Bianca Magens

 4,5 Sterne bei 34 Bewertungen
Autorin von Neuanfang in Melmoth Lakes, Jasminblütensommer und weiteren Büchern.
Autorenbild von Bianca Magens (©privat)

Lebenslauf

Bianca Magens wollte schon immer Autorin werden und schreibt schon seit ihrer Jugend Kurzgeschichten, mit denen sie in Schreibwettbewerben erste Erfolge feiern konnte. Ihre Leidenschaft zu Büchern hat sie Anfang 2017 in einen Buchblog verwandelt. Wenn sie nicht gerade in ihrer eigenen Schreibwelt ist oder liest und rezensiert, ist sie leidenschaftlicher Fußballfan und verbringt ihre Wochenenden regelmäßig im Stadion.

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

Hallo ihr lieben Leseratten, Lovelybooker und Buchverrückten da draußen! :-) Ich freue mich, dass ihr auf meiner Autorenseite gelandet seid! Ich hoffe, dass ich euch mit meinen Geschichten ein bisschen die wahre und manchmal anstrengende Welt versüßen kann. Und weil ich der Meinung bin, dass jeder Mensch hin und wieder ein ordentliches Happy End gebrauchen kann, schreibe ich fleißig Zeilen voller Liebe für euch. :-) Viel Spaß beim Stöbern!

Alle Bücher von Bianca Magens

Cover des Buches Neuanfang in Melmoth Lakes (ISBN: B0BS6HK3YN)

Neuanfang in Melmoth Lakes

 (14)
Erschienen am 09.02.2023
Cover des Buches Jasminblütensommer (ISBN: 9783751951081)

Jasminblütensommer

 (9)
Erschienen am 15.09.2020
Cover des Buches Weil ich dich noch immer liebe (ISBN: 9783748168782)

Weil ich dich noch immer liebe

 (7)
Erschienen am 12.11.2018
Cover des Buches Wünsche für die Weihnachtszeit (ISBN: 9783751999021)

Wünsche für die Weihnachtszeit

 (2)
Erschienen am 21.09.2020
Cover des Buches Jasminblütensommer (ISBN: B08H2D4659)

Jasminblütensommer

 (1)
Erschienen am 15.09.2020

Neue Rezensionen zu Bianca Magens

Cover des Buches Neuanfang in Melmoth Lakes (ISBN: B0BS6HK3YN)
Ayumauss avatar

Rezension zu "Neuanfang in Melmoth Lakes" von Bianca Magens

Vom Eiscafe' zum Rennfahren.
Ayumausvor einem Jahr

Klappentext:

Eigentlich lebt Romy in einer heilen Welt: In Melmoth Lakes hilft sie ihrer Tante und ihrem Onkel in deren kleinem Eiscafé aus, verbringt die Freizeit mit ihrer besten Freundin Hanna und genießt die Ruhe, die die beschauliche Kleinstadt mit sich bringt. Einzig ihr schlechtes Gewissen plagt Romy tagein tagaus. Denn seit einem schweren Autounfall sitzt ihr Vater im Rollstuhl. Doch dann kehrt Ryan Baker zurück nach Melmoth Lakes, mittlerweile ein erfolgreicher Rennfahrer. Romy freut sich über die durchaus willkommene und gutaussehende Ablenkung und auch Ryan scheint beim Wiedersehen mit Romy den Grund seiner Rückkehr fast vergessen zu haben. Jedoch drohen die aufblühenden Gefühle zwischen den beiden ins Wanken zu geraten, denn nicht nur Ryan trägt ein Geheimnis mit sich, sondern auch Romy hält einiges im Verborgenen …


Meine Meinung:

Ich bin ein bisschen über das letzte 3. enttäuscht. Eigentlich hat mir die Story sehr gut gefallen und den Kleinstadt-Flair. Ich mochte auch die Personen und bis zur Beziehung, den Schwung der Story sowie den Schreibstil. 

Schön war es mit den gegensätzlichen Berufen.

Zuerst war dieser Leseflow wo ich das Buch nicht weglegen konnte und dann wurde dieser abprubt zu Ende. 

Die Protas sind nach meiner Meinung noch sehr jung. Gerede mal erwachsen und haben ihre ersten schlimmen Dramen hinter sich aber meiner Meinung nach überhaupt keine Lebenserfahrung. 

Also zuerst fand ich alles super, die Spannung und der Spaß war da.  Als es aber zwischen Romy und Ryan ernst wurde,  wurde es langweilig und eher unrealistisch. Alles ging Schlag auf Schlag, schnell, schnell.  Wie eben bei Teenager die alles schnell haben wollen und sich nicht richtig Gedanken machen. Das wirkte so typisch kindisch. Hätte mich jetzt auch nicht gewundert wenn ein Heiratsantrag nach 3 Wochen Beziehung gekommen wäre und dazu JA gesagt wurde.

Zum Anfang wirkten beide ziemlich reif und erwachsen. 

Vielleicht hätte man beide da. 3 Jahre älter machen können,  um der Story mehr Glaubwürdigkeit und Ausdruck zu verschaffen. 

Aber das letzte Drittel war einfach zu unrealistisch und wirkte eben sehr überstürzt und manche Themen wurden ausgelassen oder übersprungen.  19 und 21 ist schon ziemlich jung, auch wenn es Ausnahmen gibt aber dieses Alter verleiht der Story nicht viel Stärke, sondern 1. Erfahrungen nach der Schule. 

Was ist mit Chad und Hanna passiert? Das ging es nicht genau weiter. Geht es da weiter oder kommen bekannte Protas dazu? 

Also so fand ich alle Protas sympatisch und die Kleinstadt und die Story hat mir gefallen. Wäre die Story mit dem gleichen Schwung wie am Anfang durchgelaufen und manche Themen komplexer, wäre sie perfekt. 

Zum Ende merkt der Leser auch,  das Romy doch noch fast Kind ist.  Erst bleibt sie im Eiscafe weil sie es liebt und wegen ihrer Tante und dann springt sie ohne viel nachzudenken zu dem Angebot von Rayn an. Das hat mich enttäuscht. 

Das Cover ist hübsch aber da hätte vor allem eine Eisdiele und ein Rennauto dazu gepasst. 

Danke an dem dp-Verlag für das Buch. 

Schöne Lesegrüße aus Berlin. 

Ayumaus (Sandra) 


Cover des Buches Neuanfang in Melmoth Lakes (ISBN: B0BS6HK3YN)
Elke_Roidls avatar

Rezension zu "Neuanfang in Melmoth Lakes" von Bianca Magens

Neuanfang in Melmoth Lakes
Elke_Roidlvor einem Jahr

Romy hilft ihrer Tante Su und ihrem Mann Ron in der Eisdiele - Sue hat eine Krankheit und Romy muss helfen.

Antonia ihre Cousine ist 3 Jahre und wirbelt durch die Eisdiele - da steht ein Mann im Weg und sein Eis fällt zu Boden.

Hanna die Freundin von Romy hat einen Flyer in der Hand und sagt ich brauche deine Hilfe.

Ryan ist wieder zu Hause in Melmoth Lake bei seiner Familie - er braucht die Zeit und sein kleiner Bruder hilft ihm  sehr durch die Zeit.

Am dem Weg nach Hause bleibt ihr Auto stehen und Romy überlegt wen sie am besten anruft - Chad den Mechaniker bittet sie um Hilfe.

Ein Klopfen an ihrem Fenster läßt Romy erschrecken - meine letzte Stunde hat geschlagen denkt sie.

Ryan sieht Romy dort im Auto und bietet seine Hilfe an , auch will er sie nach Hause bringen ABER Romy lehnt ab.

Ryan könnte sich ohrfeigen das er Romy nicht nach Hause gebracht hat und er hofft das er sie wiedersieht.

Ich habe das Buch sehr genossen und sage DANKE

Cover des Buches Neuanfang in Melmoth Lakes (ISBN: B0BS6HK3YN)
B

Rezension zu "Neuanfang in Melmoth Lakes" von Bianca Magens

Berührende Liebesgeschichte
Babs007vor einem Jahr

Neuanfang in Melmoth Lakes von Bianca Magens 

Romy hilft ihrer Tante und ihrem Onkel in deren kleinem Eiscafé in Melmoth Lakes . Sie könnte glücklich sein, doch sie plagt ihr schlechtes Gewissen. Denn seit einem Autounfall sitzt ihr Vater im Rollstuhl. Als Ryan Baker nach Melmoth Lakes zurück kehrt, freut sich Romy über diese attraktive Ablenkung. Aber lest selbst was sich in der Vergangenheit ereignet hat und was jetzt und wie die beiden damit umgehen. Flüssiger Schreibstil. Die Protagonisten werden gut beschrieben, sodass man ihre Beweggründe, Handlungen und Emotionen gut nach voll ziehen kann. Beschreibung der Orte ist ebenfalls gut gelungen, sodass man meint man steht neben den Akteuren.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Bianca Magens wurde am 04. August 1997 geboren.

Bianca Magens im Netz:

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks