Bianka Minte-König Chaos, Kufen, Glöckchenklang

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chaos, Kufen, Glöckchenklang“ von Bianka Minte-König

Kussige Adventszeit: 3 freche Geschichten der Bestseller-Autorinnen Bianka Minte-König, Chantal Schreiber und Irene Zimmermann. Mini-Ausgabe im Format 8,3 x 12,5 cm. Auswahlgeschichten aus der Anthologie "Freche Mädchen – freche Adventsgeschichten" – der Adventsspaß zum Sammeln und Verschenken! www.frechemaedchen.de

Stöbern in Kinderbücher

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Geheimnis um Mr. Philby: Mit Spannung und viel Spaß ist der Leser dabei!

solveig

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Chaos, Kufen, Glöckchenklang" von Bianka Minte-König

    Chaos, Kufen, Glöckchenklang
    Katis-Buecherwelt

    Katis-Buecherwelt

    16. January 2013 um 14:24

    Klappentext: Kussige Adventszeit: 3 freche Geschichten der Bestseller-Autorinnen Bianka Minte-König, Chantal Schreiber und Irene Zimmermann. Auswahlgeschichten aus der Anthologie "Freche Mädchen freche Adventsgeschichten" der Adventsspaß zum Sammeln und Verschenken! Zum Buch: Dieses ist ein Mini-Taschenbuch und beinhaltet drei Kurzgeschichten. Das Cover ist liebevoll gestaltet, mit winterlichem Flair. Glitzernde Sterne zieren das Cover. Erster Satz: „Die Adventszeit ist ja eine ziemlich heilige Zeit und darum sollte man da möglichst viel Gutes tun.“ Meine Meinung: Mich konnten diese drei Kurzgeschichten absolut begeistern. In der ersten Geschichte muss Sophie eine gute Tat erledigen, eine Art Schulklassenprojekt, wo die Kinder älteren Menschen eine Freude bereiten sollen in Form von Vorsingen, Musizieren oder Vorlesen. Sophie hält davon gar nichts, denn sie mag keine älteren Menschen. Doch auch die Dame, die sie besuchen soll, hält nicht viel davon…. Doch bald ändert sich schon die Einstellung der beiden… In der zweiten Geschichte geht’s ums Eislaufen. Jeden Tag wird das Mädchen am See von einer Jungengruppe angemacht, doch als sie einen Tag einen der Gruppe alleine trifft, ist dieser gar nicht mal so übel … Und in der dritten Geschichte muss eine Familie Weihnachten in der Garage verbringen, da der Schlüssel zum Haus auf einmal verschwunden ist, nach dem Weihnachtsspaziergang. Doch das Fest kann auch ohne viele Mittel schön sein … Diese Geschichten haben mich verzaubert und weihnachtlich eingestimmt. Ganz tolle Geschichten zum Träumen und vorlesen. Trotz der sehr kurzen Geschichten, wurden die jeweiligen Themen sehr gut beschrieben und verpackt. Man hatte nie das Gefühl, etwas würde fehlen… sehr stimmige Geschichten. Fazit: Drei ganz tolle Vorweihnachts-Kurzgeschichten, ideal zum Vorlesen. Gute Taten, spannende Geschichten und kussige Begegnungen …

    Mehr
  • Rezension zu "Chaos, Kufen, Glöckchenklang" von Bianka Minte-König

    Chaos, Kufen, Glöckchenklang
    Jenny250

    Jenny250

    10. August 2011 um 17:48

    Nettes, kleines Buch, empfehlenswert wenn man gerade ein schweres Buch liest und ein bisschen Ablenkung braucht. Ich hab das Buch sehr gerne gelesen, mit insgesamt 3 kleinen Geschichten.