dieser Roman jedoch zu konstruirt, um den Anschluss zu finden. Die Handlung ist in sich stimmig, wirkt jedoch zu oft unrealistisch und verliert so an Glaubwürdigkeit. Auch fehlen die Emotionen und persönlichen Eindrücke, die im ersten Band noch gegeben waren.

  • Rezension zu "Die vierte Schlinge" von Beverly Connor

    Die vierte Schlinge

    Fussel78

    30. August 2008 um 12:59

    Ebenso gut wie der Vorgänger

  • Rezension zu "Die vierte Schlinge" von Beverly Connor

    Die vierte Schlinge

    skaramel

    20. June 2007 um 18:37

    In einem entlegenden Waldstück werden drei Leichen gefunden. Sie hängen erhangend an einem Baum, neben ihnen baumelt noch eine weitere Schlinge, die für Unsicherheit sorgt. Wurde noch jemand ausgelassen, wer war das vierte Opfer? Zu diesem Tatort wird Diane Fallon, die forensische Anthropologin, gerufen. Diese wäre aber lieber interessiert nur ihr Museum weiter zu leiten, und nicht im kriminalistischen Labor zu arbeiten. Das Buch, und die Story an sich, sind wirklich gut, doch B. Connor hätte das Buch mit Sicherheit besser aufbauen können. Wie man schon im Titel erkennen kann, geht es um die vierte Schlinge, die im Wald gefunden wird, und somit dreht sich vieles im Buch über Knoten und Seile. Jedoch ist dieses wirklich sehr ermüdend für einen Laien, der absolut keine Ahnung von solchen Dingen hat. Diese Analyse über die diversen Aspekte der Knoten sind wirklich absolut langatmig und hätten mit Sicherheit über die Hälfte gekürzt werden können. Das Ende kommt viel zu schnell und erstreckt sich nur über ein paar Seiten, während wirklich die ganze andere Zeit viel zu viel über nicht soo wichtige Dinge geredet wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks