Bianca Zapatka

 4.5 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Vegan & Easy, Vegan Foodporn und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Bianca Zapatka

Bianca Zapatka ist Foodstylistin und Rezeptentwicklerin und begeistert mit ihren veganen Köstlichkeiten über 500.000 Fans auf Instagram. Ihre Rezepte sind nicht nur für Veganer geeignet, sondern für alle, die gerne genießen und den Konsum tierischer Produkte reduzieren möchten.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Vegan Soulfood

 (2)
Neu erschienen am 10.11.2020 als Hardcover bei riva.

Vegan Soulfood

Neu erschienen am 08.11.2020 als E-Book bei riva.

Alle Bücher von Bianca Zapatka

Cover des Buches Vegan Foodporn (ISBN: 9783742311450)

Vegan Foodporn

 (4)
Erschienen am 11.09.2019
Cover des Buches Vegan & Easy (ISBN: 9783742313539)

Vegan & Easy

 (4)
Erschienen am 14.04.2020
Cover des Buches Vegan Soulfood (ISBN: 9783742314369)

Vegan Soulfood

 (2)
Erschienen am 10.11.2020
Cover des Buches Vegan Cakeporn (ISBN: 9783742316486)

Vegan Cakeporn

 (0)
Erscheint am 15.06.2021
Cover des Buches Vegan Soulfood (ISBN: 9783745310887)

Vegan Soulfood

 (0)
Erschienen am 08.11.2020

Neue Rezensionen zu Bianca Zapatka

Neu

Rezension zu "Vegan Soulfood" von Bianca Zapatka

Jedes Gericht ein Gedicht!
Dreamworxvor 2 Monaten

Bisher habe ich mich an die vegane Küche nicht herangetraut, da mir bei meinen Recherchen diesbezüglich die meisten Bücher nicht so zugesagt haben und mir vor allem alles so kompliziert vorkam. In einer Familie von Fleischliebhabern kommt es darauf an, solch ein Gericht schmackhaft zu machen. Doch nun wurde ich eines Besseren belehrt, denn mit dem Buch „Vegan Soulfood: 100 wunderbare Gerichte, die glücklich machen“ von Bianca Zapatka ist mir genau der richtige Wegweiser in die Hände gefallen. Die Auswahl ist groß und sehr abwechslungsreich, so dass ich schon beim ersten Durchblättern einiges gefunden habe, das mich sofort angesprochen hat und unbedingt ausprobiert werden wollte.

Schon die Aufteilung ist gut durchdacht. Sie beginnt mit Frühstück und Brunch, gefolgt von Wärmenden Suppen und Currys, schnelle einfache Gerichte, Dumplings, Teigtaschen und Nudeln, Herzhaftes, Kuchen, Süßes und Getränke. Je nachdem, wonach einem der Kopf steht, kann man hier treffsicher in der passenden Rubrik etwas finden. Hat man erst einmal seine Wahl getroffen, wird man Schritt für Schritt mit Fotos und Erklärungen durch den Kochvorgang begleitet. Dabei sind auch die Nährwertangaben sehr hilfreich sowie alternativ angegebene Zutaten, wenn man das eine oder andere ersetzen möchte. Besonders erwähnenswert ist das Zutatenregister, wo man gut erkennen kann, was man bereits im Haus hat bzw. was vielleicht noch besorgt werden muss.

Die Blaubeer-Scones, die Bages sowie die Granola Bars sind ein Gedicht, aber auch der Vegane Karotten-Lachs ist sehr lecker. Das Dattel-Nuss-Brot hat bei uns sofort einige Liebhaber gefunden, ebenso die kleinen Apple Pies sowie der Schokoladenkäsekuchen. Herzhafter Favoriten sind bei uns die Blumenkohl-Steaks mit Nusskruste und als Griechenlandfans natürlich die vegane Moussaka. Das selbstgemachte Mango-Lassi ist unschlagbar, ebenso die Reisbällchen, die sowohl mit Avocado als auch mit Curry- oder Sesamsauce eine wunderbare Zwischenmahlzeit ergeben.

„Vegan Soulfood“ ist ein sehr empfehlenswertes Kochbuch für alle, die sich erstmals an die vegane Küche heranwagen wollen, sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet.

Kommentare: 1
16
Teilen

Rezension zu "Vegan & Easy" von Bianca Zapatka

Super leckere Gerichte, die einfach überzeugen
pukapukavor 3 Monaten

Bianca Zapatka begeistert in diesem Kochbuch mit leckeren und leicht zuzubereitenden veganen Gerichte, die nicht nur Veganer überzeugen. 

Gleich auf den ersten Blick hat mich das farbenfrohe Cover angesprochen und genau diese Begeisterung setzt sich im Buch mit den vielen hochwertigen Bildern fort, die gleich Lust zum Ausprobieren geweckt haben. 

Auch gefällt mir der Aufbau des Buches sehr gut, da es klar strukturiert ist und ich mich sofort gut zurecht gefunden habe. Zudem bietet es Rezepte für jede Mahlzeit und daher ist die Vielfalt einfach klasse. 

Am Meisten haben mich die Ergebnisse der Rezepte überzeugt, weil jedes Gericht, welches ich ausprobiert habe, super lecker war und auch Gäste, die sonst mal gerne Fleisch oder Fisch essen, begeistert haben.. Ich habe schon einige Rezepte zubereitet und ein Traum sind für mich besonders der Barbecue-Jackfruit-Burger und die Pannacotta Torte, zudem freue mich in Zukunft noch viele weitere genießen zu dürfen. 

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der offen für vegane Gerichte ist und wünsche viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen. 

Von mir erhält das wunderbare, einfache und leckere Buch volle 5 von 5 Sternen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Vegan & Easy" von Bianca Zapatka

In der Tat "easy"
Vivi300vor 9 Monaten

"Vegan, genial einfach und unfassbar lecker!"

⭐️Gesamteindruck

Mit 19,99€ ist dieses Buch definitiv nicht günstig, aber diese Aufmachung! Wow! Das Buch ist einfach so schön gestaltet und die Gerichte hat Bianca Zapatka kunstvoll hergerichtet. Das Auge isst eben mit. Alles sieht furchtbar appetitlich aus, ich habe schon vom bloßen angucken fünf Kilo zugenommen.

Geschmacklich sollte eigentlich für jeden was dabei sein: Von "Vanille-Pudding-Oatmeal" zu "Barbecue-Jackfruit-Burger" ist wirklich alles dabei. Bevor ich die Gerichte von ihr entdeckt habe, habe ich mich mit der rein pflanzlichen Küche immer etwas schwer getan. Doch Bianca Zapatka schafft es, selbst für den größten Käseliebhaber (das bin ich) befriedigende Alternativen zu schaffen. Mir ist es plötzlich sehr leicht gefallen, mich pflanzlich zu ernähren. 

Natürlich greift dieses Buch auf Zutaten zurück, die man nicht eben mal so in der Küche hat. Doch wenn man sich darauf einlässt und sich eine Basis anschafft (ich habe zum Beispiel jetzt immer Hefeflocken, Apfelessig, Zitronensaft und Sojamilch im Haus), ist es doch ganz einfach. Mit wenigen Handgriffen kann man sich aus Kartoffeln, Karotten und Hefeflocken eine köstliche Käsesoße zaubern. Ich bin wirklich begeistert! 😍

⭐️Mein Fazit

Dieses und ihr letztes Kochbuch "Vegan Foodporn" haben es mir echt angetan. Selten habe ich so konsequent ein Kochbuch durchgearbeitet und war von 90% aller Rezepte angetan. Für jeden, der die pflanzliche Küche ausprobieren möchte, aber nicht so ganz weiß, wie, ist dieses Buch genau das richtige. Aber auch für eingefleischte Veganer (haha) ist es etwas. 🌻

Allerdings sind ihre Bücher wirklich teuer. Wer nicht weiß, ob es wirklich etwas für ihn ist, sollte lieber erst einmal auf ihrem Blog vorbeischauen. Man spart definitiv Geld und die meisten Rezepte, die man in den Kochbüchern findet, kann man sich auch da holen: https://biancazapatka.com/de/

Kommentare: 2
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 11 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks