Beverly Lewis Unter dem Mantel des Schweigens

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter dem Mantel des Schweigens“ von Beverly Lewis

Familie Byler ist eine angesehene amische Familie in Lancaster County, Pennsylvania. Der Vater Judah und seine beiden Söhne sind hart arbeitende, erfolgreiche Schafzüchter. Lettie, die Mutter, hält den großen Haushalt zusammen, unterstützt von ihren Töchtern Grace und Mandy. Heiratspläne liegen in der Luft. Doch von einem Tag auf den anderen stürzt die scheinbar heile Welt der Amischfamilie in sich zusammen: Lettie verlässt bei Nacht und Nebel ihren Mann und ihre Kinder. Ihre Tochter Grace findet einen Abschiedsbrief, der mehr verschleiert als enthüllt. Warum war ihre Mutter in letzter Zeit so traurig und unruhig? Weshalb ist sie gegangen und wohin? Für Grace beginnt eine Entdeckungsreise zu lang verschwiegenen Familiengeheimnissen.

Stöbern in Romane

Birthday Girl

Nettes Geschenkbüchlein mit einer bereits von Murakami veröffentlichten Kurzgeschichte. Tolle Illustrationen!

Cailess

Und jetzt auch noch Liebe

Eine schöne, humorvolle Liebesgeschichte

Diana182

Underground Railroad

Unglaublich intensiv. Jeder Gedanke und jedes Gefühl der Charaktere hat mir bewusst gemacht, welche Monster Menschen sein können.

Cleo15

Außer sich

Ich fand das Buch toll, aber ich kann nachvollziehen, wenn man es zur Seite legt.

Josetta

Das Floß der Medusa

Ein schockierendes Lehrstück darüber, wie der Mensch zur Bestie werden kann.

4petra

Schlafende Sonne

Eine Zumutung!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Einblick in das Leben der Amish People

    Unter dem Mantel des Schweigens

    Sonnenwind

    03. June 2015 um 21:18

    Der “Mantel des Schweigens” ist ein Buch der leisen Töne: Keine Action in Thrillermanier, aber sehr schön herausgearbeitete Charaktere in einem authentischen Umfeld. Die Geschichte spielt unter den Amish People in Lancaster County, Pennsylvania, wobei es gleichermaßen Kenner der Szene wie Neulinge anspricht und ohne große Erklärungen mit in das Leben dieser für uns fremden Kultur hineinnimmt. Es wird nicht so sehr die Technikfeindlichkeit dieser Gruppe betont und ausgearbeitet, sondern die ganz gewöhnlichen Sorgen einer Familie unter ungewöhnlichen Umständen, wobei ein Hintergrund zum Vorschein kommt, den man hinter diesen Menschen nicht vermutet hätte. Insgesamt läßt sich das Buch sehr gut lesen und hat einen klar definierten christlichen Hintergrund, der allerdings für meinen Geschmack zu wenig missionarisch daherkommt. Ich schätze es immer besonders, wenn in einem Buch deutlich die Aussage der Bibel und der Aufruf zur Wiedergeburt herauskommt. Trotzdem wird die klar bibelorientierte Lebensweise dieser Menschen deutlich, und obwohl wir von unserem mitteleuropäischen Hintergrund manches anders betrachten, sieht man doch die Aufrichtigkeit auch hier unter völlig anderen Umständen. Mich beeindruckt die Konsequenz dieser Menschen immer sehr, ohne die Erleichterungen der Technik leben zu wollen. Offensichtlich haben sie dadurch mehr Zeit für andere Dinge wie die Familiengemeinschaft und Freundschaften – Dinge, die in unserer Kultur immer weniger Raum einnehmen und die offensichtlich mehr befriedigen als manche Früchte der uns so geläufigen Technik. Ein sehr angenehmer Blick in eine alternative Lebensweise, die manchen Gedanken über unser eigenes Leben weckt! Dieses Buch ist der erste Band der dreiteiligen Serie "Familiengeheimnisse".

    Mehr
  • Rezension zu "Unter dem Mantel des Schweigens" von Beverly Lewis

    Unter dem Mantel des Schweigens

    kira35

    25. July 2012 um 09:06

    In Lancaster County, Pennsylvania, lebt die amische Familie Byler. Mit Hilfe seiner Söhne Adam und Joe betreibt Judah Byler erfolgreich eine Schafzucht. Seine Frau Lettie und die Töchter Grace und Mandy sorgen für den Haushalt. Alles scheint in Ordnung zu sein, bis Lettie Byler zunehment unruhig wird und bei Nacht und Nebel die Familie verläßt. Ihrer Tochter Grace hinterläßt sie einen Abschiedsbrief, den niemand versteht. Was veranlaßte Lettie ihre Familie zu verlassen? "Unter dem Mantel des Schweigens" ist der erste Band einer dreiteiligen Familiensaga. Die Autorin beschreibt glaubhaft das Leben der Amisch, die eingebunden in ihrem Glauben in der Gemeinschaft leben und arbeiten. Gegliedert in zwei Handlungssträngen steht die Familie Byler im Vordergrund - eine gläubige, rechtschaffende Familie, die von ihrer Mutter über Nacht verlassen wird. Tochter Grace will es so nicht hinnehmen und begibt sich -zuerst vor Ort-auf die Suche nach der Mutter. Im zweiten Erzählstrang wird von Heather Nelson berichtet, einer jungen Frau, die an Krebs erkrankt ist und Erholung im amisch County sucht. Mit den Bylers hat sie scheinbar nichts zu tun. Der Autorin gelingt es während der Erzählung Spannung aufzubauen, die bis zum Schluß anhält. Jahrelang verborgene Familiengeheimnisse kommen an den Tag. Wird es Grace gelingen ihre Mutter zu finden?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks