Bianca Schaalburg Ben wünscht sich ein Haustier

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ben wünscht sich ein Haustier“ von Bianca Schaalburg

Ben hat Geburtstag und wünscht sich sehnlichst ein Haustier. Dabei scheint er selbst noch nicht zu wissen, welches er genau möchte. Seine Geburtstagsgäste wollen ihm bei der Wahl helfen, doch Ben lehnt alle Vorschläge ab. Für welches Haustier wird er sich entscheiden? Mit diesem Bilderbuch ist es der Illustratorin Bianca Schaalburg gelungen, die Geschichte vom Wunsch nach einem Haustier erfrischend neu und humorvoll zu erzählen.

Alle Vorschläge der Tanten und Verwandten für das Haustier quittiert Ben entschlossen mit "zu klein". Was will er nur ... ?

— Szekessy

Stöbern in Kinderbücher

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein fröhlich-leichtes Buch mit Witz und Tempo.

    Ben wünscht sich ein Haustier

    Szekessy

    02. November 2015 um 14:47

    Dieses Buch ist eigentlich ein gut erzählter, fröhlich illustrierter Witz, deshalb ist es auch tatsächlich sehr schnell gelesen. Meine beiden kleinen Kinder (4 Jahre) und mein großer Sohn (7) haben den Witz allesamt verstanden, spätestens nachdem der große ihn mal kurz erklärt hatte und haben sich darüber amüsiert. Das zusätzlich nette an Kindern ist, dass sie diesen Witz nicht nur beim ersten Lesen gut finden, sondern ihn sich gerne immer wieder vorlesen lassen – die Kleinen lieben es sogar, ihn dann sogar schon selbst erklären zu können und tun dies auch mit Wonne. Und : manchmal braucht man genau so ein kurzes Buch, wenn nur ganz wenig Zeit ist vor dem Schlafengehen zum Beispiel.

    Mehr
  • konnte mich nicht ganz überzeugen

    Ben wünscht sich ein Haustier

    MarTina3

    06. July 2015 um 15:40

    Ben hat Geburtstag und so wünscht er sich ein Haustier. Weil er aber noch nicht weiß, was er für ein Tier möchte, machen ihm seine Geburtstagsgäste nacheinander Vorschläge. Seine Mama fängt z. B. an eine Maus vorzuschlagen. Bens Antwort ist (immer): „Zu klein“. Am Ende findet er aber dann selbst eine – sehr überraschende - Lösung. Das Buch wird ab 3 Jahren empfohlen. Ich habe es meiner 3jährigen Tochter vorgelesen. Grundsätzlich ist es ein Bilderbuch – viel zum Anschauen und nur ganz kurzer Text. Meine Kleine fand den Anfang schön, aber die Pointe am Schluss bzw. den Schluss hat sie nicht verstanden. Ich musste schmunzeln, aber sie guckte mich bloß mit großen Augen an. Ich habe dann versucht, es zu erklären, aber wir waren beide nicht ganz zufrieden. Danach sollte ich es nochmals vorlesen. Dabei übernahm sie den Part von Ben und rief immer (wenn ich auf die Sprechblase deutete): „Zu klein.“ Das fand sie lustig. Den Schluss kann – meiner Meinung nach - so ein kleines Kind noch nicht verstehen. Lachen kann darüber wohl nur ein großes Kind bzw. Erwachsene. Daher finde ich die Altersangabe eigentlich verfehlt. Andrerseits würde ich dieses Buch keinem „großen“ Leser schenken, weil er nach einer Minute fertig wäre. Die Illustrationen sind nett gemacht, aber sie sind nicht ganz nach meinem Geschmack. Fazit: Mich hat das Buch nicht ganz überzeugt, da es sich eigentlich um ein Bilderbuch für die Kleinen handelt, diese aber den (Wort-)Witz am Schluss gar nicht verstehen. Meiner Tochter gefällt das „zu klein“-Rufen sehr, aber bisher wollte sie es nicht noch einmal angucken. Da sind andere Bilderbücher dann doch schöner.

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, schreibt uns im passenden Unterthema einen Beitrag mit dem Titel/den Titeln aus dem entsprechenden Genre und seid automatisch bei der Verlosung dabei. Ihr könnt euch selbstverständlich für mehrere Bücher in mehreren Genres bewerben - bitte schreibt dafür aber für jedes Genre einen extra Beitrag, in dem ihr dann auch mehrere Titel aus einem Genre auflisten dürft! Am Donnerstag, dem 18. Juni, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier in den jeweiligen Unterthemen mit. Solltet ihr gewinnen, verpflichtet ihr euch, bis zum 2. August 2015 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion! Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"! Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und uns unsere Bücher abnehmt & wünschen euch viel Spaß beim Stöbern! ;)

    Mehr
    • 4789
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks