Neuer Beitrag

DER AUDIO VERLAG

vor 5 Jahren

Es geht in die nächste Hör-Runde!

Für alle Fans der „Frechen Mädchen“ gibt es die spannenden Abenteuer aus „Milas Ferientagebuch: Mallorca“ jetzt endlich auch als Hörbuch!

Zum Inhalt von „Milas Ferientagebuch: Mallorca“ in aller Kürze:

Mila freut sich wahnsinnig – ein Schreibcamp auf Mallorca! Besser hätte sie sich ihre Sommerferien nicht vorstellen können. Auf der Finca eines berühmten Jugendbuchautors lernt sie nicht nur die Liebesroman-Autorin Linda Liebherz kennen, sondern auch Helge, einen Literaturstudenten und Leiter ihres Workshops. Der stellt Mila und den anderen Teilnehmern eine Aufgabe: Tagebuch führen – über das eigene Leben und alles, was daran wichtig und unwichtig ist. Und Mila schreibt drauf los und erzählt: Von ihren spannenden Erlebnissen auf der Insel, ihren Freundinnen und, weil natürlich immens wichtig, von den Jungs und der lieben Liebe. Eine Achterbahn der Gefühle… Gelesen wird Milas erstes Ferientagebuch von Emilia Schüle, der Mila aus den „Freche Mädchen“-Filmen.

Hörprobe: http://dav2.juni.com/details.php?p_id=1410

Wir suchen 8 Testhörer für das erste Ferientagebuch der neuen Frech&Davon-Reihe von Bianka Minte-König. Solltest Du Inhaber eines Blogs sein, kannst Du uns das gerne wissen lassen, indem Du uns Deine Blogadresse hinterlässt. Wir schauen gerne mal bei dir vorbei. Eingeladen, sich für unsere Hör-Runde zu bewerben, sind selbstverständlich aber auch alle, die keinen Blog betreiben!

Wenn Ihr Euch mit uns und anderen über das Hörbuch austauschen und abschließend eine kleine oder große Rezension schreiben wollt, dann schreibt uns hier bis Donnerstag, 06.09.12:

Was war das schlimmste Urlaubserlebnis, das ihr je hattet?

Bitte ordnet Euren Beitrag dem Unterthema "Bewerbung" zu. So kann ganz bestimmt keine Bewerbung verloren gehen. Wir losen am 07.09. die acht Testhörer aus.

Aufgepasst: Unter allen, die leider keine Hörversion des Buches abgekriegt haben, verlosen wir auch etwas Schönes: das Buch von Thienemann/Planet Girl! Vier Bücher sind es insgesamt, die sich vier von Euch – mit etwas Glück – schon jetzt sichern können.

Wenn Ihr noch Fragen habt: Immer her damit!
Viel Glück wünscht der DAV :)!

Autor: Bianka Minte-König
Buch: Milas Ferientagebuch: Paris
1 Foto

NoaJael

vor 5 Jahren

Bewerbung

Mein schlimmstes Ferienerlebnis? Es ist schwer das schlimmste Ferienerlebnis zu küren, denn meine Familie ist in dieser Hinsicht eine Katastrophenfamilie. Die lässt nichts anbrennen um Blödsinn zu fabrizieren. Aber für mich war das schlimmste FErienerlebnis vor drei Jahren, als meine Eltern in der Hektik mich an der Tankstelle vergessen haben.

Hunde-Kuchen89

vor 5 Jahren

Bewerbung

Mein schlimmstes Urlaubserlebnis passierte definitiv als ich noch ein Kind war mit meinen Eltern auf der Fahrt nach Spanien. Wir waren damals mit dem Auto unterwegs und nicht mit dem Flugzeug. Wir fuhren also so auf der Landstraße und die Aussicht um uns herum wurde nur von Feldern und Wiesen gesäumt. Es war also keine Menschenseele weit und breit als plötzlich unser Auto stehen blieb.
Mein Vater versuchte sofort das Auto noch einmal zu starten und als dieses keinen Mucks von sich gab, sprang er leise vor sich hin fluchend vom Fahrersitz herunter und öffnete die Motorhaube.
Meine Mutter, meine kleine Schwester und ich saßen einfach weiter im Auto, da wir noch weniger Ahnung von Autos hatten als mein Vater. Mein Vater war eben eher vom Sport begeistert als von Autos, was uns dann auch zum Verhängnis wurde, da er nicht herausfand was nun kaputt war.
Er ließ sich also leise vor sich hin murmelnd wieder auf den Fahrersitz sinken und versuchte immer wieder das Auto zu starten doch vergeblich. Nach unglaublich vielen solchen Versuchen hatten wir aber doch noch Glück, da sich plötzlich ein anderes Auto näherte. Mein Vater sprang sofort aus dem Wagen und auch wir steckten hoffend unsere Köpfe aus dem Fenster.
Das Auto hielt dann auch wirklich an und der Fahrer von diesem besah sich unseren Motor und kam zu dem Entschluss, dass unser Keilriemen gerissen war. Das verhieß nichts gutes, da wir das nur in einer Werkstatt reparieren lassen konnten, doch zum Glück gab uns der Mann den Tipp, dass wir es, wenn wir wenn wir eine Strumpfhose statt dem besagten Teil verwenden würden, schon noch ein kleines Stückchen weiterkommen würden, vielleicht sogar zur nächsten Werkstatt.
Und tatsächlich die Strumpfhose meiner Mum rettete uns also dann doch noch den Urlaub auch wenn sie dafür etwas leiden musste, aber immerhin kamen wir noch zur nächsten Werkstatt.
(:

Beiträge danach
93 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Fia

vor 5 Jahren

Eure Rezensionen zu "Milas Ferientagebuch: Mallorca"

Meine Rezension ;)

Hier bei Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Bianka-Minte--K%C3%B6nig-/Milas-Ferientagebuch-Mallorca-975708873-w/rezension-983999326/

Auf meinem Blog: http://www.filosbuecheruniversum.blogspot.de/2012/09/rezension-milas-ferientagebuch-mallorca.html

Und auf Amazon ist sie auch schon, allerdings kann ich davon noch nicht den Link reinstellen, weil man es bei Amazon noch nicht öffentlich sieht (keine Ahnung, wie lang das braucht, um angezeigt zu werden, bei manchen meiner Rezensionen gehts schnell bei manchen dauert es länger...) Morgen denke ich, kann man die dort dann spätestens auch sehen ;)

Kristina S

vor 5 Jahren

Wer von euch hat Lust auch das neue Hörbuch von Mila in Paris zu rezensieren? :)

Also ich habe noch nie ein Hörbuch "gelesen" und wäre deshalb sehr am 2. Teil "Paris" interessiert, da mich der 1 Teil "Mallorca" auch schon sehr angesprochen hat.

1 Foto

Hunde-Kuchen89

vor 5 Jahren

Eure Eindrücke zu CD1
Beitrag einblenden

Nach mehreren Versuchen habe ich endlich die Zeit gefunden das Hörbuch anzuhören. Ich finde die Art der Erzählung in Tagebuch-Form wirklich toll. Es ist mein erstes Hörbuch auf diese Art und Weise. Ich finde Mila von allen Charakteren am besten. Man kann sich anhand der genauen Details alles genau vorstellen. Mila ist eine ganz liebe Person. Sie hat einen Freund und ich hoffe sie bleibt ihm trotz der Annäherungsversuche von anderen Jungs aus dem Schreibcamp treu. Ich bin schon sehr auf den Ausgang des Schreibcamps gespannt.

Hunde-Kuchen89

vor 5 Jahren

Eure Eindrücke zu CD2
Beitrag einblenden

So jetzt hab ich gleich auch noch vor lauter Neugierde die zweite CD angehört. Ich finde, dass Mila sehr charakterstark ist. Obwohl sie bei den Jungs aus dem Schreibcamp sehr gute Chancen hätte, denkt sie sehr oft an ihren Freund und freut sich auf ihn.
Enttäuscht bin ich von Norbert, obwohl er eine flotte Feder hat, gibt er ein Plagiat beim Wettbewerb ab. Nun ja, man hat ihn ja Gott sei Dank rechtzeitig erwischt.

Die Sache mit dem Feuer war ganz schön spannend. Ich konnte es mir super gut vorstellen, wie es den Kids zumute war. Gut, dass niemanden etwas passiert ist.

Hunde-Kuchen89

vor 5 Jahren

Wie hat euch die Sprecherin Emila Schüle gefallen?

Ich fand die Stimme von Emilia Schüle als sehr angenehm. Man verstand sie sehr gut. Allerdings hätte es mir besser gefallen, wenn sie die Stimme für die verschiedenen Charaktere etwas mehr verstellt hätte. Ansonsten gefiel mir Emilia Schüle als Sprecherin ausgezeichnet. Sie hat eine angenehme klare Stimme und spricht vom Sprechtempo sehr angenehm.

NoaJael

vor 5 Jahren

Eure Rezensionen zu "Milas Ferientagebuch: Mallorca"

Meine Rezension ;), tut mir Leid dass sie erst jetzt kommt, aber mein Internet war kaputt
Hier bei Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Bianka-Minte--K%C3%B6nig-/Milas-Ferientagebuch-Mallorca-975708873-w/rezension-987776086/

Hunde-Kuchen89

vor 5 Jahren

Eure Rezensionen zu "Milas Ferientagebuch: Mallorca"

Sorry, dass meine Rezension so spät kommt. Hier der Link zu meiner Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Bianka-Minte--K%C3%B6nig-/Milas-Ferientagebuch-Mallorca-975708873-w/rezension-987851041/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks