Bianka Minte-König Nebel des Vergessens

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nebel des Vergessens“ von Bianka Minte-König

Plötzlich tritt ein Fremder vor Viktoria aus dem Nebel. Sie wagt kaum zu atmen. Der Mann sieht aus wie ihr Vater, ihr Vater in jungen Jahren. In seinem Gesicht steht eine stumme Frage. Und Viktoria spürt, dass sie ihm eine Antwort geben soll. Eine Antwort auf ein dunkles Geheimnis, über dem längst der Nebel des Vergessens liegt.

Stöbern in Jugendbücher

Die Perfekten

Also ich fasse nochmal kurz zusammen, ein sehr gutes Buch was mich unterhalten konnte, mich jedoch gleichzeitig an ein paar andere Dystopien

Soley-Laley

Moon Chosen

Leider eine Enttäuschung.

charlie_books

The Promise - Der goldene Hof

Wirklich tolles & interessantes Buch, dass einen unvorhersehbaren Handlungsverlauf beinhaltet, aber trotzdem nicht perfekt ist!

cityofbooks

Kieselsommer

Ein tolles Sommerbuch mit einer sommerlichen Atmosphäre

rosazeilen

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

sehr gelungener zweiter Teil!

Jenny_Loves_books

This Love has no End

Der Schreibstil ist super, aber die Geschichte ist sehr verwirrend und ein wenig merkwürdig. Trotzdem mag ich Tommy Wallachs Gedanken.

AhernRowlingAusten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nebel des vergessens / Bianka Minte-König

    Nebel des Vergessens
    Lenny

    Lenny

    04. June 2014 um 09:40

    Gelesen von Nana Spier! Sehr gut! Die Geschicht geht sofort toll los, ich muss sagen, das Hörbuch ist total klasse. Nur 2 CD´s und es ist trotzdem eine richtig tolle Geschichte! An manchen Stellen etwas gruselig, richtig gut! Viktoria erlebt ein Abenteuer in der Bretagne. Sie hat das Haus ihres Großvaters geerbt und verbringt den Sommer mit ihrer Mutter dort. Sie trifft dort auf einen Jungen, den sie aus Kindertagen bereits kennt und verliebt sich in ihn und mit seiner Hilfe lüftet sie ein großes Geheimnis! So spannend erzählt und mit vielen Hintergrundgeräuschen, das macht das Hörbuch noch attraktiver!! Gefällt mir!

    Mehr
  • Rezension zu "Nebel des Vergessens" von Bianka Minte-König

    Nebel des Vergessens
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. June 2011 um 21:19

    Schatten der Vergangenheit * Viktoria erhält Post von einem Notar. Er schreibt, dass sie das Haus ihres Großvaters in der Bretagne geerbt hat. Schon bald fährt sie mit ihrer Mutter in das Haus, in dem sie schon so viele Sommer verbracht haben, um diese Tradition wieder aufleben zu lassen. Es dauert nicht lange bis die Beiden sich wieder heimisch fühlen. Bei einem Spaziergang am Strand entdeckt Vicky ein altes Medallion, als sie es berührt strahlt es eine unerklärliche Hitze aus. Und plötzlich sieht und hört sie Dinge, die sie sich nicht erklären kann. Welches Geheimnis birgt dieses alte Schmuckstück? * Das Hörbuch "Nebel des Vergessens" von Bianka Minte-König aus der Reihe "Liebe & Geheimnisse" wird von Nina Spier gelesen und bietet dem Hörer spannende und schaurig-schöne Stunden! * Das Erzähltempo Nina Spiers ist angemessen, so dass der Hörer angenehm der Geschichte folgen kann. Sie intoniert gekonnt die Stimmen der verschiedenen Protagonisten, wie Z.B. von Vicky, ihrer Mutter und Christoph. * Die Geschichte um Vicky, die Vergangenheit des französischen Fischerdorfes, das Medallion und Vickys Freundschaft zu Christoph ist spannend, atmosphärisch und manchmal ein wenig gruselig. Also wenn ihr Lust habt auf "Liebe & Geheimnisse" dann lehnt euch zurück und lauscht dieser spannenden Geschichte, lauscht den "Nebeln des Vergessens"! * Auf dem Cover, das in dunklen Farben gehalten ist, sehen wir das geheimnisvolle Medallion, das Vicky am Strand gefunden hat. * "Nebel des Vergessens" empfehle ich allen Fans von Bianka Minte-König und Freunden romantischer Schauergeschichten!

    Mehr