Beverly Swerling Das Geheimnis der Heilerin

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis der Heilerin“ von Beverly Swerling

New York um 1750: Morgan Turner bewahrt die junge Heilerin Roisin vor der Auspeitschung, doch er hält sie für eine Prostituierte. Sie flieht daraufhin aus seinem Haus. Aber sie geht ihm nicht aus dem Kopf. In den Wirren des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges macht er sich schließlich auf die Suche nach ihr.

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Vielschichtig und wieder beeindruckend, wie Fiktion und Realität verknüpft werden, jedoch mit Längen

SillyT

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

Edelfa und der Teufel

Piemont-Saga im 16. Jahrhundert - Gefangenschaft, Reise, Teufel, Liebe, Schicksal - alles kommt vor und sehr schön geschrieben!

Limarie

Die Rückkehr des Erben

Schöner zarter Roman!

Bibi1960

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Geheimnis der Heilerin" von Beverly Swerling

    Das Geheimnis der Heilerin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. October 2012 um 15:44

    Dieses Buch ist die Fortsetzung zu "Der Traum des Baders", das Schicksal der im ersten Band eingeführten Familie, die Geschichte New Yorks und der Medizin wird spannend und interessant weitergeführt. Im Gegensatz zum ersten Band liest es sich flüssiger, weil man sich nicht alle paar Kapitel an neue Hauptfiguren gewöhnen muss. Klare Leseempfehlung für Fans historischer Romane der frühen Neuzeit.

  • Rezension zu "Das Geheimnis der Heilerin" von Beverly Swerling

    Das Geheimnis der Heilerin

    vormi

    16. June 2011 um 08:27

    Die Familiensaga aus New Yorks Gründerzeit geht weiter.
    Und genau so ist es.
    Genau wie im 1. Teil geht es auch hier wieder viel um Medizin. Meiner Meinung nach hört es sich sehr authentisch an und gut recherchiert.
    Das Buch ist wieder schön spannend und es kommen auch hier die Medicus-Dans auf Ihre Kosten.

  • Rezension zu "Das Geheimnis der Heilerin" von Beverly Swerling

    Das Geheimnis der Heilerin

    simoneg

    23. April 2011 um 22:04

    New York um 1750: Morgan Turner bewahrt die junge Heilerin Roisin vor der Auspeitschung, doch er hält sie für eine Prostituierte. Sie flieht daraufhin aus seinem Haus. Aber sie geht ihm nicht aus dem Kopf. In den Wirren des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges macht er sich schließlich auf die Suche nach ihr... Man kann das Buch gut lesen. Es ist allerdings nicht sehr anspruchsvoll - gute Unterhaltungsliteratur.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks