Bianka Bleier

 4.3 Sterne bei 26 Bewertungen

Neue Bücher

Das Leben feiern

 (2)
Neu erschienen am 20.09.2018 als Hardcover bei SCM.

Alle Bücher von Bianka Bleier

Sortieren:
Buchformat:
Aufblühen in der Lebensmitte

Aufblühen in der Lebensmitte

 (6)
Erschienen am 30.01.2017
Besser einfach - einfach besser

Besser einfach - einfach besser

 (4)
Erschienen am 29.01.2015
Das Leben feiern

Das Leben feiern

 (2)
Erschienen am 20.09.2018
Tonnenschwer und federleicht

Tonnenschwer und federleicht

 (2)
Erschienen am 26.09.2013
Aufblühen in der Lebensmitte!

Aufblühen in der Lebensmitte!

 (2)
Erschienen am 04.02.2013
Kittelschürzenschönheit

Kittelschürzenschönheit

 (2)
Erschienen am 24.02.2011
Strandgut

Strandgut

 (1)
Erschienen am 20.01.2014
Das neue Fromme-Hausfrau-Kochbuch

Das neue Fromme-Hausfrau-Kochbuch

 (1)
Erschienen am 25.05.2009

Neue Rezensionen zu Bianka Bleier

Neu
Nelings avatar

Rezension zu "Notizen aus dem prallen Leben" von Bianka Bleier

Notizen aus dem prallen Leben
Nelingvor 10 Monaten

Alltägliche Erlebnisse einer "frommen Hausfrau ;-)" liefern Stoff zum Lachen, Nachdenken und zur Ermutigung im christlichen Glauben. 

In der Zeitschrift Familiy schätzte ich immer die Kolumnen von Bianka Bleier sehr und las auch ihre Bücher: "Stinknormal und einfach herrlich" und "Tonnenschwer und federleicht".  Beide Bücher haben auch noch "aus dem Tagebuch einer frommen Hausfrau " im Titel, was ein wenig augenzwinkernd zu verstehen ist.   

 aus dem Klappentext:

 Hier erzählt die Autorin von der Kunst, Komplimente abzuwehren, vom alltäglichen Kampf gegen verloren gehende Sockengeschwader, vom schlampigen Bitten um Gottes Schutz. Wie in ihren beliebten Tagebüchern beobachtet Bianka Bleier sich selbst und die Welt um sich herum. Mit einem Sensor fürs Besondere, Bedenkenswerte, Zweifelhafte und mit Mut zur Selbstkritik entwickelt sie auch in diesen kurzen Texten Humorvoll-Tiefgründiges und geistliche Einsichten aus scheinbar banalen Alltagsbegebenheiten.

Mir gefallen diese kurzen Geschichten sehr , es liest sich humorvoll und leicht, behält aber das Wesentliche im Blick. Immer wieder passende Zitate auch aus der Bibel runden das Buch ab.

Ich mag Bianka Bleiers Schreibstil total gerne und kann das Buch grade Frauen im Alltagsfrust sehr empfehlen...., und möchte es in meinem Bücherreal nicht missen.

Kommentieren0
48
Teilen
S

Rezension zu "Aufblühen in der Lebensmitte" von Bianka Bleier

Wo ist die Lebensmitte?
Starbucksvor 2 Jahren

Das Buch „Aufblühen in der Lebensmitte – Entdecken, was wirklich zählt“ von Bianka Bleier und Martin Gundlach ist ein sehr schönes, kleines Hardcover-Buch in einer ungewöhnlichen Größe, die perfekt in die Handtasche passt. Mir gefällt das sehr gut, da man dieses Buch sehr gut mitnehmen kann. Es richtet sich an LeserInnen in der Lebensmitte, also diejenigen über 40, die ihr Leben überdenken und vielleicht neu ausrichten möchten. Auch die Autoren sind in diesem Alter.

Zum Inhalt: Das kleine Büchlein beleuchtet in logisch aufgebauten Kapiteln einmal die Vergangenheit (zurückschauen), das Jetzt und die möglichen Veränderungen. Es geht auch darum, Hindernisse zu überwinden, sich selbst besser zu verstehen, mit dem Erwachsenwerden der Kinder konstruktiv umzugehen, die Ehe zu überdenken oder auch umzudenken und das Verhältis zu Gott in das Leben einzubeziehen. Dabei erzählen die Autoren auch aus ihrem Leben und den Widrigkeiten, mit denen sie umgehen mussten und wie sie diese gemeistert haben. Im Grunde geht es aber durchweg um die „Riesenchancen“, die die Lebensmitte bietet.

Zum Cover: Das Cover sieht etwas „altbacken“ aus, aber vor allem sieht das durchaus attraktive Pärchen doch eher aus wie Anfang 60, nicht Mitte 40. So hat man hier das Gefühl, die Lebensmitte dieses Buches liegt eher bei 60, auch, wenn wir wohl alle nicht 120 werden! Auch sonst hat man oft das Gefühl, das Buch richtet sich eher an Ältere – oder liegt dies daran, dass wir uns einfach mit Mitte 40 noch sehr jung fühlen, obwohl die Lebensmitte doch auf jeden Fall erreicht ist?

Meine Meinung: Ich konnte nicht mit allen Teilen des Buches etwas anfangen, da die Themen zum Erwachsenwerden der Kinder und einiges sonst auf mich nicht zutrifft. Dennoch fand ich sehr viele Denkanstöße, die mich auch später noch beschäftigen werden. Es ist gut, die Dinge einfach mal von außen gespiegelt zu bekommen, die einen beschäftigen. Das Buch wird in meinem Regal bleiben und kann immer wieder neu durchdacht werden. Nicht alle Aspekte des Buches passieren genau jetzt, manche wird man später im Leben durchdenken müssen.

Fazit: Das Buch bzw. die Autoren haben alle wichtigen Aspekte der Lebensmitte oder der späteren Lebensmitte aufgegriffen. Eine andere Aufmachung würde das Buch für die 40- bis 50jährigen aber noch attraktiver machen. Oder sollte man damit eher Ältere ansprechen? Dann müsste der Titel angepasst werden.

Kommentieren0
1
Teilen
irismarias avatar

Rezension zu "Aufblühen in der Lebensmitte" von Bianka Bleier

Gute Gedanken für die Lebensmitte (bzw. danach)
irismariavor 2 Jahren

"Aufblühen in der Lebensmitte!: Entdecken, was wirklich zählt" von Bianka Bleier und Martin Gundlach ist ein handliches Büchlein, in dem die Autoren Impulse für die Zeit zwischen Mitte 30 und Mitte 50 geben. Es geht um verschiedene Lebensbereiche wie Familie und Arbeit, Glauben und Veränderungen. Gut gefällt mir der Blick aus der Sicht zweier Autoren und der Verweis auf andere Bücher/Autoren zur Vertiefung der Gedanken. Auch sprachlich ist das Buch gelungen, gut verständlich aber nicht zu oberflächlich. Wichtig ist den Autoren die Gottesbeziehung, die sich immer wieder verändert und reift.
Die Gedanken des Buches an sich finde ich gut, aber nicht unbedingt zur Lebensmitte passend, sondern eher zum Älterwerden. So geht es sehr viel ums Loslassen. Auch im Beruf stehe nun an, "den Fuß vom Gas zu nehmen" - so erlebe ich das in der Lebensmitte nicht.
Das Cover zeigt zwei Menschen, die eher meinen Eltern ähneln als mir (ich bin in der Lebensmitte).
Mein Fazit: das Buch hat viele gute Impulse, aber ich empfehle es eher jemandem, der Sechzig ist als Vierzig.

Kommentare: 1
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Und hier ein interessantes Buch für alle Leser ab ca 40 Jahren. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde:

Aufblühen in der Lebensmitte von Bianka Bleier/Martin Gundlach




Zum Inhalt:

Sie befinden sich in der Mitte des Lebens und spüren, dass es Zeit ist innezuhalten und sich neu zu orientieren? Viele Dinge ändern sich bei Ihnen, Freiräume entstehen und neue Herausforderungen wollen bewältigt werden. Zwischen "nicht mehr jung" und "noch nicht alt" suchen Sie noch einmal Ihren Platz im Leben. Bianka Bleier und Martin Gundlach machen sich mit Ihnen auf den Weg und bieten Ihnen Anregungen, diese Zeit bewusst zu gestalten und die Chancen der Lebensmitte zu nutzen.





Infos zu den Autoren :



Bianka Bleier ist Autorin zahlreicher Bildbände, Ratgeber, Tagebuchromane und Kalender und Mitarbeiterin der Zeitschriften FAMILY und JOYCE. Die dreifache Mutter und gelernte Bibliothekarin lebt und wirkt in Forst/Baden, wo sie das Event-Laden-Café Sellawie gegründet hat. www.sellawie.de






Martin Gundlach, Jahrgang 1965, ist Chefredakteur von family und Redaktionsleiter im Bundes-Verlag. Ursprünglich Gymnasiallehrer für die Fächer Deutsch und Geschichte ging er 1994 zum SCM Bundes-Verlag nach Witten. Dort leitete er zunächst die Redaktion der Jugendzeitschrift "dran" und gründete die Kinderzeitschrift "Kläx" , ehe er in die "family"-Redaktionsleitung wechselte. Seit 2006 verantwortet er als Redaktionsleiter die Inhalte der Magazine. Er ist Herausgeber und Autor diverser Bücher (z.B. "Erzähl mir dein Leben" , "Aufblühen in der Lebensmitte" , "Das Familienbuch" , "Das family-Liederbuch" u.a.). Er lebt mit seiner Frau Anja und seinen drei Töchtern in Wetter an der Ruhr.




Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 15. Februar 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!





MiniBonsais avatar
Letzter Beitrag von  MiniBonsaivor 2 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks