Beverly Lewis Die Wiederkehr

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wiederkehr“ von Beverly Lewis

Die Richter des Obersten Gerichtshofes werden vom Präsidenten berufen, aber ein Mensch will diese Ent-scheidung nicht akzeptieren. Mit seinem Angriff geht er volles Risiko und ist erfolgreich: ein designierter Bundesrichter stirbt. Doch der Mörder macht einen Fehler. Es gibt eine Zeugin. Shari Hanford ist zur falschen Zeit am falschen Ort. Sie hat den Killer gesehen, er hat sie gesehen - nur einer von beiden kann überleben. Und nur einer kann ihr helfen. Marcus O´Malley übernimmt den Auftrag als Personenschützer. Er glaubt, die Risiken abschätzen zu können. Da liegt er falsch. Er hat damit gerechnet, dass Shari Hanford ihm ans Herz wächst. Dass sie es restlos erobern wird, hat er nicht geahnt. Er war ebenfalls nicht darauf gefasst, dass ihr Glaube auch sein Leben in eine neue Bahn lenkt. Ein Leben, das jetzt auf dem Spiel steht. Jedenfalls ganz oben auf der Todesliste des Killers ...

Mir scheint, hier ist eine falsche Inhaltangabe. Die hier angebene Inhaltsangabe gehört zu dem Buch "Der Beschützer" von Dee Henderson (übrigens auch ein tolles Buch).

— Minni
Minni

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein grandioser vierter Band!

    Die Wiederkehr
    LEXI

    LEXI

    14. February 2014 um 21:20

    In Band 4 aus der Reihe um „Abrams Töchter“ berichtet Beverly Lewis von den Jahren, in denen Leah nach dem Tod ihrer geliebten Mama „Ida“ die beiden kleinen Geschwister Lydiann und Abe großzieht. Als „unverheiratetes Mädel“ lebt die fröhliche, von tiefem Gottvertrauen und stiller Heiterkeit durchdrungene junge Frau zurückgezogen im Haus ihres Vaters. Abram hat auch seine älteste Tochter Sadie wieder in den Schoß der Familie aufgenommen, und die junge Witwe lebt nach einer Beichte vor dem Bischof in einer Prüfungszeit. In diesem Band der Saga um die Amisch Familie Ebersol gibt es einige Geheimnisse zu lüften, einige aufregende Ereignisse und die zarte Hoffnung auf ein neues Glück begegnen uns beim Lesen. Die Autorin berichtet über die bereits aus den Vorgängerbüchern bekannten Protagonisten, die mir als Leser bereits sehr ans Herz gewachsen sind. Beverly Lewis entführte mich erneut in die Welt der Amish, ließ mich deren unverrückbaren, festen Glauben an Gott auf jeder Seite dieses Buches spüren und schaffte es mit Leichtigkeit ein weiteres Mal, mich mit „Abrams Töchter“ in den Bann zu ziehen. „Die Wiederkehr“ ist der unwiderstehliche vierte Band dieser Reihe, der mich bereits voller Vorfreude auf den letzten Teil, „Die Enthüllung“, fiebern lässt. Ich kann es kaum erwarten, dieses Buch zu lesen und hoffe auf ein emotionsgeladenes, wunderschönes Happy End bei den Ebersols. Potenziellen Lesern lege ich ans Herz, bei der Lektüre dieser Serie unbedingt die Reihenfolge einzuhalten! Unbedingte fünf Sterne für dieses wundervolle Buch!!!

    Mehr