Bianca Schäb

 4.1 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Bianca Schäb

Bianca Schäb wurde 1985 geboren. Sie arbeitete als Art Director für verschiedene Werbeagenturen und Unternehmen. Heute ist sie freiberufliche User Interface Designerin in Frankfurt. Mit ihrem Goggomobil startete sie im Juli 2015 zu einer vierzigtägigen Entschleunigungstour durch Deutschland und legte dabei rund dreitausend Kilometer zurück.

Alle Bücher von Bianca Schäb

Ich hab Zeit, was hast du?

Ich hab Zeit, was hast du?

 (7)
Erschienen am 21.09.2016

Neue Rezensionen zu Bianca Schäb

Neu
VeroLs avatar

Rezension zu "Ich hab Zeit, was hast du?" von Bianca Schäb

Auf der Suche nach mehr Zeit..
VeroLvor 2 Jahren


Angelockt durch Cover und Titel hat sich dieses Buch als Glücksgriff erwiesen. Nicht nur weil ich es gewonnen habe. Das Buch ließ sich flüssig lesen und war nicht langatmig. Es teilt sich in thematische Kapitel, sozusagen Tages Etappen und ist definitiv kein trockenes Fachbuch...
Denn auf der Suche nach mehr Zeit bzw. um diese gefühlt zu verlangsamen begibt sich Bianca Schäb in ihrem Goggomobil (13 PS, Höchstgeschwindigkeit 50 km/h) auf die Suche nach Menschen, für die die Zeit nicht mehr so rast: Was macht es mit einem, wenn die Zeit stillzustehen scheint, wie in dem Kloster in den Bergen – oder aber den immer gleichen Takt vorgibt, wie auf dem Bauernhof? Welche Tipps geben die Leute in der Burnout-Klinik ihren ausgebrannten Patienten? Lässt es sich in der Hängematte besser arbeiten und pilgernd besser leben? Vom bayrischen Dingolfing bis nach Berlin führt Bianca Schäb ihre Suche nach dem entschleunigten Leben. Und am Ende weiß sie, was Entschleunigung ganz sicher nicht ist: Verzicht.
Ein Patentrezept für Entschleunigung gibt es nicht. Das Buch gibt Anregungen/Ansätze man muss aber selbst entscheiden und vor allem ausprobieren. Also lesen und vielleicht das passende für einen selber finden. Ich für mich, habe interessante Textpassagen markiert.

Kommentieren0
2
Teilen
Ginevras avatar

Rezension zu "Ich hab Zeit, was hast du?" von Bianca Schäb

Endlich mal weg vom To-do-Stress...
Ginevravor 2 Jahren

Bianca Schäb, geb. 1985, arbeitete lange Zeit erfolgreich als Artdirector für verschiedene Werbeagenturen. Der berufliche Stress, der vollgestopfte Tagesplan und der rasante Zeittakt brachten sie immer mehr ins Grübeln: ist das wirklich das, was sie sich für ihr Leben wünscht, oder rasen die Jahre im Zeitraffer dahin, ohne dass es sie wirklich glücklich macht?

Zum Glück hat Bianca Schäb eine Begleiterin, die irgendwie aus der Zeit gefallen scheint, und die sie immer an Ruhepausen gemahnt: ihr Goggomobil namens "Gretel", Baujahr 1969, 13 PS, in wunderschön leuchtendem Tomatenrot lackiert... ♥

Bianca und Gretel machen sich im Jahr 2015 auf zu einer ganz besonderen Deutschlandreise. Die Stationen sind verschiedene Personen oder Institutionen, die sich mit dem Thema "Entschleunigung" oder alternativen Lebensformen befassen, teils privat, teils professionell. Übernachtet wird auf kleinen Bauernhöfen im Camping-Anhänger, oftmals ohne Strom und Handyempfang.

Bianca macht auf ihrer Reise ungewöhnliche Erfahrungen, und vieles hat sie sich ganz anders vorgestellt. Zunächst einmal bleibt das wackere Gretelchen gefühlt alle 60 km liegen und macht schlapp - ist ihr vielleicht das ehrgeizige Ziel, ganz Deutschland in drei Wochen zu durchkämmen, zu hoch? Bianca muss ihr Programm reduzieren - eine erste, wichtige Erfahrung beim Entschleunigen! Dabei stellt sie wiederum fest, dass auch an der Autobahntankstelle wahre Alltagsphilosophen sitzen, die ihr ein paar Meditationstipps mit auf den Weg geben.

Bei Begegnungen mit einer Psychotherapeutin, einem Aussteigerpärchen, einer Nonne, einem "Slow-City"- Bürgermeister und vielen mehr lernt Bianca so einiges dazu. Am Ende kommt sie zu dem Ergebnis, dass  weniger oft tatsächlich viel mehr ist, dass ein langsameres Tempo die Intensität der Erfahrungen steigert, und dass sich diese Reise im Goggomobil auf jeden Fall gelohnt hat!

Fazit: für mich ist dieser außergewöhnliche Reisebericht sehr amüsant und berührend zu lesen. Einige Stellen werde ich bestimmt wieder hernehmen, wenn der Terminkalender mal wieder platzt... und eines habe ich schon beschlossen: mein nächstes Fahrzeug wird zwar kein Goggomobil, aber so eine kleine Elektro-Vespa (Tempo 45) würde mir schon gut gefallen - natürlich in tomatenrot! 

5 von 5 Sternen, sehr lesenswerte Unterhaltung mit Tiefgang!

Kommentieren0
19
Teilen
mamamal3s avatar

Rezension zu "Ich hab Zeit, was hast du?" von Bianca Schäb

Kombi Buch+ QR-Code-Filmchen gefällt mir sehr! Super Denkanstöße...💜
mamamal3vor 2 Jahren

Die Autorin macht sich mit ihrem Oldtimer-Goggo und passendem Wohnwagen auf eine 'Entschleunigungsreise'.

Nicht nur die langsame Fahrgeschwindigkeit lässt genug Zeit zum Nachdenken, vor allem die geführten Interviews und besuchten Orte in ganz Deutschland bringen Bianca Schäb zum Entschleunigen.

-----

Mir gefällt an diesem Buch ganz besonders, wie die Autorin an 'die Sache' herangeht.
Eigentlich möchte sie nur, dass die Zeit nicht so schnell an ihr vorbeizieht.
Doch am Ende ist sie um einiges an Erfahrungen reicher...

So trifft sie auf Ordensschwestern, die sowohl im Buch, als v.a. auch im Kurzvideo SEHR sympathisch daherkommen.
Allein das hätte ich niemals so erwartet.

Auch das Gespräch zuvor mit der Psychologin aus München fand ich sehr aufschlussreich- das beschriebene 'Achtsamkeitstraining' mit der Rosine interessant.
Den Ansatz "Höre auf alles immer sofort zu bewerten" werde ich auch mal in meinem Alltag ausprobieren!

Die beschriebenen Übernachtungsorte hören sich wirklich toll an- auch hier lohnt sich die Lektüre, Deutschland will erkundet werden!

Das Buch ist nicht nur der Bericht einer Reise, sondern gespickt mit ganz vielen tollen Denkanstößen! Gerade in Kombination mit den passenden QR-Code-Filmchen gefällt es mir sehr!
Wirklich zu empfehlen!

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LaLesers avatar

Entschleunigen mit höchstens 50 km/h 

Möchtet ihr der Hektik des Alltags gerne entfliehen und das eigene Leben wieder bewusst wahrnehmen? Dann begebt euch mit Bianca Schäb auf eine entschleunigte Reise. In "Ich hab Zeit, was hast du?" sucht die Autorin nach Möglichkeiten, das eigene Zeitempfinden zu verändern und dadurch jeden Moment intensiv zu erleben. Sie setzt nicht nur die Höchstgeschwindigkeit ihres Autos herab, sondern experimentiert mit unterschiedlichen Methoden, um die Zeit anzuhalten.

Mehr zum Buch:

Turbomanager, die in der Hängematte entspannen. Studenten, die Gärten zum Abschalten pachten. Ehemalige Workaholics, die pilgernd durch die Lande ziehen. Alle wollen entschleunigen. Bianca Schäb will eigentlich nur, dass ihr die Zeit ein bisschen langsamer vorkommt und das Leben ein bisschen länger. Mehr richtig statt schnell leben. Um herauszufinden, wie das geht, macht sich Bianca Schäb in ihrem Goggomobil (13 PS, Höchstgeschwindigkeit 50 km/h) auf die Suche nach Menschen, für die die Zeit nicht mehr so rast: Was macht es mit einem, wenn die Zeit stillzustehen scheint, wie in dem Kloster in den Bergen – oder aber den immergleichen Takt vorgibt, wie auf dem Bauernhof? Welche Tipps geben die Leute in der Burnout-Klinik ihren ausgebrannten Patienten? Lässt es sich in der Hängematte besser arbeiten und pilgernd besser leben? Vom bayrischen Dingolfing bis nach Berlin führt Bianca Schäb ihre Suche nach dem entschleunigten Leben. Sie frühstückt in der Google-Zentrale, meditiert auf dem Autobahnparkplatz, macht aus Versehen eine digitale Entgiftungskur (digital detox), absolviert ein Achtsamkeitstraining mit einer Rosine und redet wie ein Wasserfall im Schweigekloster. Und weiß am Ende, was Entschleunigung ganz sicher nicht ist: Verzicht.

>> Neugierig geworden? Hier gehts zur Leseprobe

###YOUTUBE-ID=qE8xzHdVI-Q###

Mehr zur Autorin:
Bianca Schäb wurde 1985 geboren. Sie arbeitete als Art Director für verschiedene Werbeagenturen und Unternehmen. Heute ist sie freiberufliche User Interface Designerin in Frankfurt. Mit ihrem Goggomobil startete sie im Juli 2015 zu einer vierzigtägigen Entschleunigungstour  durch Deutschland und legte dabei rund dreitausend Kilometer zurück.

Gemeinsam mit dem Rowohlt Verlag vergeben wir in unserer Buchverlosung* 10 Exemplare von "Ich hab Zeit, was hast du?unter allen, die mit ihrer Zeit sehr bewusst umgehen wollen. 

Was ihr dafür tun müsst? 

Stellt einfach der Autorin Bianca Schäb eure Fragen! 
Sie wird sie beantworten und sicherlich noch den ein oder anderen Tipp für euch bereithalten. 

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Fragen und drücke euch ganz fest die Daumen!

* Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks