Beverly Lewis Im Dunkel der Vergangenheit

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Dunkel der Vergangenheit“ von Beverly Lewis

Die Welt von Grace, der ältesten Tochter der amischen Familie Byler, ist zusammengebrochen. Vor Wochen schon hat ihre Mutter Lettie die Farm bei Nacht und Nebel verlassen und ist seitdem verschwunden. Wohin ist sie gegangen und warum? Grace ist erschüttert, aber fest entschlossen, ihre Mutter zu finden und das Geheimnis zu lüften. Die Situation wird nicht gerade einfacher, als Grace verwundert entdeckt, dass Yonnie Bontrager um sie wirbt, in den doch eigentlich ihre beste Freundin Becky verliebt ist. Erst als Heather, eine junge Englische, nach Bird-in-Hand kommt, beginnen sich die Mosaiksteinchen zu einem Bild zusammenzufügen, das einen deutlicheren Blick auf die 'Familiengeheimnisse' gewährt …

Stöbern in Romane

Die Phantasie der Schildkröte

Ein Buch mit einer sehr schönen Botschaft, aber auch mit einem Ende, was ein wenig vorhersehbar war. Bleibt im Herzen ♥

schokokaramell

Und es schmilzt

Das Buch scheint kein anderes Ziel zu haben, als zu schockieren - und das ist für mich nicht genug.

wortkulisse

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

Das saphirblaue Zimmer

meine hohen Erwartungen wurden leider vollends enttäuscht - gute Idee, die leider nicht richtig umgesetzt wurde

Gudrun67

Phantome

Mich hat das Buch auf jeden Fall berührt, es wirkt nach, vor allem wegen der Teile des Bosnienkriegs.

readinganna

Sonntags fehlst du am meisten

Tragische Geschichte, die zeigt wie sich durch äußere Umstände ein Leben entwickeln kann.

dartmaus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Dunkel der Vergangenheit" von Beverly Lewis

    Im Dunkel der Vergangenheit
    kira35

    kira35

    26. July 2012 um 14:33

    In diesem zweiten Teil der Familiensaga ( Teil eins:Unter dem Mantel des Schweigens ) geht die Geschichte der amischen Familie Byler weiter. Grace versucht, soweit es ihr möglich ist, die Hintergründe zu erforschen, warum und wohin ihre Mutter Lettie die Familie verließ. Immer mehr übernimmt sie die Aufgaben der Mutter um die Familie zu versorgen. Ihre Verlobung mit Henry Stahl löst sie auf, sie ist sich nicht mehr sicher, ob er der richtige Mann ist. Die junge englische Heather Nelson fährt mit ihr nach Ohio zu dem Ort, an dem Letti zuletzt gesehen wurde. Auch in diesem Teil erfährt man viel über das Leben der Amisch und über die Stellung der Frau in der dortigen Gesellschaft. In mehreren Erzählsträngen gegliedert, die fließend ineinander übergehen, erhält man als Leser Einblick,was Letti bewogen hat nach über 20 Jahren die Familie zu verlassen. Heather `s Leben fließt Stück für Stück in die Geschichte ein und man beginnt, die Hintergründe zu erahnen. Beverly Lewis läßt keine Langeweile beim Lesen aufkommen - Neugier und Spannung steigt Seite um Seite. Es ist ihr gelungen den Leser zu fesseln.

    Mehr