Bianca Blythe

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Bianca Blythe

Neue Rezensionen zu Bianca Blythe

Cover des Buches Wie man einen Duke entführt (Partnersuche für Mauerblümchen 1) (ISBN: B08XMTC9YR)G

Rezension zu "Wie man einen Duke entführt (Partnersuche für Mauerblümchen 1)" von Bianca Blythe

Wie man einen Duke entführt
glueckswinkelvor 4 Monaten

**spoiler alert** Die junge Fiona Amberly kann den römischen Ruinen im Apfelgarten viel mehr abgewinnen als Bälle und die feine Gesellschaft. Percival Carmichael der neue Duke of Alfriston wäre im Krieg gegen Napoleon beinahe in Waterloo gestorben. Mit einem Bein weniger und den festen Willen, die Erwartungen der feinen Gesellschaft zu erfüllen, kehrt er Richtung London zurück.

Während Fiona eine Verlobung erfindet, um ihre todkranke Großmutter zu beruhigen, kreuzen sich die Wege von Percival und Fiona zu einem unglücklichen Zeitpunkt.

Während sie versucht, den Kutschfahrer zu warnen, hält er sie für eine Wegelagerin und flieht. Nun ist sie mit dem gut aussehenden Fahrgast ganz alleine. In Ihr blüht eine Idee. Kurzerhand lieht sie sich Percival für einen Besuch bei ihrer Großmutter aus, auch wenn dieser nicht will und sich doch sehr wehrt.

Der Roman ließ sich locker leicht lesen und es hat mir Spaß gemacht, die beiden zu begleiten. Vor allem der Witz von Fiona hat mir gefallen und auch wenn Percival anfangs ziemlich grummelig war, tat das seiner Figur nur gut.

Einen Punkt Abzug gibt's für die Zeitlinie. Die beiden verbringen 3 Tage zusammen, wobei man meinen kann, das sie sich am ersten Tag ja noch nicht leiden können, aufgrund der Entführung. Danach sind sie 5 Monate getrennt. Aber dennoch ist es selbstredend die große Liebe zwischen den beiden.
Hätte mir mehr gemeinsame Zeit für die beiden gewünscht.

Auf alle Fälle ist das ein toller Auftakt für eine Reihe und ich freue mich auf Folgebände. Bianca Blythe hat ein tolles Setting geschaffen und es wurde beim Lesen auch nie langweilig, sodass ich das Buch innerhalb eines Tages verschlungen.

Fazit: Sympathische Figuren und angenehmes Setting. Entspannende Lesestunden für die kalte Jahreszeit.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches A Rogue to Avoid (Matchmaking for Wallflowers Book 2) (ISBN: B01M0TWAUZ)I

Rezension zu "A Rogue to Avoid (Matchmaking for Wallflowers Book 2)" von Bianca Blythe

Very enjoyable, fastpaced and funny
IraWiravor 6 Jahren

This book is really nice.
I laughed a lot, I sighed and swooned a bit - and I really enjoyed reading the book.

Apart from the fact that it is always nice to have a well written book and follow the hero and the heroine when they find true love where they least expect it, I also loved Christina and Gerard, heroine and hero in question.
Both are well developed, interesting characters and their story is imaginative and a bit different.
 
Some things were a bit too unrealistic but on the whole the story was well plotted and captivating. Well, on the whole but unfortunately not all of the story. Towards the end some things got a bit too unbelievable  and Duke or not, well, just read for yourself... Oh, and how I loved Christina and her brave and fortright manner at the end of the book, she is truly amazing but Gerard is also a dear - and brave and loyal and...everything.

It won't become one of my favorite books but I enjoyed reading it, will definitely read it again and I do also look forward to reading other books by Bianca Blythe.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks