Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Jetzt gehts los :-)
Ich starte meine erste Leserunde bei Lovelybooks!
Dieses Mal darf ich Euch herzlich einladen, bei einer Runde zu meinem neuen Roman

»ZART BESAITET« (mein Pseudonym: Bianca Braxton),

mitzumachen.

Jeder, der entspannte Geschichten mag, solche wo es auch mal harmonisch zugehen kann und weniger egodramatisch, wo man eintauchen kann in die Seele der Protagonisten und wo Selbstbestimmtheit und das Finden der wahren Liebe, ein großes Thema sind, der wird das Buch geniessen.


Um sich einzustimmen und ein wenig das Kopf-Kino anzukurbeln, darf ich Euch einladen, den Buchtrailer, den ich im Anhang biete, zu beschnuppern. Ich habe mich bemüht, ein wenig "Flow" hineinzubringen.


Nun zum Inhalt:
Eva ist eine 26 Jahre junge, und sehr ambitionierte Wiener Cellistin, die schon immer sehr auf sich selbst gehört hat. Sie wird eingeladen, am Broadway in New York bei einem der bekanntesten Musicals weltweit, zu spielen. In NYC, dem Big Apple, wartet man bereits auf sie, da ein Musiker ausgefallen ist. Neben dem Gefühl kurzfristig von der Energie der großen Stadt überrollt zu werden, prasseln auch andere Emotionen auf sie ein. Sie lernt zwei sehr attraktive und interessante Männer kennen, die sich auch von ihr sehr angezogen fühlen. Eva strahlt aus tiefster Seele, vorallem dann, wenn sie von ihrem Beruf und ihrem Cello spricht. Sie ist stark und doch zart und verletzlich und ihre größte Aufgabe scheint zu sein, ihrem Herzen zu folgen....

Die Geschichte konzentriert sich sehr auf die Hauptprotagonistin und sie spielt in Wien und New York. Die Beschreibungen der Städte und Umgebung regen zum Kopf-Kino und Träumen ein.

Wenn Ihr noch mehr Infos braucht oder einen anderen Blinkwinkel, empfehle ich Euch, die Buchreihen-Webseite zu besuchen: www.one-moment-edition.weebly.com

Ich vergebe 10 eBooks im MOBI ODER EPUB-FORMAT!


Autor: Bianca Braxton
Buch: Zart besaitet

Floh

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals auf Hawai, in Rio San Fransisco und in Wien.....
Gerne wäre ich bei der Leserundenprämiere dabei und bewerbe mich!

Marion22

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Der Trailer ist allerdings Kopfkino pur. ;-) Dazu eine vielversprechende harmonische Geschichte die zum Träumen einlädt. Da bewerbe ich mich gerne. :-)

Beiträge danach
50 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Gesamteindruck/Empfindungen
@Solengelen

und genau für Dich ist dann auch das Buch geeignet... ;-) - ich hatte Hochs und Tiefs, kenne aber genau diesen Spruch und meine Mutter ist ähnlich gepolt! Weiter so... das Leben ist wunderbar!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Rezensionen
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Danke, habe sie gelesen und geantwortet! Alles Liebe aus Wien!

Solengelen

vor 3 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Rezension
Eva, Cellistin mit Leib und Seele. Ihre Eltern haben ihr immer zur Seite gestanden, sie konnte ihren Schulweg selbst bestimmen. Auch ihre weitere Laufbahn wie das Studium. Sie verdiente in der Gärtnerei ihrer Eltern etwas nebenher. Sie scheint ein absolutes Glückskind zu sein. So erhält sie auch, durch ihre Musiklehrerin, ein Engagement in New York. Ihr Cello heißt Archibald. Sie erlebt eine aufregende Zeit, mit vielen neuen Eindrücken, neue Menschen treten in ihr Leben, Männer, die sie betören. Aber immer hört sie auf ihr Herz, auf die Schwingungen. Bleibt sich selbst treu, auch gegen alle Widrigkeiten. Eva lernt viele interessante Menschen kennen und darf letztendlich mit wunderbaren Menschen ihre Leidenschaft leben.
Mit 'Zart besaitet' hat Bianca Braxton ein wunderbar leises und berührendes Buch geschrieben. Es entführt den Leser in eine Welt voll Musik und positiver Lebenseinstellung. In eine Welt in der die Treue zu sich selbst zählt. Ich liebe das Buch. Liebe Bianca, danke, dass ich Eva kennen lernen durfte. Freue mich auf weitere Werke von dir.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Rezensionen
@Solengelen

Du hast mich berührt :-) - Danke für Deine liebevolle Rezi und hab Dank, dass Du es gelesen hast! Ich freue mich für solche Leserinnen, wie Du eine bist, schreiben zu dürfen! Frohe Ostern!

Solengelen

vor 3 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Liebe Sabine, entschuldige bitte, dass ich dich mit deinem Pseudonym in meiner Rezi angesprochen habe. Beim Schreiben war es zwar komisch, aber irgendwie ist es mir nicht so bewusst geworden. Ich werde dir auf jeden Fall folgen und bin auf Neues von dir gespannt. Ich wünsche dir auch ein schönes Osterfest und bis hoffentlich bald.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Rezensionen
@Solengelen

Macht doch nix ;-) Ja, mir ist es aufgefallen... - Freue mich, wenn Du mir folgst. Die nächsten Bücher kommen ja bald.... - Alles Liebe bis dahin!

Neuer Beitrag