Beverly Swerling Das Erbe des Baders

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Erbe des Baders“ von Beverly Swerling

USA 1813. Eine Seeschlacht beendet abrupt die Karriere des Schiffsarztes Turner: Er verliert die rechte Hand im Kampf für sein junges Vaterland. Zurück in Manhattan besinnt sich der in China aufgewachsene Turner auf seine Herkunft und beschließt, in den florierenden Kantonhandel einzusteigen. Doch seine Konkurrenten sind mächtig und skrupellos, denn es geht nicht mehr nur um Gold oder Seide: Opium heißt die neue, heiß begehrte Ware, die unermesslichen Reichtum verspricht. "Ein mitreißender Historienroman!" Die Zwei über "Der Traum des Baders" "Historisches Familienepos - fesselnd und farbenprächtig." Super Illu über "Der Traum des Baders" "Eine fabelhafte Saga"

Stöbern in Historische Romane

Die Schwester der Königin

Ein beeindruckendes Stück Geschichte!

AvaMairinKant

Der Reisende

Der ziellose Reisende in Deutschland

sternenstaubhh

Die Schwestern

Eine spannende Geschichte, eine Frau die ihr Leben im 2. Weltkrieg aufs Spiel setzte

Arietta

Das Fundament der Ewigkeit

War nicht das beste Buch von Ken Follett. Mir hat Kingsbridge gefehlt.

CorinaPf

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

Ein absolutes Meisterwerk, das bezüglich Sprache und Charakterzeichnung seinesgleichen sucht. Hufe scharrend warte ich auf die Folgebände.

Ro_Ke

Das blaue Medaillon

Ein solider historischer Roman. Viele Teile sehr vorhersehbar, ein schnelles Ende das (zu) vieles offen lässt. Von mir 3 Sterne.

Gelinde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Erbe des Baders" von Beverly Swerling

    Das Erbe des Baders

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. October 2012 um 15:48

    Dieses Buch ist der letzte Teil der Saga, die mit "Der Traum des Baders" begann. Auch dieses Buch ist empfehlenswert, man sollte allerdings die anderen beiden Bücher vorher gelesen haben, da man sonst die Familienzusammenhänge nur begrenzt versteht. Der Fokus verschiebt sich in diesem Roman klar auf die Geschichte der jungen Vereinigten Staaten und ihre Handelsbeziehungen, die Medizingeschichte tritt etwas in den Hintergrund.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks