Beverly Wüthrich Unser Sohn Raoul in den Fängen der US-Justiz

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unser Sohn Raoul in den Fängen der US-Justiz“ von Beverly Wüthrich

Die Bilder des zehnjährigen Schweizer Jungen Raoul in Hand- und Fußfesseln gingen um die Welt. Sein Vater Andreas Wüthrich hat dieses Buch geschrieben, um aufzudecken, was sich hinter den Kulissen der US-Justiz abgespielt hat und welchen Intrigen sein Sohn und die ganze Familie zum Opfer fielen.§§Er schildert die Odyssee des kleinen Jungen durch Verhöre, Gefängnis und Gerichte bis zum spektakulären Prozeß und Raouls Freilassung.§§Dieses Buch prangert auch die generelle Willkür der US-Justiz bei Kindern an. Die pervertierte amerikanische Rechtssprechnung für Kinder und die Zustände in den dortigen Jugendgefängnissen sind Auswüchse einer Gesellschaft, der es nur noch um Macht und Geld geht.

Schockierend! Mehr fällt mir grad nicht ein...

— Buchdaisy
Buchdaisy

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen