Bianca Maria Gutmann Der Angula-Händler

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Angula-Händler“ von Bianca Maria Gutmann

Die Story startet mit einem spektakulären ominösen Autounfall der Hauptfigur. Einem nordspanischen Angula-Händler war es gelungen, die Rezeptur zur Züchtung von Glasaalen zu finden, was hohe Gewinne verspricht und Neid weckt. Kriminelle Machenschaften bedrohen sein Leben.

Der Protagonist der Novelle »Der Zimmermannsvogel« wird zu seinem besten Freund und Vertrauten und schließlich zum Retter nach einem Anschlag.

Die Handlung endet ausgehend von Asturias (Nordspanien) über San Sebastián in Osaka (Japan).

Spannung ohne Mord + Totschlag ist möglich! Hochinteressantes Thema + guter Background + Niveau = großer Abenteuerroman in kompakter Form

— RoccoThaler

Äußerst spannend, unterhaltsam und lehrreich! Unglaublich, was in der kurzen Geschichte steckt! Relax, Lesespaß, Weiterbildung garantiert!

— Trini_Rocio

Stöbern in Krimi & Thriller

Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Leider sehr langatmig...

SanniR

Immer wenn du tötest

Blutiger, hochspannender und gut inszenierter Thriller mit starken Charakteren

Seehase1977

Der Kreidemann

spannend geschriebener Debutroman, eine gelungene Mischung aus Thriller, Drama und Horror

Maya_Koenigin

Post Mortem - Spur der Angst

Das Buch ist sehr gut, aber nicht so gut wie die anderen drei. Schema ist immer das Gleiche. Profikiller und Agentin treffen zusammen.

Seppel

Ich beobachte dich

Das kann Chevy Stevens besser, solide aber nicht herausragend!

Callso

Warum sie sterben musste

Ich hab keinen Zugang zum Buch gefunden

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Angulas schmecken nach großem Abenteuer

    Der Angula-Händler

    JanetD

    07. February 2017 um 16:07

    Als mir mein Cousin den "Angula-Händler" schenkte, war ich zunächst etwas skeptisch. Abenteuergeschichte? Nicht so ganz mein Ding. Nachdem ich aber bereits das Buch "Der Zimmermannsvogel" der Autorin gelesen hatte und Santiago wie zu einem guten Freund für mich geworden war, stürzte ich mich in die Geschichte, die ich in gut 2 Stunden gelesen hatte. Nach dem Motto: "Deine Freunde sind auch meine Freunde" war mir Benito, die Hauptfigur, ebenfalls sehr sympathisch.  Als Spanien-Begeisterte hatte ich auf meinen Reisen schon oft die "weißen Spaghetti" gesehen, mich aber nie getraut, sie zu bestellen oder zu fragen, was genau das eigentlich sei. Die Autorin beschreibt ein relativ unbekanntes doch sehr faszinierendes Thema. Ich zumindest habe weder Glasaale, wie Angulas auf Deutsch heißen, noch Gula (das Ersatzprodukt) probiert.  "Der Angula-Händler" ist ein toller Titel, denn Glasaal-Händler wäre nicht halb so schön Es ist eine Abenteuergeschichte mit gesteigerter Dynamik, die Ereignisse ziehen einen in den Bann, ohne dass man nervös wird - man ist einfach nur gespannt, wie es wohl weitergeht, denn man fühlt die Empfindungen der Darsteller nach.  Außergewöhnliches und Fremdartiges machen die relativ kurze Geschichte zu einer langen Reise - bis nach Japan.  Gefahren bedrohen das Leben von Benito, durch Geschick und Mut werden Hindernisse überwunden und doch ist alles im Rahmen des Möglichen, also keine übernatürlichen Fähigkeiten oder fremde Kräfte. Nur Santiago setzt wieder einmal gekonnt seine Kampfsport-Techniken ein - wie gerne würde ich diese Story als Film sehen! 

    Mehr
  • Eine Spannung erregende Story vom Anfang bis zum Ende

    Der Angula-Händler

    Franz_Wittich

    Manches an der Erzählung erinnert mich sehr an die genialen Krimis der Agatha Christie, die es neben der Auflösung ihrer Fälle stets verstand, die Sitten und Gebräuche ihrer Landsleute einzubringen. Bei Agatha ging es bis an den Nil. Bei Bianca Maria bis nach Osaka. Die Welt ist größer und um ein lesenswertes Buch reicher geworden.

    • 2
  • Angulas = Glasaale, eine Delikatesse als Abenteuer

    Der Angula-Händler

    Trini_Rocio

    25. January 2017 um 14:01

    Die Hauptfigur- Der nordspanische Angula-Händler Benito Fuensanta findet die Rezeptur zur Züchtung von Glasaalen. Das verspricht hohe Gewinne, weckt Neid und kriminelle Machenschaften, die sein Leben bedrohen. Die zweite Hauptfigur und absolut keine Nebenfigur ist der Protagonist der Novelle »DER ZIMMERMANNSVOGEL«, Santiago, der zum Retter in Folge eines Anschlags und bald zum besten Freund und Vertrauten Benitos wird. Die Geschichte - Die Story über das weithin unbekannte Thema "Glasaale" startet mit einem spektakulären ominösen Autounfall der Hauptfigur. Das Geschehen entwickelt sich brillant geschildert zu einer spannenden Geschichte. Relax, Unterhaltung und Weiterbildungsind die wesentlichen Zutaten in dieser kurzen Geschichte, denn neben einer spannenden Abenteuergeschichte, die einen völlig in den Bann zieht, erfährt man wie ganz nebenbei Interessantes und Überraschendes über Lebensart und Esskultur in Nordspanien und Japan.Empfehlenswert: Der Instagram-Account der Hauptfigur Benito, der sich als "Fish- and Seafood Broker" vorstellt. Es lohnt sich auf jeden Fall, seinem Aufruf "I'm on the pursuit of happiness - join me!" zu folgen.

    Mehr
    • 2
  • Book Trailer »Der Angula-Händler«

    Der Angula-Händler

    bm_eleonora

    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks