Die Erlösung der Sarah Cain

von Beverly Lewis 
3,6 Sterne bei7 Bewertungen
Die Erlösung der Sarah Cain
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

CorneliaPs avatar

Ich finde die Welt der Amisch faszinierend und interessant, nur dieses Buch leider gar nicht

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Erlösung der Sarah Cain"

Sarah Cain ist Immobilienmaklerin und genießt ihr Leben in vollen Zügen. Für ihre Schwester Ivy, die sich für ein Leben als Amisch entschied, hatte sie immer nur Spott übrig. Doch dann ereilt sie die Nachricht, dass Ivy gestorben ist. Sarah ist fassungslos. Nicht nur über ihren Tod, sondern auch darüber, dass ihre Schwester ausgerechnet sie als Vormund für ihre Kinder eingesetzt hat. Soll sie tatsächlich ihre Karriere und ihren gesamten Lebensstil aufgeben, um fünf Amischwaisen aufzuziehen? Und was wird aus Bryan, dem Mann an ihrer Seite? Sarah reist nach Lancaster County, um eine Amischfamilie zu finden, die die Kinder adoptiert. Doch das Leid ihrer kleinen Nichten und Neffen lässt sie nicht kalt. Wird Sarah erkennen, dass das Leben bei den Amisch nicht nur Verzicht bedeutet, sondern unendlich viel mehr für sie bereithält?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868272185
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Francke-Buchhandlung
Erscheinungsdatum:01.01.2011
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.09.2005 bei Francke-Buchhandlung erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sonnenwinds avatar
    Sonnenwindvor 2 Jahren
    Schuld in Amish Country

    Sarah Cain ist die Schwester einer Frau, die sich mit ihrer Familie den Amish People angeschlossen hat. Sie ist erfolgreiche Immobilienmaklerin und lebt "auf einem anderen Planeten" als ihre Schwester. Doch auch sie hat Dinge in ihrer Vergangenheit, die sie noch nicht bewältigt hat - und durch ihren Besuch in Amish Country lösen sich viele Knoten in ihrem Leben auf. Ihre Schwester ist plötzlich verstorben und hinterläßt fünf junge Amish-Waisen. Nun soll Sarah die Kinder versorgen!

    Das Thema ist sehr ansprechend - Schuld und Vergangenheitsbewältigung -, aber ich habe mich mit dem Buch schwergetan. Zum einen ist die Sprache recht unüblich, nicht nur antiquiert, sondern unbeholfen. Ob das am Original oder an der Übersetzung liegt, kann ich nicht beurteilen. Auch die Interpunktion ist ausgesprochen eigenartig. Wenn man darüber hinwegkommt, kann man dem Buch einiges Gute abgewinnen. Es ist auf jeden Fall nützlich zu lesen, wenn auch nicht so fesselnd wie manche andere.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    CorneliaPs avatar
    CorneliaPvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Ich finde die Welt der Amisch faszinierend und interessant, nur dieses Buch leider gar nicht
    Kommentieren0
    heaven4us avatar
    heaven4u
    murschels avatar
    murschelvor 5 Jahren
    Sonnenblume1988s avatar
    Sonnenblume1988vor 5 Jahren
    S
    sunshine19vor 9 Jahren
    Resi Roses avatar
    Resi Rosevor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks