Kannst du mir vergeben?

von Beverly Lewis 
4,3 Sterne bei15 Bewertungen
Kannst du mir vergeben?
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

R

in Ordnung, an manchen Stellen unlogisch

Argents avatar

Spannung und Intriege

Alle 15 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kannst du mir vergeben?"

Ihrer bisherigen Identität beraubt, verlässt Katie die behütete Amisch-Gemeinschaft. Die Welt, in die sie nun bei der Suche nach ihrer leiblichen Mutter gerät, ist unbarmherzig - der Bruch mit den liebgewonnenen Traditionen droht sie zu zerreißen. All ihre Hoffnungen ruhen bald auf der Frau, die sie geboren hat - kann sie zwischen den Welten vermitteln? Doch je weiter sie in die fremde Welt der "Englischen" hinausgeht, desto unmöglicher wird ihr die Rückkehr in den Schoß der Amisch. Katie geht einen aufregenden Weg ins Ungewisse.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783861226291
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Francke-Buchhandlung
Erscheinungsdatum:01.07.2003
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.09.2006 bei Francke-Buchhandlung erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    R
    Ruth_Freyvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: in Ordnung, an manchen Stellen unlogisch
    Kannst du mir vergeben?

    "Kannst du mir vergeben?" ist der zweite Band der Geschichte der Katie Lapp und knüpft gut an den ersten Band an. Ist aber wie auch der erste Teil an manchen Stellen unlogisch, trotzdem interessant und flüssig zu lesen.

    Kommentieren0
    26
    Teilen
    Sonnenwinds avatar
    Sonnenwindvor 7 Monaten
    Katie Lapp Nr. 2

    Schon der erste Band hat mir sehr gut gefallen, Katie erfährt, daß ihre Eltern nicht ihre Eltern sind, aber hier wird es noch härter. Sie macht sich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter und findet sie tatsächlich. Aber inzwischen hat eine andere ihre Stelle eingenommen und gibt sich als Katie Lapp aus. Katie merkt schnell, daß die Frau keine Ahnung von den Amishen hat, aber wie sollen die anderen das merken?

    Das Buch liest sich sehr schön, allerdings bin ich je länger je mehr über die Amishen entsetzt. Ich dachte immer, das seien Christen! Und nun lese ich hier, es ist dort auch verboten, die Bibel zu lesen! Nicht nur Lieder zur Ehre des Herrn sind verboten, sondern auch die Bibel! Wie kann eine Gemeinde Menschen den Weg in den Himmel weisen, wenn sie nicht energisch auf dem Lesen der Bibel besteht?

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Argents avatar
    Argentvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Spannung und Intriege
    Spannung und Intriege

    Katie will ihre Mutter finden. Doch der geldgierige Mann ihrer Mutter hat bereits eine Schauspielerin rekrutiert, um die Katie Lapp zu spielen ...

    Band 2 geht so spannend weiter wie Band 1 aufgehört hat. Gelungene Fortsetzung mit viel Gefühl, Spannung und Intrigen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MeiLingArts avatar
    MeiLingArtvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Katie Lapp Reihe - ich fand die Bücher wunderbar!
    Kommentieren0
    F
    Franzinchenvor 2 Monaten
    S
    Sorivor 2 Jahren
    Sissi-Thiels avatar
    Sissi-Thielvor 2 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    Buchbloggerins avatar
    Buchbloggerinvor 3 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks