Bianka Mertes Die Legende von Maja: Die Seelenträgerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legende von Maja: Die Seelenträgerin“ von Bianka Mertes

Komplett neu überarbeitet und korrigiert Die sechzehnjährige Jenny ist ein sportbegeistertes Mädchen, das sich für kein anderes Fach in der Schule interessiert, bis sie eines Tages „Die Legende der weißen Rose" im Geschichtsunterricht durchnehmen. Von da an lässt sie das Thema nicht mehr los. Bei einem Schulausflug zum entstandenen Ort der Legende, findet sie neben der weißen Rose auch ein merkwürdiges Pentagramm über das sie plötzlich in das alte Japan gelangt. Dort erfährt sie von einer alten Frau, dass sie diejenige ist die, die Legende erfüllen muss und die Seele eines Mädchens, die sie in sich trägt, wieder mit ihrem Körper vereinigen soll, damit die alte japanische und ihre Welt gerettet werden kann. Vorher kann Jenny auch nicht wieder nach Hause zurückkehren. Zusammen mit sieben Rosenträgern, begibt sie sich auf die schwierigste und gefährlichste Mission ihres ganzen Lebens. Eine Mission auf Leben und Tod. Und was sind das für Gefühle, die sie plötzlich für den anfangs unausstehlichen Tsubasa hat? Nach dem Erfolg von "Das Geheimnis von Tschanta" folgt jetzt Ihr neuer Fantasy Roman. Die Legende von Maja, ein Roman im Fantasy-Manga-Style in dem die Helden der Geschichte, Macht, Mut, Trauer, Treue, Freundschaft, Verbundenheit, Hoffnung, Stärke, Herz und Liebe vereinen, um zwei Welten vor dem Untergang zu retten.

Alte und neue Zeiten und doch immer noch Aktuell!

— Lesemama1970
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alte und neue Zeiten und doch immer noch Aktuell!

    Die Legende von Maja: Die Seelenträgerin

    Lesemama1970

    02. May 2016 um 18:46

    Die Legende von Maja: Die Seelenträgerin von Bianka Mertes ist 09.2014 bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen.Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.Eine sehr schöne Geschichte.Komplett neu überarbeitet und korrigiert. Die sechzehnjährige Jenny ist ein sportbegeistertes Mädchen, das sich für kein anderes Fach in der Schule interessiert, bis sie eines Tages „Die Legende der weißen Rose" im Geschichtsunterricht durchnehmen. Von da an lässt sie das Thema nicht mehr los. Bei einem Schulausflug zum entstandenen Ort der Legende, findet sie neben der weißen Rose auch ein merkwürdiges Pentagramm über das sie plötzlich in das alte Japan gelangt. Dort erfährt sie von einer alten Frau, dass sie diejenige ist die, die Legende erfüllen muss und die Seele eines Mädchens, die sie in sich trägt, wieder mit ihrem Körper vereinigen soll, damit die alte japanische und ihre Welt gerettet werden kann. Vorher kann Jenny auch nicht wieder nach Hause zurückkehren. Zusammen mit sieben Rosenträgern, begibt sie sich auf die schwierigste und gefährlichste Mission ihres ganzen Lebens. Eine Mission auf Leben und Tod. Und was sind das für Gefühle, die sie plötzlich für den anfangs unausstehlichen Tsubasa hat? Nach dem Erfolg von "Das Geheimnis von Tschanta" folgt jetzt Ihr neuer Fantasy Roman. Die Legende von Maja, ein Roman im Fantasy-Manga-Style in dem die Helden der Geschichte, Macht, Mut, Trauer, Treue, Freundschaft, Verbundenheit, Hoffnung, Stärke, Herz und Liebe vereinen, um zwei Welten vor dem Untergang zu retten.Die Schreibweise ist meiner Meinung nach sehr flüssig, ein sehr gutes Jugendbuch.Es ist spannend mit zu erleben was Jenny alles auf sich nehmen muss, damit eine alte Legende erfüllt wird, und zwei Welten vor dem Untergang gerettet werden.In diesem Buch zeigt sich wie im alten Japan mit Frauen umgegangen worden ist, leider ist das in der heutigen Zeit in manchen Ländern immer noch so.Es ist Interessant zu sehen welcher Weg gegangen werden muss um die einzelnen Rosenträger zusammen zu bringen. Jeder hat seinen eigenen Charakter und doch passen sie alle perfekt zusammen.Am Ende merkt man das nicht immer der erste Eindruck entscheident ist.Das Buch hat mir sehr gefallen.Ich werde es gerne weiter empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks